Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 10. August 2022, 9:43 Uhr

Meta Platforms

WKN: A1JWVX / ISIN: US30303M1027

Facebook-Aktie: Wachstumsraten der Vergangenheit werden nachlassen, niedrigere Bewertung, Abstufung! - Aktienanalyse


27.08.14 17:37
Janney Capital Markets

Philadelphia (www.aktiencheck.de) - Facebook-Aktienanalyse von Analyst Tony Wible von Janney Capital Markets:

Tony Wible, Aktienanalyst von Janney Capital Markets, erwartet laut einer aktuellen Aktienanalyse bezüglich den Aktien des weltweit führenden sozialen Netzwerks Facebook Inc. (ISIN US30303M1027 / WKN A1JWVX, Ticker-Symbol: FB2A, NASDAQ Ticker-Symbol: FB) nunmehr eine neutrale Kursentwicklung.

Die starken Kurssteigerungen könnten mit dem in der Vergangenheit gezeigten Tempo nicht weitergehen, da die Wachstumsraten beim Umsatz, der Nutzungsdauer der Plattform und der Anzahl der monatlich aktiven Nutzer naturgemäß nicht beibehalten werden könnten, so Analyst Tony Wible.

Die Geschichte von Google scheine diese These zu untermauern. In den ersten fünf Jahren nach dem Börsengang sei die Kurs/Umsatzwachstums-Multiple relativ stabil gewesen. Als das Wachstum abgenommen habe, scheine die konstante Multiple eine Belastung für den Aktienkurs gewesen zu sein.

Die Facebook-Aktie werde richtigerweise mit einem Aufschlag gehandelt. Die natürliche Abschwächung des Umsatzwachstums würde das Verhältnis zwischen Kursziel und Umsatz (Konsensschätzung für 2016) von 12,5 auf 10,5 drücken. Damit wäre ein Fair Value von 84 USD gerechtfertigt. Nach Ansicht der Analysten von Janney Capital Markets werde Facebook vermutlich die Schätzungen in nächster Zeit übertreffen. Allerdings würden damit auch schwerer zu schlagende Vergleichszahlen einhergehen, was das Wachstum in 2016 angehe.

Auch wenn Facebook die Möglichkeit habe, andere Produkte wie Instagram zu monetarisieren, dürften viele Investoren diese Erwartung ohnehin hegen. Insofern stehe Facebook unter größerem Druck liefern zu müssen.

Die Analysten von Janney Capital Markets stufen in ihrer Facebook-Aktienanalyse das Rating von "buy" auf "neutral" zurück.

Börsenplätze Facebook-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Facebook-Aktie:
56,61 EUR -0,86% (27.08.2014, 17:15)

Tradegate-Aktienkurs Facebook-Aktie:
56,58 EUR -1,90% (27.08.2014, 17:28)

NASDAQ-Aktienkurs Facebook-Aktie:
USD 74,67 -1,70% (27.08.2014, 17:32)

ISIN Facebook-Aktie:
US30303M1027

WKN Facebook-Aktie:
A1JWVX

Ticker-Symbol Facebook-Aktie Deutschland:
FB2A

NASDAQ Ticker-Symbol Facebook-Aktie:
FB

Kurzprofil Facebook Inc.:

Facebook Inc. (ISIN US30303M1027 / WKN A1JWVX, Ticker-Symbol: FB2A, NASDAQ Ticker-Symbol: FB) ist ein US-Unternehmen mit Sitz in Menlo Park, Kalifornien. Der Gesellschaft gehört das soziale Netzwerk Facebook. Am 18. Mai 2012 ging Facebook an die Börse. Die Facebook-Nutzung ist für Mitglieder kostenlos, die Einnahmen bringt vor allem das Werbegeschäft. In den USA hat Facebook den größten Anteil am Markt für Bannerwerbung. Unternehmensplänen zufolge sollen künftig aber auch neue E-Commerce-Angebote in den Dienst integriert werden. (27.08.2014/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
04:21 , Aktiennews
Gute Nachrichten bei Meta Platforms!
Der Kurs der Aktie Meta Platforms steht am 09.08.2022, 08:14 Uhr an der heimatlichen Börse NASDAQ GS bei 170.25 ...
09.08.22 , Finanztrends
Meta Platforms Aktie: Jetzt kommen die Kaufsigna [...]
RSI macht nun Hoffnung für Aktie von Meta Platforms Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, ...
09.08.22 , Finanztrends
NFTs: Meta Platforms vereinbart Kooperation!
Meta Platforms die Muttergesellschaft von Facebook und Instagram aktualisiert ihre Pläne für die Einführung ...