Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 8. Oktober 2022, 0:14 Uhr

DFV Deutsche Familienversicherung

WKN: A2NBVD / ISIN: DE000A2NBVD5

DVF Deutsche Familienversicherung: Der digitalen Wertschöpfungskette gehört die Zukunft - Aktienanalyse


05.11.20 07:50
Nebenwerte Journal

Sauerlach (www.aktiencheck.de) - DFV Deutsche Familienversicherung-Aktienanalyse von "Nebenwerte Journal":

Klaus Hellwig, Aktienexperte des Fachmagazins "Nebenwerte Journal", nimmt die Aktie der DFV Deutsche Familienversicherung AG (ISIN: DE000A2NBVD5, WKN: A2NBVD, Ticker-Symbol: DFV) unter die Lupe.

Trotz der sonst üblichen Begeisterung für alle Themen rund um die Digitalisierung sei die Börse bei der DFV Deutsche Familienversicherung AG zunächst zurückhaltend geblieben und habe offenbar erst noch von den sich aus Sicht des Vorstands bietenden Chancen überzeugt werden müssen, hätten die Experten im NJ 7/19 bei einem Kurs von 10,35 Euro geschrieben. Seit der Emission zu 12 Euro am 04.12.2018 sei es unter Schwankungen abwärts gekommen. Der anschließende Aufschwung habe über 18,44 Euro bis auf 28,50 Euro geführt, bevor seit August 2020 wieder Verkäufe überwögen und der Kurs auf aktuell 19,20 Euro nachgegeben habe. Auf diesem Niveau würden die Experten die DFV-Aktie als günstig bewertet ansehen.

Zur Jahresmitte habe die Combined Ration bei 108,1 (110,5)% und die Schadenquote bei unverändert 60,5% gelegen. Aus dem Bestand von 535.830 (514.104) Verträgen seien 114,3 (101,2) Mio. Euro zugeflossen. Das Eigenkapital habe sich auf 58,9 (64.5) Mio. Euro ermäßigt, die Solvency Ratio auf 218 (264)%. Die Werte seien aufgrund der Kapitalerhöhung nach dem Bilanzstichtag angestiegen, ebenso die liquiden Mittel, die sich zum 30.06.2020 auf 3,1 (16) Mio. Euro belaufen hätten. Die Planung für das Geschäftsjahr 2020 gehe weiterhin von ca. 100.000 Neuverträgen und einem Bestandsvolumen von ca. 125 Mio. Euro aus. Die Marktwerte der Kapitalanlagen hätten zur Jahresmitte im Durchschnitt oberhalb der Einstandswerte gelegen.

Bei fortgesetzten Investitionen in das Wachstum werde unverändert von einem Verlust zwischen -9 bis -11 Mio. Euro ausgegangen. In 2021 sollten die Vorleistungen für die "CareFlex Chemie"-Verträge bereits vollständig ausgeglichen werden. Bei den Bestandsprämien sei eine Verdoppelung der Verträge auf ca. 1.1 Mio. mit einem Volumen von ca. 200 Mio. Euro geplant. Bei "Fortschreibung der derzeitigen Geschäftspolitik" werde dann auch ab dem Geschäftsjahr 2021 mit positiven Ergebnissen gerechnet.

Die DFV Deutsche Familienversicherung AG sei an den deutschen Börsen einmalig - der Doppelsinn des Wortes sei bewusst gewählt worden. Für Vergleiche könne mittlerweile das US-Insurtech Lemonade herangezogen werden. Die besondere Stellung hier zu Lande ergebe sich aus dem Online-Vertrieb und der Digitalisierung aller Geschäftsabläufe. Gründer, Großaktionär und CEO Dr. Stefan Knoll weise immer wieder auf die konsequente Umsetzung dieser Strategie hin, um die ab dem kommenden Jahr angestrebten schwarzen Zahlen zu erreichen.

Die Börse schwankt, wie der Kursverlauf zeigt, zwischen Zustimmung und Skepsis, sodass gegenwärtig das Potenzial des digitalen Geschäftsmodells noch nicht im Kurs enthalten ist, so Klaus Hellwig. (Ausgabe 11/2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze DFV Deutsche Familienversicherung-Aktie:

Xetra-Aktienkurs DFV Deutsche Familienversicherung-Aktie:
19,14 EUR +2,90% (04.11.2020, 10:31)

Tradegate-Aktienkurs DFV Deutsche Familienversicherung-Aktie:
19,298 EUR +2,65% (04.11.2020, 09:02)

ISIN DFV Deutsche Familienversicherung-Aktie:
DE000A2NBVD5

WKN DFV Deutsche Familienversicherung-Aktie:
A2NBVD

Ticker-Symbol DFV Deutsche Familienversicherung-Aktie:
DFV

Kurzprofil DFV Deutsche Familienversicherung AG:

Die DFV Deutsche Familienversicherung AG (ISIN: DE000A2NBVD5, WKN: A2NBVD, Ticker-Symbol: DFV), das erste börsennotierte Insurtech-Unternehmen Europas, wurde 2007 als Versicherungs-Start-up mit dem Ziel gegründet, Versicherungsprodukte anzubieten, die Menschen wirklich brauchen und sofort verstehen ("Einfach.Vernünftig"). Die DFV Deutsche Familienversicherung AG ist für ihre vielfach ausgezeichneten Krankenzusatzversicherungen (Zahn-, Kranken-, Pflegezusatzversicherung) sowie Unfall- und Sachversicherungen bekannt. Auf Basis des hochmodernen und skalierbaren, in-house entwickelten IT-Systems setzt das Unternehmen mit durchweg digitalen Produktdesigns sowie der Abschlussmöglichkeit über digitale Sprachassistenten neue Maßstäbe in der Versicherungsbranche. Weitere Informationen unter: www.deutsche-familienversicherung.de. (05.11.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
07.10.22 , Aktiennews
DFV Deutsche Familienversicherung Aktie: Was kö [...]
Dfv Deutsche Familienversicherung, ein Unternehmen aus dem Markt "Mehrspartenversicherung", notiert aktuell ...
07.10.22 , Aktiennews
DFV Deutsche Familienversicherung Aktie: Was DA [...]
Dfv Deutsche Familienversicherung, ein Unternehmen aus dem Markt "Mehrspartenversicherung", notiert aktuell ...
07.10.22 , Aktiennews
DFV Deutsche Familienversicherung Aktie: Es hat [...]
Dfv Deutsche Familienversicherung, ein Unternehmen aus dem Markt "Mehrspartenversicherung", notiert aktuell ...