Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 30. November 2022, 8:59 Uhr

Francotyp-Postalia

WKN: FPH900 / ISIN: DE000FPH9000

Francotyp-Postalia: Es geht vorwärts - Aktienanalyse


12.09.22 14:09
Der Anlegerbrief

Krefeld (www.aktiencheck.de) - Francotyp-Postalia-Aktienanalyse von "Der Anlegerbrief":

Die Experten von "Der Anlegerbrief" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Francotyp-Postalia Holding AG (FP) (ISIN: DE000FPH9000, WKN: FPH900, Ticker-Symbol: FPH) unter die Lupe.

Isoliert betrachtet sei das zweite Quartal 2022 von Francotyp-Postalia solide gewesen, ohne zu glänzen. Nachdem die Gesellschaft in den ersten drei Monaten der Finanzperiode stark von Sondereffekten profitiert habe und bei einem Umsatz von 65,2 Mio. Euro ein EBITDA von 10,3 Mio. Euro (Marge: 15,8%) erwirtschaftet habe, sei im zweiten Vierteljahr mit einem Umsatz von 62,4 Mio. Euro und einem EBITDA von nur 6,0 Mio. Euro (Marge 9,6%) wieder mehr Normalität eingekehrt. Unter dem Strich sei das zweite Quartal mit -0,1 Mio. Euro sogar minimal negativ gewesen. Allerdings lohne der Blick auf die bereinigten Werte. Denn nach einer Korrektur um Einmalfaktoren habe der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 41% auf 6,5 Mio. Euro zugelegt, damit sei die Steigerungsrate nur etwas geringer als in den ersten drei Monaten gewesen (+48% auf 8,3 Mio. Euro).

Das Management habe trotzdem nur die Jahresprognose bestätigt, die einen Umsatz von 229 bis 237 Mio. Euro und ein EBITDA von 24 bis 28 Mio. Euro vorsehe. Darin seien allerdings keine Währungseffekte enthalten, die den berichteten Umsatz in Richtung 240 Mio. Euro bringen würden. Die lediglich bestätigte EBITDA-Spanne sei aus Sicht der Experten eine kleine Enttäuschung, der Vorstand verweise diesbezüglich auf die Eintrübung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und eine Normalisierung der Geschäftsentwicklung im zweiten Halbjahr nach den außergewöhnlich starken ersten sechs Monaten. Trotzdem mache es den Eindruck, dass sich Francotyp-Postalia inzwischen in die richtige Richtung bewege, mit einem deutlichen Wachstum des potenzialträchtigen Digitalgeschäfts (+31,8% auf 13,4 Mio. Euro im ersten Halbjahr).

Die Francotyp-Postalia-Aktie bleibt daher spannend, so die Experten von "Der Anlegerbrief". Das Kursziel laute 5,50 Euro. (Ausgabe 32 vom 10.09.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Francotyp-Postalia-Aktie:

Börse Stuttgart-Aktienkurs Francotyp-Postalia-Aktie:
3,13 EUR +1,29% (12.09.2022, 12:45)

ISIN Francotyp-Postalia-Aktie:
DE000FPH9000

WKN Francotyp-Postalia-Aktie:
FPH900

Ticker-Symbol Francotyp-Postalia-Aktie:
FPH

Kurzprofil Francotyp-Postalia Holding AG:

Die Francotyp-Postalia Holding AG (ISIN: DE000FPH9000, WKN: FPH900, Ticker-Symbol: FPH) ist in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Frankiermaschinen und dem Vertrieb von Kuvertiermaschinen tätig. Sie hat sich dabei fast ausschließlich auf Kunden mit geringem und mittlerem Postaufkommen spezialisiert. Ein wichtiger Bestandteil des Produktgeschäftes von Francotyp-Postalia ist ferner das After-Sales-Geschäft, welches im Wesentlichen aus dem Teleportogeschäft (elektronische Ladung des Briefportos in die Frankiermaschinen), dem Verkauf von Verbrauchsmaterialien sowie dem Kundendienst- und Ersatzteil- und Klischeegeschäft (Bereitstellung von individuellen Logos oder Schriftzügen zum Aufdruck neben der Frankierung) besteht. Mit Tochtergesellschaften in Deutschland, den USA, Kanada, Großbritannien, den Niederlanden, Frankreich, Belgien, Italien, Österreich, Schweden und Singapur ist das Unternehmen in allen wichtigen Weltmärkten vertreten. (12.09.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
03:25 , Aktiennews
Francotyp Postalia Aktie: Das dürfte in den nächst [...]
Der Francotyp-postalia-Kurs wird am 28.11.2022, 01:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 3 EUR festgestellt. Das Papier ...
29.11.22 , Aktiennews
Francotyp Postalia Aktie: Risiko oder Gewinnchance [...]
Der Francotyp-postalia-Kurs wird am 28.11.2022, 01:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 3 EUR festgestellt. Das Papier ...
29.11.22 , Aktiennews
Endlich geschafft, Francotyp Postalia?
Der Francotyp-postalia-Kurs wird am 28.11.2022, 01:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 3 EUR festgestellt. Das Papier ...