Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 24. Januar 2022, 1:43 Uhr

EUR/USD (Euro / US-Dollar)

WKN: 965275 / ISIN: EU0009652759

EUR/USD: Abwärtsziel nahezu erreicht!


26.11.21 16:29
Devin Sage

Sehr geehrte Leser/Innen,


Nachfolgend soll der EUR/USD nach der X-Sequentials Chartanalyse Methode analysiert werden. Im Chart ist zu sehen wie das Währungspaar vom 5.2.2021 bis zum 31.3.2021 ein bullisches X-Sequentials X5 Umkehrmuster ausbildete. Dieses ließ steigende Kurse bis 1,2238 - 1,2316 - 1,2398 erwarten. Die Kurszielzone ist im Chart mit "5XZ" gekennzeichnet. Der EUR/USD bildete am 25.5.2021 mit 1,2267 einen entsprechenden Hochpunkt aus. Dieses Hoch ist als "5XZ" zu kennzeichnen. Im Anschluss war ein Rückgang der Kurse bis zur X-Sequentials "X" Linie zu erwarten. Diese lag bei 1,1912. Der gesamte Bereich der sogenannten "X" Linie ist ein Unterstützungsbereich, beginnend bei 1,1990 und endend bei 1,1826. Innerhalb dieses Unterstützungsbereichs fand der EUR/USD nur kurzfristig Unterstützung und tendierte zunehmend schwächer. Nach Unterbieten von Punkt "5X5" des bullishen X-Sequentials X5 Musters bei 1,1704 war zu erwarten, dass die inversen 5XZ Abwärtsziele erreicht werden.
Dieses bedeutete tiefere Kurse bei diesem Währungspaar. Der EUR/USD schloss am Donnerstag,den 25.11.2021 bei 1,1209, mit einem letzten Tiefpunkt bei 1,1203. Am Freitag, den 26.11.2021 notiert der EUR/USD bei 1,1290. Die X-Sequentials 5XZ invers Abwärtszielzone verläuft von 1,1244 bis 1,1074, mit einem Mittel bei 1,1158. Somit befindet sich das Währungspaar innerhalb der Abwärtszielzone. Jedoch ist im Chart eine Diagonale mit zwei Horizontalen zu sehen. Hier handelt es sich um eine 3/6 X-Sequentials Abwärtszielzone. Es ist eine Kurszielzone die auf 1,1120 bis 1,1080 zeigt. Ohnehin ist nach der X-Sequentials Chartanalyse Methode die Abwärtsbewegung erst beendet, wenn die Tagesschlusskurse permanent oberhalb der jeweiligen 3/6 X-Sequentials Abwärtstrendmarke notieren. Diese befindet sich aktuell bei 1,1464, wird aber nach drei weiter tieferen Schlusskursen bei 1,1255 liegen.
Fazit:
Charttechnisch befindet sich Unterstützung bei 1,1068. Der EUR/USD befindet sich zwar innerhalb der Abwärtszielzone, aber weiterhin innerhalb eines intakten Abwärtstrends. Dieses bleibt solange der Fall, bis die aktuelle 3/6 X-Sequentials Abwärtstrendmarke, derzeit bei 1,1464 per Tagesschlusskursen überboten wird, diese dort nicht Widerstand finden, sondern permanent oberhalb dieser Marke notieren! Erst dann liegt ein Kaufsignal vor.
Nach Abschluss der Abwärtsbewegung ist ein Kursanstieg bis zur X-Sequentials "X" Marke bei 1,1912. Das Mindestziel befindet sich bei 1,1826.
EUR/USD 1 Tages X-Sequentials Chart:


Link: Zum Chart


Die Ergebnisse der letzten Handelssignale !
Light Crude Oil: +1237 Ticks!
Dow Jones Industrial Index: +507 Punkte!
DAX Index: +215,63 Punkte!


Werden Sie noch heute Leser/In des X-Sequentials Trading Börsenbriefs mit Handelssignalen und gehören Sie zu den Gewinnern(innen) an der Börse und im Trading!
Link:
Zum X-Sequentials Trading Börsenbrief mit Handelssignalen!


Mit freundlichen Grüßen,
Devin Sage
www.Technical-Trading-Profits.com



powered by stock-world.de

20.01.22 , Devin Sage
DAX Index X-Sequentials intraday Trading Update: [...]
Link: Zum ChartDer DAX Index notiert am Donnerstag, den 20.1.2022 bei 15816.669 Punkten. Im obigen 4h Chart ist ...
20.01.22 , Devin Sage
Dow Jones Industrial Index X-Sequentials Trading U [...]
Link: Zum ChartBei der letzten X-Sequentials Marktanalyse (Dow Jones Industrial X-Sequentials Trading Update: ...
18.01.22 , Devin Sage
DAX Index X-Sequentials Trading Update: Kommt n [...]
Link: Zum Chart Der DAX Index schloss am Dienstag, den 18.1.2022 bei 15772.559 Punkten. In der letzten X-Sequentials ...
18.01.22 , Devin Sage
Dow Jones Industrial Trading Update: Ist die Korrek [...]
Link: Zum Chart Der Dow Jones Industrial Index notiert am Dienstag, den 18.1.2022 bei 35443.25 Punkten. Der Tiefpunkt ...
16.01.22 , Devin Sage
X-Sequentials DAX Index Trading: Schafft der DAX [...]
Link: Zum Chart Der DAX Index schloss am Freitag, den 14.1.2022 bei 15.883,24 Punkten. Der DAX Index schaffte ...

 
Werte im Artikel
15.604 minus
-1,94%
23.01.22 , Karsten Kagels
Euro-Dollar Chartanalyse: Rückkehr in die Schwäche
Trend des Tageschart: Seitwärts/Abwärts Euro/US-Dollar Chartanalyse: Kurze Rückschau ...
21.01.22 , dpa-AFX
Devisen: Euro hält die Gewinne
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat am Freitag die Gewinne zum US-Dollar gehalten. Die Gemeinschaftswährung ...
21.01.22 , dpa-AFX
Devisen: Euro auf Konsolidierungskurs - Yen und F [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Freitag seine Vortagesverluste nahezu komplett wettgemacht. Die Gemeinschaftswährung ...