Suchen
Login
Anzeige:
So, 4. Dezember 2022, 7:00 Uhr

Turbo Long auf Deutsche Post [Morgan Stanley & Co. International plc]

WKN: MC9MGK / ISIN: DE000MC9MGK3

Deutsche Post-Calls mit 113% Chance bei Kurserholung auf 34 Euro


29.09.22 10:32
Walter Kozubek


Als FedEx am 15.9.22 eine Gewinnwarnung veröffentlichte, die Jahresprognose kassierte und Kosten-senkungen ankündigte, brach der Kurs mehr als 20 Prozent ein und setzte die Aktien der Frachtverkehrsbranche, Reedereien und Logistiker stark unter Druck. Auch die Aktie der Deutsche Post (DE0005552004) konnte sich dem Pessimismus nicht entziehen und rutschte von 36 Euro bis zum 28.9.22 auf bis zu 29,68 Euro, dem neuen Jahrestief, ab.


In der Erwartung, dass die Deutsche Post ihre Jahresziele anheben kann, bekräftigten Experten von JP Morgan Chase mit einem Kursziel von 50,90 Euro ihre Kaufempfehlung für die Aktie. Mit Long-Hebelprodukte finden Anleger bereits dann hohe Renditechancen vor, wenn die Deutsche Post-Aktie zumindest wieder das Niveau vom 20.9.22 im Bereich von 34 Euro erreicht.


Call-Optionsschein mit Strike bei 32 Euro 


Der HVB-Call-Optionsschein auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis 32 Euro, Bewertungstag 14.12.22, BV 0,1, ISIN: DE000HC07HH1, wurde beim Deutsche Post-Aktienkurs von 30,60 Euro mit 0,15 – 0,16 Euro gehandelt.


Gelingt dem Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats der Anstieg auf 34 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,34 Euro (+113 Prozent) befinden.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 26,335 Euro


Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 26,335 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000MC9MGK3, wurde beim Deutsche Post-Kurs von 30,60 Euro mit 0,43 – 0,44 Euro taxiert.


Wenn die Deutsche Post-Aktie in nächster Zeit auf 34 Euro ansteigt, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,76 Euro (+73 Prozent) erhöhen – sofern die Deutsche Post-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 24,118 Euro


Der BNP Paribas-Open End Turbo-Call auf die Deutsche Post-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 24,118 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PN0BD18, wurde beim Deutsche Post-Kurs von 30,60 Euro mit 0,67 – 0,68 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg auf 34 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,98 Euro (+44 Prozent) befinden.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Post-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Post-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek


 



powered by stock-world.de

02.12.22 , Walter Kozubek
Airbus-Discount-Calls mit 28%-Chance in vier Mona [...]
Nachdem die Aktie des größten Luft- und Raumfahrtunternehmens Europas und des zu den weltweit größten Rüstungskonzernen ...
02.12.22 , Walter Kozubek
Siemens Energy-Zertifikat mit 17%-Chance und 34% [...]
Die Siemens Energy-Aktie (ISIN: DE000ENER6Y0) befindet sich seit ihrem Jahrestief vom 13.Oktober 2022 bei 10,25 Euro ...
01.12.22 , Walter Kozubek
Alphabet C-Calls mit 85%-Chance bei Erreichen des [...]
Laut einer im BNP Paribas-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse generierte die Alphabet C-Aktie (ISIN: ...
01.12.22 , Walter Kozubek
Brent Crude Oil: kurz- und mittelfristige Seitwärtss [...]
Wieder eine Woche mit fallenden Notierungen an den Rohöl-Märkten! Wurden im März noch nahezu 140 US-Dollar ...
30.11.22 , Walter Kozubek
Delivery Hero: Aufwärtsbewegung mit (Turbo)-Calls [...]
Die Aktie des aus dem DAX in den MDAX abgestiegenen Essenslieferanten Delivery Hero-Aktie (ISIN: DE000A2E4K43), konnte ...

 
Werte im Artikel
1,24 plus
+5,98%
38,87 plus
+1,85%
29.09.22 , Walter Kozubek
Deutsche Post-Calls mit 113% Chance bei Kurserho [...]
Als FedEx am 15.9.22 eine Gewinnwarnung veröffentlichte, die Jahresprognose kassierte und Kosten-senkungen ankündigte, brach ...