Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. November 2022, 12:02 Uhr

Fresenius Medical Care

WKN: 578580 / ISIN: DE0005785802

Fresenius Medical Care: Mirabella Financial Services startet Leerverkauf-Aktivitäten - Aktiennews


26.09.22 21:02
aktiencheck.de

Bad Homburg v. d. H. (www.aktiencheck.de) - Shortseller Mirabella Financial Services LLP geht Netto-Leerverkaufsposition in den Aktien von Fresenius Medical Care ein:

Die Shortseller des Hedgefonds Mirabella Financial Services LLP starten Leerverkauf-Aktivitäten in den Aktien von Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (ISIN: DE0005785802, WKN: 578580, Ticker-Symbol: FME, NASDAQ OTC-Symbol: FMCQF).

Die Finanzprofis von Mirabella Financial Services LLP mit Sitz in London haben am 23.09.2022 eine Netto-Leerverkaufsposition in Höhe von 0,51% der Fresenius Medical Care-Aktien eröffnet.

Aktuell halten die Leerverkäufer der Hedgefonds folgende Netto-Leerverkaufspositionen in den Fresenius Medical Care-Aktien:

0,51% Mirabella Financial Services LLP (23.09.2022)

Damit summieren sich die Netto-Leerverkaufspositionen der Leerverkäufer der Hedgefonds derzeit auf mindestens 0,51% der Fresenius Medical Care-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht veröffentlichungspflichtig nicht berücksichtigt.

Börsenplätze Fresenius Medical Care-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Fresenius Medical Care-Aktie:
29,34 EUR -0,49% (26.09.2022, 20:43)

XETRA-Aktienkurs Fresenius Medical Care-Aktie:
29,42 EUR +0,20% (26.09.2022, 17:36)

ISIN Fresenius Medical Care-Aktie:
DE0005785802

WKN Fresenius Medical Care-Aktie:
578580

Ticker-Symbol Fresenius Medical Care-Aktie:
FME

NASDAQ OTC-Symbol Fresenius Medical Care-Aktie:
FMCQF

Kurzprofil Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA:

Fresenius Medical Care (ISIN: DE0005785802, WKN: 578580, Ticker-Symbol: FME, NASDAQ OTC-Symbol: FMCQF) ist der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Nierenerkrankungen, von denen sich weltweit etwa 3,8 Mio. Patienten regelmäßig einer Dialysebehandlung unterziehen. In einem Netzwerk aus 4.153 Dialysezentren betreut das Unternehmen weltweit rund 343.000 Dialysepatientinnen und -patienten. Fresenius Medical Care ist zudem der führende Anbieter von Dialyseprodukten wie Dialysegeräten und Dialysefiltern. Neben seinem Kerngeschäft in der ganzheitlichen Nierentherapie konzentriert sich das Unternehmen auf die Expansion in den Bereichen Unterstützende Geschäftsaktivitäten und Intensivmedizinische Lösungsansätze. (26.09.2022/ac/a/d)




 
Werte im Artikel
15,40 plus
+4,05%
30,07 plus
+0,94%
07:16 , BERENBERG
Berenberg senkt Ziel für FMC auf 49,05 Euro - 'B [...]
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Fresenius Medical Care (FMC) von 51,80 ...
28.11.22 , UBS
UBS hebt Ziel für FMC auf 30 Euro - 'Neutral'
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Fresenius Medical Care (FMC) ...
23.11.22 , Aktionär TV
Märkte am Morgen: Best Buy, Intel, Nvidia, Porsche [...]
Bisher verläuft die Woche für den deutschen Aktienmarkt ruhig. Am Montag ging es leicht nach unten, gestern ...