Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 23. Februar 2024, 5:57 Uhr

Deere & Company

WKN: 850866 / ISIN: US2441991054

Deere: Goldman Sachs bewertet umsichtige Produktionskürzungen konstruktiv - Aktienanalyse


23.11.23 12:03
Goldman Sachs

New York (www.aktiencheck.de) - Deere-Aktienanalyse von Goldman Sachs:

Die Analysten von Goldman Sachs raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie von Deere & Company (ISIN: US2441991054, WKN: 850866, Ticker-Symbol: DCO, NYSE-Symbol: DE).

Goldman Sachs sei zu Beginn des dritten Quartals besorgt gewesen, weil sich das Überangebot auf den Endmärkten für Maschinen durch die um 20 bis 80% gestiegenen Gebrauchtmaschinenbestände noch vergrößert habe, aber zu Beginn des vierten Quartals seien die Analysten nun aufgrund der umsichtigen Produktionskürzungen von Deere, die früher als in früheren Zyklen erfolgt seien, "konstruktiv". Sie würden außerdem auf die Verschiebung der Rabattdollars weg von neuen Maschinen hin zum Abbau von Gebrauchtmaschinenbeständen sowie auf die anhaltenden Preis-/Kostengewinne von Deere verweisen.

Die Analysten von Goldman Sachs bewerten die Deere-Aktie unverändert mit "buy". Das Kursziel laute nach wie vor 466,00 USD. (Analyse vom 22.11.2023)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Deere-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deere-Aktie:
339,10 EUR -0,38% (23.11.2023, 11:35)

NYSE-Aktienkurs Deere-Aktie:
370,76 USD -3,11% (22.11.2023)

ISIN Deere-Aktie:
US2441991054

WKN Deere-Aktie:
850866

Ticker-Symbol Deere-Aktie:
DCO

NYSE-Symbol Deere-Aktie:
DE

Kurzprofil Deere & Co:

Deere (ISIN: US2441991054, WKN: 850866, Ticker-Symbol: DCO, NYSE-Symbol: DE) ist einer der weltweit größten Hersteller von Landwirtschaftsgeräten aller Art. Ausgehend von einer Ein-Mann-Schmiedewerkstatt, hat sich das Unternehmen im Laufe seiner knapp 175-jährigen Bestehenszeit zu einem Anbieter entwickelt, der vom Ackerbau über die Gartenarbeit bis hin zum Forstwesen mit seinem Produktportfolio die gesamte Bandbreite der in der Landwirtschaft nötigen Ausrüstungsgegenstände abdeckt. (23.11.2023/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
03:26 , Aktiennews
Deere Aktie: Das könnte große Probleme geben!
Die technische Analyse zeigt, dass die 200-Tage-Linie (GD200) von Deere & derzeit bei 390,58 USD liegt. Dies führt ...
20.02.24 , TD Cowen
Deere: Kursziel gekappt
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Matt Elkott, Analyst von TD Cowen, senkt für die Aktie von Deere ...
13.02.24 , Gurupress
Deere Aktie: Überstürzen Sie nichts!
Am 15. Februar 2024 wird das in Moline, USA, ansässige Unternehmen Deere seine Quartalszahlen für das erste ...