Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 13. August 2022, 23:11 Uhr

FORTEC Elektronik

WKN: 577410 / ISIN: DE0005774103

FORTEC Elektronik trotzt der allgemeinen Marktumgebung und hebt Prognosen an - Aktienanalyse


01.07.22 10:58
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - FORTEC Elektronik-Aktienanalyse von der Montega AG:

Miguel Lago Mascato, Analyst der Montega AG, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach wie vor zum Kauf der Aktie der FORTEC Elektronik AG (ISIN: DE0005774103, WKN: 577410, Ticker-Symbol: FEV).

FORTEC Elektronik habe am Mittwoch eine Konkretisierung der Guidance für das laufende Geschäftsjahr vermeldet, die ergebnisseitig deutlich über der bisherigen Analystenerwartung liege. FORTEC scheine es demnach bisher gelungen, die Herausforderungen der angespannten Lieferketten und Bauteileknappheit besser als erwartet zu managen und Preiserhöhungen an Kunden weiterzugeben.

FORTEC erwarte aufgrund eines sehr gut verlaufenen vierten Quartals im Geschäftsjahr 2021/2022 einen Konzernerlös von 85 bis 90 Mio. Euro. Dies impliziere eine Umsatzsteigerung von 9,8% bis 16,2% yoy für das Gesamtjahr. Zuvor sei eine bis zu 15%-ige Steigerung gegenüber dem Vorjahresniveau erwartet worden. Die konkretisierte Guidance reflektiere dabei insbesondere die gesteigerte Transparenz im Geschäftsbereich Datenvisualisierung. Ein wesentlicher Treiber sei das USA-Geschäft des Konzerns gewesen, welches sich von einer geringen Basis im Vorjahr nach Unternehmensangaben außerordentlich positiv entwickelt habe. Die neuformulierte Erwartung liege unverändert im Rahmen der bisherigen Prognose des Analysten, mit der er sich weiterhin wohl fühle.

Weiterhin habe der Vorstand aufgrund des positiven Geschäftsverlaufs die ergebnisseitige Zielsetzung angepasst. Dies sei bereits von Miguel Lago Mascato im Rahmen der Veröffentlichung des Q3-Berichtes antizipiert worden (MONe bisher: +34% yoy; FORTEC bisher: bis zu +20% yoy). Der Umfang der Anhebung auf 8,0 bis 8,7 Mio. Euro liege jedoch weit oberhalb der bisherigen Analystenerwartung (7,2 Mio. Euro). Das Management habe demnach gesteigerte Kosten für die Beschaffung besser als erwartet an Kunden weitergeben können, was nach Erachten des Analysten die Qualität der Produkte unterstreiche. Aufgrund der gesteigerten Prognose und der erhöhten Visibilität der Bottom-Line in Q4 erhöhe der Analyst seine EBIT-Prognosen und positioniere sich im Mittelfeld der kommunizierten Bandbreite. Ebenfalls passe er auf Basis der in diesem Geschäftsjahr demonstrierten Preissetzungsmacht seine Mittelfristprognosen an.

FORTEC beweise mit der Erhöhung der Prognose eine erfreuliche Robustheit gegenüber den vorherrschenden externen Einflüssen.

Miguel Lago Mascato, Analyst der Montega AG, bestätigt seine Kaufempfehlung für die FORTEC Elektronik-Aktie mit einem erhöhten Kursziel von 28,00 Euro (zuvor: 27,00 Euro). (Analyse vom 01.07.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze FORTEC Elektronik-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs FORTEC Elektronik-Aktie:
23,20 EUR -1,69% (01.07.2022, 09:29)

Xetra-Aktienkurs FORTEC Elektronik-Aktie:
23,80 EUR +1,71% (30.06.2022, 17:36)

ISIN FORTEC Elektronik-Aktie:
DE0005774103

WKN FORTEC Elektronik-Aktie:
577410

Ticker-Symbol FORTEC Elektronik-Aktie:
FEV

Kurzprofil FORTEC Elektronik AG:

Die FORTEC Elektronik AG (ISIN: DE0005774103, WKN: 577410, Ticker-Symbol: FEV) ist seit 1984 einer der führenden Distributoren von Standardlösungen. Diese umfassen die Bereiche Embedded, Displays und Power Supplies. Darüber hinaus bietet die FORTEC Gruppe aber auch kundenspezifische Entwicklungen und komplette Systementwicklungen an. Fünf Vertriebsbüros in Deutschland und Österreich sowie Tochterunternehmen in der Schweiz, UK und den USA betreuen Kunden und lösen ihre Aufgabenstellungen. (01.07.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
22:30 , Aktiennews
Fortec Elektronik Aktie: Kann das wirklich sein?
Der Fortec Elektronik-Kurs wird am 12.08.2022, 10:12 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 25 EUR festgestellt. Das Papier ...
04:46 , Aktiennews
Fortec Elektronik Aktie: Anleger dürfen gespannt s [...]
Der Fortec Elektronik-Kurs wird am 12.08.2022, 10:12 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 25 EUR festgestellt. Das Papier ...
12.08.22 , Aktiennews
Fortec Elektronik Aktie: Hier kommen die nächsten [...]
Fortec Elektronik weist am 11.08.2022, 05:37 Uhr einen Kurs von 24.2 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen ...