Suchen
Login
Anzeige:
Di, 9. August 2022, 9:27 Uhr

Dermapharm Holding

WKN: A2GS5D / ISIN: DE000A2GS5D8

Dermapharm: Hohes Wachstumstempo - Aktienanalyse


20.11.19 15:45
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Dermapharm-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Pharmaunternehmens Dermapharm Holding SE (ISIN: DE000A2GS5D8, WKN: A2GS5D, Ticker-Symbol: DMP) unter die Lupe.

Ein hohes Wachstumstempo von Dermapharm habe am Mittwoch die Anleger am Aktienmarkt angezogen. Die Aktie sei bis zum Nachmittag gegen den Trend am Gesamtmarkt um 2,2 Prozent auf 36,27 Euro gestiegen und nehme Kurs auf ihr Rekordhoch, das im Oktober dieses Jahres bei 36,53 Euro erreicht worden sei. Damit sei Dermapharm auch der zweitbeste Wert des Tages im SDAX. Grund für die heutige Top-Performance seien starke 9-Monatszahlen.

Das auf dermatologische Mittel spezialisierte Unternehmen aus Bayern sei Februar 2018 zu einem Ausgabepreis von 28,00 Euro an die Börse gegangen. Im September 2019 habe Dermapharm den Sprung in den SDAX geschafft.

Das Unternehmen habe nach Umsatzzuwächsen in den ersten neun Monaten des Jahres seine Prognosen für 2019 bestätigt. Von Januar bis September seien die Erlöse um mehr als ein Fünftel auf 517,6 Mio. Euro geklettert, wie Dermapharm bekannt gegeben habe. Das um Einmaleffekte und Rückstellungen bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) sei dabei um gut ein Viertel auf 133,1 Mio. Euro gestiegen. Unter dem Strich sei der Gewinn auch wegen höherer Finanzaufwendungen und Steuern um etwa zwei Prozent auf 58,7 Mio. Euro zurückgegangen.

Seit der Empfehlung des AKTIONÄR im März dieses Jahres liege die Dermapharm-Aktie bereits rund 27 Prozent in Front. Gelinge der Anstieg auf ein neues Allzeithoch, würde charttechnisch ein neues Kaufsignal erzeugt.

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" rät bei der Dermapharm-Aktie dabei zu bleiben! Ein Stopp bei 28,70 Euro sichere die Position nach unten ab. (Analyse vom 20.11.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Dermapharm-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Dermapharm-Aktie:
36,30 EUR +2,25% (20.11.2019, 15:48)

Tradegate-Aktienkurs Dermapharm-Aktie:
36,30 EUR +1,97% (20.11.2019, 15:56)

ISIN Dermapharm-Aktie:
DE000A2GS5D8

WKN Dermapharm-Aktie:
A2GS5D

Ticker-Symbol Dermapharm-Aktie:
DMP

Kurzprofil Dermapharm Holding SE:

Dermapharm (ISIN: DE000A2GS5D8, WKN: A2GS5D, Ticker-Symbol: DMP) ist ein führender Hersteller von patentfreien Markenarzneimitteln für ausgewählte Märkte in Deutschland. Die 1991 gegründete Gesellschaft hat ihren Sitz in Grünwald bei München und ihren Hauptproduktionsstandort in Brehna bei Leipzig. Das integrierte Geschäftsmodell der Gesellschaft umfasst die hausinterne Entwicklung, eigene Produktion sowie den Vertrieb von Arzneimitteln und anderen Gesundheitsprodukten für ausgewählte Märkte durch einen pharmazeutisch geschulten Außendienst. Dermapharm verfügt über rund 950 Arzneimittelzulassungen für mehr als 250 Wirkstoffe, die als Arzneimittel bzw. Nahrungsergänzungsmittel oder Ergänzende Bilanzierte Diäten vertrieben werden. Dieses Sortiment macht das Unternehmen unverwechselbar.

Zu den Kernmärkten der Gesellschaft gehören derzeit neben Deutschland auch Österreich und die Schweiz. Die Gesellschaft plant, ihre internationale Präsenz weiter auszubauen. Das Geschäftsmodell von Dermapharm umfasst überdies ein Parallelimportgeschäft, das unter der Marke "axicorp" betrieben wird. Ausgehend vom Umsatz gehörte Dermapharm im ersten Halbjahr 2018 zu den fünf umsatzstärksten Parallelimporteuren in Deutschland.

Mit einer konsequenten Entwicklungsstrategie und zahlreichen erfolgreichen Produkt- und Firmenübernahmen in den vergangenen 25 Jahren hat Dermapharm ihre Geschäftsaktivitäten kontinuierlich optimiert und neben organischem Wachstum für externe Wachstumsimpulse gesorgt. Diesen profitablen Wachstumskurs beabsichtigt Dermapharm auch in Zukunft fortzuführen. Dabei setzt das Unternehmen auf drei Wachstumstreiber: die hausinterne Entwicklung neuer Produkte, die Ausweitung der internationalen Präsenz sowie weitere Akquisitionen. Dazu zählt der Erwerb des Arzneimittelherstellers und -vermarkters Trommsdorff im Januar 2018, zu dessen Portfolio beispielsweise die bekannten Marken Keltican(R) forte und Tromcardin(R) complex gehören. (20.11.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
01:11 , Aktiennews
Dermapharm Aktie: Ein wahrer Champion!
Für die Aktie Dermapharm aus dem Segment "Arzneimittel" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 08.08.2022, ...
08.08.22 , Aktiennews
Dermapharm Aktie: Bullen, ihr könnte euch freuen!
Am 05.08.2022, 10:20 Uhr notiert die Aktie Dermapharm an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 59.3 EUR. Das Unternehmen ...
07.08.22 , Aktiennews
Dermapharm Aktie: Wird das der nächste Knaller?
Am 05.08.2022, 10:20 Uhr notiert die Aktie Dermapharm an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 59.3 EUR. Das Unternehmen ...