Suchen
Login
Anzeige:
Do, 13. Mai 2021, 10:39 Uhr

Encavis

WKN: 609500 / ISIN: DE0006095003

Encavis: Millennium International Management steigert Short-Engagement spürbar - Aktiennews


09.04.21 14:19
aktiencheck.de

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Millennium International Management LP erhöht Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Encavis AG:

Die Hedgefonds-Manager von Millennium International Management LP steigern ihr Short-Engagement in den Aktien der Encavis AG (ISIN: DE0006095003, WKN: 609500, Ticker-Symbol: ECV) wieder.

Die Leerverkäufer von Millennium International Management LP haben am 08.04.2020 ihre Netto-Leerverkaufsposition in den Encavis AG-Aktien von 0,79% auf 0,91% angehoben.

Derzeit halten die Leerverkäufer der Hedgefonds die folgenden Netto-Leerverkaufspositionen in den Aktien der Encavis AG:

5,73% Citadel Europe LLP (06.01.2021)
2,00% Helikon Investments Limited (05.03.2021)
1,64% HBK Investments L.P. (02.10.2020)
1,31% Polygon Global Partners LLP (29.09.2020)
1,30% Sculptor Capital Management Europe Limited (11.02.2021)
0,91% Millennium International Management LP (08.04.2020)
0,68% CQS (UK) LLP (10.09.2020)
0,62% BlueCrest Capital Management Limited (17.09.2020)

Insgesamt halten die Leerverkäufer der Hedgefonds damit derzeit Netto-Leerverkaufspositionen in Höhe von mindestens 14,17% der Encavis-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht veröffentlichungspflichtig nicht berücksichtigt.

Börsenplätze Encavis-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Encavis-Aktie:
16,45 EUR -0,96% (09.04.2021, 14:03)

Tradegate-Aktienkurs Encavis-Aktie:
16,49 EUR -1,61% (09.04.2021, 14:17)

ISIN Encavis-Aktie:
DE0006095003

WKN Encavis-Aktie:
609500

Ticker-Symbol Encavis-Aktie:
ECV

Kurzprofil Encavis AG:

Die Encavis AG (ISIN: DE0006095003, WKN: 609500, Ticker-Symbol: ECV) ist ein im MDAX der Deutsche Börse AG notierter Produzent von Strom aus Erneuerbaren Energien. Als einer der führenden unabhängigen Stromerzeuger (IPP) erwirbt und betreibt ENCAVIS Solarparks und (Onshore-)Windparks in zehn Ländern Europas. Die Anlagen zur nachhaltigen Energieerzeugung erwirtschaften stabile Erträge durch garantierte Einspeisevergütungen (FIT) oder langfristige Stromabnahmeverträge (PPA). Die Gesamterzeugungskapazität des Encavis-Konzerns beträgt aktuell rund 2,8 Gigawatt (GW),das entspricht einer Einsparung von insgesamt 1,26 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr. Innerhalb des Encavis-Konzerns ist die Encavis Asset Management AG auf den Bereich der institutionellen Investoren spezialisiert.

ENCAVIS ist Unterzeichner der UN Global Compact sowie des UN PRI-Netzwerks. Die Umwelt-, Sozial- und Governance-Leistungen der ENCAVIS AG wurden von zwei der weltweit führenden ESG Research- und Ratingagenturen ausgezeichnet. MSCI ESG Ratings bewertet die Nachhaltigkeitsleistung mit einem "AA"-Level, die international ebenfalls renommierte ISS ESG verleiht ENCAVIS den "Prime"- Status. (09.04.2021/ac/a/d)





 
12.05.21 , dpa-AFX
Encavis kauft Windpark in Finnland
HAMBURG (dpa-AFX) - Der Hamburger Wind- und Solarparkbetreiber Encavis hat einen Windpark in Finnland übernommen. ...
12.05.21 , Aktiennews
Encavis: So könnte es weitergehen!
Der Encavis-Kurs wird am 12.05.2021, 13:19 Uhr mit 14.4 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Versorgungsunternehmen".Die ...
12.05.21 , dpa-AFX
DGAP-News: ENCAVIS AG wächst im Windsegme [...]
ENCAVIS AG wächst im Windsegment in Nordeuropa ^ DGAP-News: ENCAVIS AG / Schlagwort(e): Ankauf/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung ...