Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 2. Dezember 2022, 20:21 Uhr

Goldpreis

WKN: 965515 / ISIN: XC0009655157

Gold tritt auf der Stelle - Hohe Kupferbewertung


21.04.21 10:40
Merck Finck

München (www.aktiencheck.de) - Erreichte der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) im vergangenen Sommer mit 2.075 US-Dollar ein Allzeithoch, so hat sich der Markt inzwischen wieder beruhigt, so Robert Greil, Chefstratege bei Merck Finck A Quintet Private Bank.

Aktuell liege der Goldpreis knapp unter 1.800 US-Dollar und sei damit auf Basis des Analysten-Modells fair bewertet. Bis zum Ende des Jahres dürfte der Preis bei etwa 1.800 Dollar liegen. Auch mittelfristig würden die Analysten kein größeres Aufwärtspotenzial sehen. In den Jahren 2022 und 2023 dürfte der Goldpreis um den Wert von 1.850 US-Dollar oszillieren.

Der wichtigste Einflussfaktor für den Goldpreis seien aus Sicht der Analysten die Realrenditen, die derzeit ebenfalls auf eine etwa faire Bewertung hindeuten würden. Die Analysten würden dabei für die US-Staatsanleiherenditen nach den jüngsten Anstiegen nur noch begrenztes Aufwärtspotenzial sehen, während die Inflationsraten nur vorübergehend anziehen dürften. Und die spekulative Nachfrage nach Gold habe nachgelassen, während sich das Verhältnis von physischer Nachfrage zum Goldangebot lediglich leicht verbessert habe. Auch den US-Dollar würden die Analysten derzeit nicht als Treiber für den Goldpreis sehen.

Aus fundamentaler Sicht erscheine der Kupferpreis dagegen derzeit überbewertet. Die ökonometrischen Daten, auf denen das Bewertungsmodell basiere, würden den aktuellen Preis von rund 9.300 US-Dollar nicht hergeben. Dieses "Überschießen" des Kupferpreises könnte unter anderem der langfristigen Bedeutung des Metalls im Rahmen der angepeilten Dekarbonisierung geschuldet sein. Die Analysten würden erwarten, dass sich die zuletzt hohe Konsumentennachfrage nach kupferintensiven Produkten wie Haushaltsgeräten und Elektronik mit der global zunehmender Beseitigung von corona-bedingten Restriktionen zunehmender Mobilität verstärkt in Richtung von Energieträgern wie Öl verschieben werde.

Auf dieser Basis sei nicht davon auszugehen, dass die Kupferpreise weiterhin stark steigen würden. Vielmehr würden die Analysten für Ende 2021 von einem Kupferpreis in Höhe von 8.800 US-Dollar ausgehen. Mittelfristig sollte er in den Jahren 2022 bis 2023 weiter bis auf ein Niveau von 7.700 US-Dollar nachgeben. (21.04.2021/ac/a/m)





 
19:55 , Aktiennews
Golden Dawn Minerals Aktie: Jetzt bloß einen kühle [...]
An der Börse Venture notiert die Aktie Canxgold Mining am 02.12.2022, 10:39 Uhr, mit dem Kurs von 0.02 CAD. Die ...
19:16 , Aktiennews
Grund zur Freude für Golden Minerals-Anleger!
Per 02.12.2022, 15:32 Uhr wird für die Aktie Golden Minerals am Heimatmarkt NYSEAmerican der Kurs von 0.25 USD angezeigt. ...
18:21 , Aktiennews
Gold Mountain Mining Aktie: Bitte nicht vergessen!
Für die Aktie Gold Mountain Mining stehen per 02.12.2022, 10:34 Uhr 0.17 CAD zu Buche. Gold Mountain Mining zählt ...