Suchen
Login
Anzeige:
Di, 19. Oktober 2021, 10:15 Uhr

Turbo Long auf Deutsche Börse [Morgan Stanley & Co. International plc]

WKN: MA88EF / ISIN: DE000MA88EF6

Deutsche Börse-Calls mit 100%-Chance bei Erreichen des Widerstandes


14.09.21 10:06
Walter Kozubek

Nachdem die Deutsche Börse-Aktie (ISIN: DE0005810055) am 22.7.20 bei 170,15 Euro ein Allzeithoch erreichte und danach bis zum 3.11.20 auf ein Tief bei 124,85 Euro zurückfiel, trat die Aktie – laut Analyse von www.godmode-trader.de - in eine flache Aufwärtsbewegung ein. Am 23.8.21 scheiterte die Aktie daran, den Widerstand bei 152,40 Euro zu überwinden und gab in weiterer Folge nach. Hält der Aufwärtstrend bei 136,54 Euro, dann könnte ein Kursanstieg bis an den Widerstand bei 152,40 Euro folgen. Fällt die Aktie allerdings unter diesen Widerstand, dann eröffnet sich Abwärtspotenzial auf bis zu 117,08 Euro.


Kann die Deutsche Börse-Aktie im Aufwärtstrend verbleiben und in den nächsten Wochen wieder die Marke von 152,40 Euro ansteuern, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukten bezahlt machen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 145 Euro 


Der HVB-Call-Optionsschein auf die Deutsche Börse-Aktie mit Basispreis bei 145 Euro, Bewertungstag 15.12.21, BV 0,1, ISIN: DE000HZ37MM9, wurde beim Aktienkurs von 141,50 Euro mit 0,49 – 0,50 Euro gehandelt.


Wenn die Deutsche Börse-Aktie innerhalb des nächsten Monats auf 152,40 Euro zulegen kann, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,00 Euro (+100 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 133,622 Euro  


Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Börse-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 133,622 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000MA88EF6, wurde beim Aktienkurs von 141,50 Euro mit 0,89 – 0,90 Euro gehandelt.


Kann sich die Deutsche Börse-Aktie auf 152,40 Euro steigern, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs zuvor nicht auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 1,87 Euro (+108 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 129,395 Euro   


Der SG-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Börse-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 129,395 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000SF4CUW2, wurde beim Aktienkurs von 141,50 Euro mit 1,29 – 1,30 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der Deutsche Börse-Aktie auf 152,40 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 2,30 Euro (+77 Prozent) befinden.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Börse-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Börse-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de

Globale Wasserstoff-Index-Tracker mit oder ohne U [...]
Geht es nach einer Vielzahl von Forschern, Analysten und Anlegern, dann schlummert trotz des scheinbaren Siegeszugs von ...
18.10.21 , Walter Kozubek
Freenet-Calls mit 68%-Chance bei Kursanstieg auf [...]
Die Aktie des im TecDAX und MDAX gelisteten Telekommunikationsanbieters Freenet (ISIN: DE000A0Z2ZZ5) konnte sich in ...
18.10.21 , Walter Kozubek
VW Vzg.: Gehebelte Renditechancen mit (Turbo)-C [...]
Nachdem die VW Vzg.-Aktie (ISIN: DE0007664039) am 18.3.21 bei 252 Euro auf ein neues Jahreshoch ansteigen konnte, ging ...
18.10.21 , Walter Kozubek
AT+S-Anleihen mit 6,00% bis 9,50% Zinsen
Mit einem Kursanstieg von 91 Prozent innerhalb der vergangenen 12 Monate zählt die Aktie des zu den führenden ...
15.10.21 , Walter Kozubek
Lanxess: Bullishe Tradingchance mit (Turbo)-Calls
In den vergangenen Wochen befand sich die im MDAX gelistete Aktie des Spezialchemie-Konzerns Lanxess (ISIN: DE0005470405) ...

 
Werte im Artikel
1,41 plus
+1,44%
147,05 minus
-0,20%
14.09.21 , Walter Kozubek
Deutsche Börse-Calls mit 100%-Chance bei Erreiche [...]
Nachdem die Deutsche Börse-Aktie (ISIN: DE0005810055) am 22.7.20 bei 170,15 Euro ein Allzeithoch erreichte und danach ...