Suchen
Login
Anzeige:
Di, 7. Februar 2023, 16:01 Uhr

Fresenius Medical Care

WKN: 578580 / ISIN: DE0005785802

Fresenius Medical Care-Aktie: Feste Größe in jedem deutschen Portfolio! Kaufempfehlung - Aktienanalyse


18.04.16 07:17
Der Aktionärsbrief

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Fresenius Medical Care-Aktienanalyse von "Der Aktionärsbrief":

Die Aktienexperten von "Der Aktionärsbrief" raten in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Aktie des Dialysekonzerns Fresenius Medical Care AG (FMC) (ISIN: DE0005785802, WKN: 578580, Ticker-Symbol: FME, NASDAQ OTC-Symbol: FMCQF).

Die Fresenius-Gruppe laufe außerhalb der Konkurrenz, wie immer. In der Struktur ein Mittelding aus Pharmazeutik, Healthcare und Dienstleistung. Geführt von einem sehr kreativen Team in der Bandbreite von Strategie bis Finanz. Deshalb seien beide Fresenius-Titel, Fresenius und Fresenius Medical Care, eine feste Größe in jedem deutschen Portfolio. Für die Aktienexperten von "Der Aktionärsbrief" eine Art "Dauerbrenner", wofür es mit den nächsten Berichtszahlen nur Ergänzungen zu den bekannten Details geben dürfte. Dies alles werde mit einem relativ hohen KGV um 19/20 bezahlt.

34 Mrd. Euro Marktwert für Fresenius als Mutter und 24,4 Mrd. Euro für FMC als 38%-Tochter führe zu einer Mischrechnung, weil im Marktwert der Mutter natürlich auch ein Teil der Tochter geführt werde und damit eine Unsicherheit entstehe, was beide wirklich wert seien. Denn beide würden gesondert eine Kombination von organischem und akquisitorischem Wachstum versuchen, jedoch mit Augenmaß. Deshalb sei die Niedrigzinsphase konsequent dazu genutzt worden, den Finanzrahmen so optimal wie möglich zu gestalten.

Beide Märkte seien beschränkt liquide, weil es Großaktionäre gebe und Fremdaktionäre keine Chance hätten. Doch beide Aktien würden zum festen Bestandteil jedes Portfolios einer deutschen Versicherung, Stiftung etc. gehören. Der Vorschlag der Aktienexperten von "Der Aktionärsbrief": Bauen Sie in beiden Werten ihre Positionen aus!

Die Aktienexperten von "Der Aktionärsbrief" raten in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Fresenius Medical Care-Aktie. (Ausgabe 15 vom 16.04.2016)

Die vollständige Ausgabe des Aktionärsbriefes können Sie unter dem folgenden Link beziehen: www.bernecker.info

Börsenplätze Fresenius Medical Care-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Fresenius Medical Care-Aktie:
78,48 EUR -0,65% (15.04.2016, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Fresenius Medical Care-Aktie:
78,453 EUR -0,82% (15.04.2016, 22:25)

ISIN Fresenius Medical Care-Aktie:
DE0005785802

WKN Fresenius Medical Care-Aktie:
578580

Eurex Optionskürzel Fresenius Medical Care-Aktienoption:
FME

Ticker-Symbol Fresenius Medical Care-Aktie:
FME

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Fresenius Medical Care-Aktie:
FMCQF

Kurzprofil Fresenius Medical Care AG:

Die Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) (ISIN: DE0005785802, WKN: 578580, Ticker-Symbol: FME, NASDAQ OTC-Symbol: FMCQF) ist der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit chronischem Nierenversagen, von denen sich mehr als 2,3 Millionen Patienten regelmäßig einer Dialysebehandlung unterziehen. Mit innovativen Dialyseprodukten und wegweisenden Therapien setzt das Unternehmen aus Bad Homburg höchste Standards für die Behandlung von Patienten mit chronischem Nierenversagen. Fresenius Medical Care steht für mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in der Dialyse, zukunftsweisende Forschung, Weltmarktführer bei Dialysetherapien und Dialyseprodukten.

Fresenius Medical Care ist eine Tochtergesellschaft des Gesundheitskonzerns Fresenius. Fresenius hält zwar nur rund 30% an FMC, übt allerdings über eine Kommanditgesellschaft auf Aktien die Kontrolle über das Dialyseunternehmen aus. (18.04.2016/ac/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
19,14 plus
+0,31%
35,92 plus
+0,03%
Deutsche Bank Research senkt Ziel für FMC auf 2 [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für FMC vor Zahlen von 22 auf 21 Euro gesenkt ...
07:24 , BERENBERG
Berenberg senkt Ziel für FMC auf 46,83 Euro - 'B [...]
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Fresenius Medical Care (FMC) nach einem ...
06.02.23 , aktiencheck.de
Fresenius Medical Care: Shortseller Viking Global In [...]
Bad Homburg v. d. H. (www.aktiencheck.de) - Shortseller Viking Global Investors LP baut Netto-Leerverkaufsposition in ...