Suchen
Login
Anzeige:
Di, 28. Juni 2022, 21:48 Uhr

Ekotechnika

WKN: A16123 / ISIN: DE000A161234

Ekotechnika: Starke Zahlen deutlich über Erwartungen - Aktienanalyse


22.12.21 15:56
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - Ekotechnika-Aktienanalyse von Analyst Dr. Adam Jakubowski von SMC Research:

Dr. Adam Jakubowski, Analyst von SMC Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Ekotechnika AG (ISIN: DE000A161234, WKN: A16123, Ticker-Symbol: ETE) mit dem Votum "speculative buy" ein.

Die Ekotechnika AG habe vorläufige Zahlen für das per Ende September abgelaufene Geschäftsjahr gemeldet und habe mit einem kräftigen Umsatz- und Ergebnissprung aufwarten können. Angetrieben insbesondere von dem boomenden Geschäft mit dem Vertrieb von Traktoren hätten die Erlöse um rund ein Viertel auf 244 Mio. Euro gesteigert werden können.

Aber auch die wiederkehrenden Einnahmen aus Service und dem Ersatzteilhandel sowie der neue Geschäftsbereich Smart Farming hätten zum Wachstum beigetragen. Der Umsatz des Letzteren sei sogar mehr als verdoppelt worden, wenn auch noch auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau. Der Rohertrag habe mit dem Umsatzwachstum nicht ganz Schritt halten können, sich aber dennoch deutlich um 18 Prozent auf knapp 44 Mio. Euro erhöht und, zusammen mit einem vorteilhaften Währungseinfluss, ein fast vervierfachtes EBIT von rund 21 Mio. Euro ermöglicht - gleichbedeutend mit einer EBIT-Marge von 8,6 Prozent.

Ekotechnika habe mit den vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2020/2021 vollauf überzeugt und sowohl die eigene Prognose (die zuvor bereits drei Mal angehoben worden sei) als auch die Analysten-Schätzungen übertroffen. Operativ scheine sich das Unternehmen somit weiter in einer sehr guten Verfassung zu befinden. Allerdings würden die wachsenden Spannungen zwischen Russland und der Ukraine nach Erachten des Analysten für ein erhöhtes Risiko sorgen, dass die positive operative Entwicklung im laufenden Jahr durch externe Einflüsse wie etwa neue Sanktionen gestört werden könnte.

Dr. Adam Jakubowski, Analyst von SMC Research, hat deswegen sein Kursziel in Reaktion auf die Zahlen zwar von 39,00 auf nun 42,00 Euro angehoben, gleichzeitig aber auch die Risikoeinstufung erhöht, woraus sich das neue Urteil "speculative buy" ("buy") ergibt. (Analyse vom 22.12.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Ekotechnika-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Ekotechnika-Aktie:
21,00 EUR +1,94% (22.12.2021, 14:33)

Xetra-Aktienkurs Ekotechnika-Aktie:
21,00 EUR +1,94% (22.12.2021, 14:34)

ISIN Ekotechnika-Aktie:
DE000A161234

WKN Ekotechnika-Aktie:
A16123

Ticker-Symbol Ekotechnika-Aktie:
ETE

Kurzprofil Ekotechnika AG:

Die Ekotechnika AG (ISIN: DE000A161234, WKN: A16123, Ticker-Symbol: ETE), Walldorf, ist die deutsche Holdinggesellschaft der EkoNiva-Technika Gruppe, des größten Händlers internationaler Landtechnik in Russland. Wichtigster Partner und Hauptlieferant ist der weltgrößte und marktführende Landmaschinenhersteller John Deere. Das Hauptgeschäftsfeld ist der Verkauf von Neumaschinen wie Traktoren und Mähdreschern, aber auch Bodenbearbeitungsmaschinen. Darüber hinaus ist die Gesellschaft im Ersatzteilverkauf sowie im Servicebereich aktiv und bietet ihren Kunden Smart Farming Technologien an.

Gründer und Vorstandsvorsitzender der Ekotechnika AG ist Stefan Dürr, der seit Ende der 1980er Jahre in der russischen Landwirtschaft aktiv ist und deren Modernisierung in den vergangenen Jahrzehnten entscheidend mitgeprägt hat. Heute ist Ekotechnika mit rund 760 Mitarbeitern an 25 Standorten in fünf attraktiven Agrarregionen Russlands vertreten und erwirtschaftete 2019/20 einen Jahresumsatz von rund 194 Mio. Euro. Die Ekotechnika-Aktie ist im Primärmarkt der Börse Düsseldorf und darüber hinaus im Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. (22.12.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
08:30 , dpa-AFX
DGAP-News: Ekotechnika AG veröffentlicht Zahlen [...]
Ekotechnika AG veröffentlicht Zahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2021/2022 ^ ...
07:50 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: Ekotechnika AG mit überarbeiteter P [...]
Ekotechnika AG mit überarbeiteter Prognose für das Geschäftsjahr 2021/2022 und erstem Ausblick für ...
08.06.22 , Aktiennews
Ekotechnika Akt (A) Aktie: Was ist jetzt angebra [...]
An derBörse notiert Ekotechnika per 08.06.2022, 02:05 Uhr bei 8 EUR. Diese Aktie haben wir in 4 Punkten analysiert ...