Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 8. Februar 2023, 10:58 Uhr

Mercedes-Benz Group

WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000

Daimler: Keine rosigen Aussichten - Aktienanalyse


01.10.18 10:26
BÖRSE am Sonntag

Bad Nauheim (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von "BÖRSE am Sonntag":

Die Experten der "BÖRSE am Sonntag" nehmen in einer aktuellen Ausgabe die Aktie des Autobauers Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) unter die Lupe.

Vorstandschef Zetsche ziehe sich zurück. Die Absatzzahlen würden schwächeln und die Dieselkrise belaste. Zusehends würden Schlüsselaktionäre unruhig, der Aktienkurs des Stuttgarter Autokonzerns falle. Sei das die Chance für einen Einstieg?

Ob die Gewinnmargen beim Übergang in die Elektromobilität gehalten werden könnten, und wie man sich neuen E-Konkurrenten erwehren könne, werde zur Schlüsselfrage in der Beerteilung der Aktienperspektive von Daimler. Derzeit sehe es nicht so rosig aus, zumal der US-Präsident Trump alles andere als ein Fan des deutschen Premium-Herstellers sei. Im Frühsommer habe er nachdrücklich erklärt, er wolle keinen Mercedes mehr auf der Fifth Avenue in New York sehen.

So weit komme es hoffentlich nicht, aber Trumps Handelskriege - insbesondere mit China - würden schon jetzt die Geschäftsperspektiven von Daimler belasten. Ein sicherer Stern für die Börse sehe jedenfalls anders aus, so die Experten der "BÖRSE am Sonntag". (Analyse vom 28.09.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Daimler-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Daimler-Aktie:
54,27 EUR -0,15% (28.09.2018, 09:38)

Tradegate-Aktienkurs Daimler-Aktie:
54,39 EUR -0,02% (27.09.2018, 09:53)

ISIN Daimler-Aktie:
DE0007100000

WKN Daimler-Aktie:
710000

Eurex Optionskürzel Daimler-Aktienoption:
DAI

Ticker-Symbol Daimler-Aktie:
DAI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Daimler-Aktie:
DDAIF

Kurzprofil Daimler AG:

Die Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) mit Sitz in Stuttgart ist ein deutscher Hersteller von Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen Ihre bekannteste Marke ist Mercedes Benz. Die Daimler AG ist außerdem Anbieter von Finanzdienstleistungen und die erste global notierte Aktiengesellschaft.

Die Daimler AG ist eines der größten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört die Daimler AG zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovative Mobilitätsdienstleistungen an.

Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet die Daimler AG auch heute die Zukunft der Mobilität: Die Daimler AG setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Die Daimler AG investiert seit Jahren konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe mit dem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Neben Hybridfahrzeugen bietet die Daimler AG dadurch die breiteste Palette an lokal emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Batterie und Brennstoffzelle. Denn die Daimler AG betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, ihrer Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden.

Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium- Automobilmarke der Welt, die Marken smart, Freightliner, Western Star, BharatBenz, Fuso, Setra und Thomas Built Busses. (01.10.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
10:04 , dpa-AFX
PCA: Einbruch auf Chinas Automarkt nach Neujahr [...]
PEKING (dpa-AFX) - Die Zurückhaltung der Käufer während des chinesischen Neujahrsfests hat den Automarkt ...
08:08 , Finanztrends
Mercedes-Benz-Aktie: Automarkt schwächelt!
Im Januar hat der chinesische Automarkt einen starken Rückgang von 41% im Vergleich zum Vorjahr erlebt. Die Branchenvereinigung ...
06:01 , Aktiennews
Mercedes-Benz-Group Aktie: Das ist einfach klasse [...]
Der Kurs der Aktie Mercedes-benz steht am 06.02.2023, 21:36 Uhr bei 72 EUR. Der Titel wird der Branche "Automobilhersteller" ...