Suchen
Login
Anzeige:
Di, 9. August 2022, 7:11 Uhr

Encavis

WKN: 609500 / ISIN: DE0006095003

Encavis: Dieser Deal könnte für neue Übernahmefantasie sorgen! Aktienanalyse


26.05.22 23:23
Maydorns Meinung

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Encavis-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Alfred Maydorn vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt im Interview mit "Der Aktionär TV" die Aktie der Encavis AG (ISIN: DE0006095003, WKN: 609500, Ticker-Symbol: ECV) unter die Lupe.

Solar- und Windparkbetreiber seien für sowohl für Energiekonzerne als auch für Stromversorger oder Beteiligungsgesellschaften interessant. Das sorge auch bei Encavis für Übernahmefantasie, die nun durch eine Beteiligung von TotalEnergies an einem US-Solar- und Windparkbetreiber entflammen könnte. Die Encavis-Aktie zeige sich in einem schwierigen Umfeld recht stark und könnte nun die alten Hochs im Bereich von 25 Euro wieder ansteuern, so Alfred Maydorn vom Anlegermagazin "Der Aktionär" im Interview mit "Der Aktionär TV". (Analyse vom 25.05.2022)

Das vollständige Interview mit Alfred Maydorn vom Anlegermagazin "Der Aktionär" im "Der Aktionär TV" können Sie HIER abrufen.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Encavis-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Encavis-Aktie:
20,75 EUR +2,17% (26.05.2022, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Encavis-Aktie:
20,83 EUR +2,41% (26.05.2022, 19:43)

ISIN Encavis-Aktie:
DE0006095003

WKN Encavis-Aktie:
609500

Ticker-Symbol Encavis-Aktie:
ECV

Kurzprofil Encavis AG:

Die Encavis AG (ISIN: DE0006095003, WKN: 609500, Ticker-Symbol: ECV) ist Produzent von Strom aus Erneuerbaren Energien. Als einer der führenden unabhängigen Stromerzeuger (IPP) erwirbt und betreibt Encavis Solarparks und (Onshore-)Windparks in zehn Ländern Europas. Die Anlagen zur nachhaltigen Energieerzeugung erwirtschaften stabile Erträge durch garantierte Einspeisevergütungen (FIT) oder langfristige Stromabnahmeverträge (PPA). Die Gesamterzeugungskapazität des Encavis-Konzerns beträgt aktuell mehr als 2,8 Gigawatt (GW), das entspricht einer Einsparung von insgesamt 1,26 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr. Innerhalb des Encavis-Konzerns ist die Encavis Asset Management AG auf den Bereich der institutionellen Investoren spezialisiert. (26.05.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
00:01 , Aktiennews
Encavis Aktie: Jetzt geht’s rund!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Encavis, die im Segment "Versorgungsunternehmen" ...
08.08.22 , Aktiennews
Encavis Aktie: Mehr als nur gute Zahlen!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Encavis, die im Segment "Versorgungsunternehmen" ...
08.08.22 , Aktiennews
Encavis Aktie: Jetzt geht’s rund!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Encavis, die im Segment "Versorgungsunternehmen" ...