Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 5. Oktober 2022, 23:38 Uhr

Goldpreis

WKN: 965515 / ISIN: XC0009655157

Gold (Wochenchart): Flaggenkonsolidierung - Chartanalyse


16.08.22 09:44
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Regelmäßig nutzen wir die Gelegenheit, um die Kursentwicklung des Goldpreises (ISIN XC0009655157/ WKN 965515) aus Sicht eines EUR-Investors - sprich das Edelmetall in EUR - zu analysieren, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Aktuell zeichne sich hier eine interessante Entwicklung ab. Doch der Reihe nach: Im Bereich der 38-Wochen-Linie (akt. bei 1.705 EUR) habe die jüngste Verschnaufpause zuletzt Unterstützung gefunden. Inzwischen nehme der Goldpreis in EUR wieder Kurs auf das alte Rekordhoch aus dem Jahr 2020 bei 1.758 EUR. Zusammen mit dem Korrekturtrend seit März entstehe auf diesem Niveau ein markanter Kreuzwiderstand. Ein Sprung darüber besäße den zusätzlichen Charme, dass im Erfolgsfall die beschriebene Atempause letztlich eine trendbestätigende Flagge bilden würde. Gelinge der Abschluss dieses Konsolidierungsmusters, definiere das bisherige Allzeithoch bei 1.897 EUR das nächste Anlaufziel. Um die Ausbruchschance nicht zu gefährden, sollte das Edelmetall auf Euro-Basis in Zukunft nicht mehr unter die oben genannte Glättungslinie zurückfallen. Eine Absicherung auf dieser Basis gewährleiste im Umkehrschluss ein attraktives Chance-Risiko-Verhältnis. (16.08.2022/ac/a/m)


 
21:56 , Aktiennews
Gold Royalty Aktie: Was für ein Erfolg!
Per 03.10.2022, 20:00 Uhr wird für die Aktie Gold Royalty der Kurs von 2.73 USD angezeigt. Das Papier zählt ...
15:32 , Der Aktionär
Goldpreis: Pause durchaus verdient
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) startet heute schwach in den US-Handel, ...
15:30 , Aktionär TV
Händler Livetrade: Gold bricht aus Abwärtstrend au [...]
Der Goldpreis hat sich seit seinem Hoch aus dem März deutlich nach unten bewegt. Jetzt ergibt sich allerdings wieder ...