Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 4. Februar 2023, 14:26 Uhr

Goldpreis

WKN: 965515 / ISIN: XC0009655157

Edelmetallanleger sollten ein wenig Geduld besitzen


05.12.22 07:37
Ingrid Heinritzi

Laut der Bank of America sollte es noch etwas Gegenwind für Gold und Silber geben, aber dann geht es aufwärts

Wie die renommierte Bank prognostiziert, besteht immer noch die Chance, dass sich der Goldpreis bei 2.000 US-Dollar je Unze bis Jahresende befindet. Mit deutlich höheren Preisen als heute rechnet der Rohstoffstratege der Bank of America erst etwa nach dem zweiten Quartal 2023. Es wird die Abkehr von den aggressiven Zinserhöhungen sein, die die Zahl der Goldkäufer wieder vermehren wird. Die physische Goldnachfrage steht derzeit auf äußerst gesunden Füßen. Doch es sei die Investitionsnachfrage, die kurzfristig für Bewegungen im Goldpreis sorgt. Nichtsdestotrotz rechnet die Bank of America mit einer dramatischen Trendwende, wenn die Fed ein Ende der Zinserhöhungen beschließt. So soll der Goldpreis im dritten und vierten Quartal 2023 bei durchschnittlich 2.000 US-Dollar je Unze stehen.


Dabei sind die Faktoren, die den Preis des edlen Metalls Anfang des Jahres auf mehr als 2.000 US-Dollar gehievt haben, auch heute noch vorhanden. Dies sind die geopolitischen Spannungen, die Inflation und deren Bedrohung für die Wirtschaft, die Energiekrise und die drohende Rezession. Mit einem Einstellen der Zinserhöhungen wird gerechnet, wenn der Zins zwischen 5 und 5,25 Prozent liegen wird. Gleichzeitig wird mit Zinssenkungen durch die US-Notenbank bis etwa Dezember 2023 gerechnet. Auch beim Silberpreis zeigt sich die Bank of America optimistisch. Für Mitte 2023 rechnet die Bank mit 25 US-Dollar je Feinunze Silber. Der Preis für Silber sollte dann auch 2024 hoch sein, so die Bankexperten. Da könnte sich ein Einstieg jetzt lohnen, beispielsweise in Goldunternehmen wie Maple Gold Mines oder Trillium Gold Mines. Maple Gold Mines betreibt mit Partner Agnico Eagle zwei Goldprojekte in Quebec im Abitibi-Grünsteingürtel. Trillium Gold Mines ist im Red Lake Bergbaurevier im Ontario aktiv und besitzt dort eines der größten Grundstückspakete. Dazu kommen Liegenschaften in Larder Lake, Ontario hinzu.


Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Maple Gold Mines (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/maple-gold-mines-ltd/) und Trillium Gold Mines (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/trillium-gold-mines-inc/).


Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.






powered by stock-world.de


03.02.23 , Ingrid Heinritzi
Woher das Kupfer kommt
Das meiste Kupfer kommt aus Chile, gefolgt von Peru. Doch in Peru existieren politische UnruhenRund zwölf Prozent ...
03.02.23 , Ingrid Heinritzi
Warum in Gold investieren
Gold ist eine Versicherung gegen die Geldentwertung, das ist durch die geschichtliche Entwicklung belegt Physisches ...
02.02.23 , Ingrid Heinritzi
Leichte Korrekturen beim Goldpreis sollten nicht ver [...]
Normalerweise betragen Korrekturen beim Goldpreis acht bis zehn Prozent, bei Goldminenunternehmen etwas mehrMit einer ...
02.02.23 , Ingrid Heinritzi
Goldnachfrage in 2022 auf neuem Jahrzehnthoch
Das World Gold Council hat wieder die neuesten Daten zum Goldmarkt veröffentlichtUm 18 Prozent stieg die Goldnachfrage ...
01.02.23 , Ingrid Heinritzi
Royalty-Unternehmen profitieren stark vom hohen G [...]
Der starke Goldpreis ist gut für Goldunternehmen und besonders für Gold-Royalty-GesellschaftenViele Experten ...

 
Werte im Artikel
0,032 plus
+14,29%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
1.865 minus
-2,47%
22,35 minus
-4,79%
8,60 minus
-14,00%
10:45 , Aktiennews
Golden Dawn Minerals Aktie: Hier ist das letzte W [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Canxgold Mining, die im Segment "Diversified Metals ...
10:11 , Claus Vogt
Gold nähert sich unserem ersten Kursziel
Ein Plus von 21%Liebe Leser,für den Goldpreis war ich in den vergangenen Monaten sehr bullish, nachdem unsere Indikatoren ...
Goldpreis Chartanalyse: Deutlicher Einbruch nach de [...]
Goldpreis Chartanalyse: Kurze Einordnung im RückblickGoldpreis Chartanalyse von Christian Möhrer: Der ...