Suchen
Login
Anzeige:
So, 22. Mai 2022, 12:58 Uhr

Mercedes-Benz Group

WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000

Daimler: Konzern im Umbruch und Aufbruch - Aktienanalyse


03.12.21 16:13
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Daimler-Aktienanalyse von Analyst Frank Schwope von der Nord LB:

Frank Schwope, Analyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Automobilkonzerns Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF).

Der Aufsichtsrat von Daimler habe gestern den Mercedes-Benz Business Plan für die Jahre 2022 bis 2026 mit Investitionen in Höhe von mehr als EUR 60 Mrd. verabschiedet. "Nach der Abspaltung von Daimler Truck wird sich Mercedes-Benz konsequent auf die Wachstums- und Profitabilitätschancen im Pkw- und Van-Geschäft konzentrieren." Während Mercedes-Benz die Sachinvestitionen sukzessive reduzieren wolle, sollten die Forschungs- und Entwicklungsausgaben für die Elektrifizierung der Autos sowie für die weitere Digitalisierung und das automatisierte Fahren "auf hohem Niveau" bleiben. Um die Margenziele des Konzerns zu erreichen, solle der Nettoumsatz pro Fahrzeug gesteigert werden. "Zudem wird schrittweise ein direktes Vertriebsmodell, einschließlich Preisgestaltung angestrebt. Höhere Umsätze durch digitale Dienstleistungen sollen einen weiteren positiven Beitrag leisten."

Für das laufende Geschäftsjahr 2021 erwarte der Vorstand für die Mercedes-Benz Cars einen Absatz leicht unter dem Niveau des Vorjahres. Umsatz und EBIT des Konzerns würden deutlich über dem Vorjahresniveau kalkuliert. Für die Geschäftsfelder rechne die Unternehmensführung mit folgenden bereinigten Renditen:

- Mercedes-Benz Cars & Vans: bereinigte Umsatzrendite von 10% bis 12%
- Daimler Trucks & Buses: bereinigte Umsatzrendite von 6% bis 8% (ohne Berücksichtigung der Abspaltungseffekte)
- Daimler Mobility: bereinigte Eigenkapitalrendite von 20% bis 22%.

Mit der Aufspaltung in Mercedes-Benz und Daimler Trucks trage der Konzern der Tatsache Rechnung, dass das Pkw- und das Lkw-Geschäft keinerlei Gemeinsamkeiten mehr hätten, und dass die Summe der Teile an der Börse mehr Wert sein könnte als der Daimler-Konzern bisher. Mit der Aufspaltung sollte auch die Reaktionsfähigkeit der beiden Teil-Konzerne deutlich verbessert werden. Ähnliches gelte für die Kooperationsfähigkeit. Neue Allianzen und mehr seien denkbar. Für Mercedes-Benz könnte ein engeres Heranrücken an Renault/Nissan, an Geely/Volvo aber auch BMW möglich sein. Nicht zuletzt könnte Mercedes-Benz leichter zum Übernahmeziel werden, zumal ein großer Ankeraktionär fehle. Die Börsennotierung für die Daimler Trucks sei für den 10.12. geplant, nächstes Jahr dürfte der Lkw-Hersteller dann in den DAX 40 aufrücken.

Die Daimler AG befinde sich weiterhin auf Rekordergebnis-Kurs. Zudem erwarte der Vorstand eine Verbesserung der Chip-Versorgung in Q4.

Frank Schwope, Analyst der Nord LB, bestätigt das Rating "kaufen" für die Daimler-Aktie und erhöht das Kursziel von EUR 92,00 auf EUR 96,00.

Die NORD/LB richte ihre Researchaktivitäten zum Jahresende 2021 strategisch neu aus und werde daher die Coverage der Daimler-Aktie zum 31.12.2021 einstellen. Die NORD/LB werde diese ab dem 01.01.2022 nicht mehr beobachten und keine Einschätzung mehr für sie abgeben. (Analyse vom 03.12.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Offenlegung möglicher Interessenkonflikte bei der NORD/LB nach § 85 Abs. 1 WpHG i.V.m. Art. 20 der MAR sowie Artikel 5 und 6 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 der Kommission vom 9. März 2016 bei der "Daimler AG": Keine vorhanden.

Börsenplätze Daimler-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Daimler-Aktie:
86,04 EUR -0,97% (03.12.2021, 15:55)

XETRA-Aktienkurs Daimler-Aktie:
86,42 EUR +0,36% (03.12.2021, 15:41)

ISIN Daimler-Aktie:
DE0007100000

WKN Daimler-Aktie:
710000

Ticker-Symbol Daimler-Aktie:
DAI

NASDAQ OTC-Symbol Daimler-Aktie:
DDAIF

Kurzprofil Daimler AG:

Die Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, NASDAQ OTC-Symbol: DDAIF) mit Sitz in Stuttgart ist ein deutscher Hersteller von Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen Ihre bekannteste Marke ist Mercedes Benz. Die Daimler AG ist außerdem Anbieter von Finanzdienstleistungen und die erste global notierte Aktiengesellschaft.

Die Daimler AG ist eines der größten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört die Daimler AG zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovative Mobilitätsdienstleistungen an. (03.12.2021/ac/a/d)





 
09:01 , Aktiennews
Was steht jetzt noch aus, Mercedes-Benz-Group?
Am 21.05.2022, 02:00 Uhr notiert die Aktie Mercedes-benz mit dem Kurs von 63.39 EUR. Das Unternehmen gehört zum ...
01:00 , Aktiennews
Mercedes-Benz-Group Aktie: Viel Lärm um nichts?
Am 21.05.2022, 02:00 Uhr notiert die Aktie Mercedes-benz mit dem Kurs von 63.39 EUR. Das Unternehmen gehört zum ...
21.05.22 , Aktiennews
Lohnt sich das wirklich, Mercedes-Benz-Group?
Am 21.05.2022, 02:00 Uhr notiert die Aktie Mercedes-benz mit dem Kurs von 63.39 EUR. Das Unternehmen gehört zum ...