Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 29. Juni 2022, 15:34 Uhr

Engold Mines

WKN: A3CSSH / ISIN: CA29330R3080

Gold – weiter unter Druck und kämpft mit der alten Widerstandslinie


18.05.22 09:25
Christoph Geyer

Die Kaufsignale bei einigen Indikatoren konnten Gold nicht die Kraft geben, um nachhaltig die alte Widerstandslinie als Unterstützung zu akzeptieren. In diesem Bereich hält sich das Edelmetall derzeit auf und macht noch keine Anstalten die kurzfristige Trendlinie zu brechen. Zwischenzeitlich wurde die runde Marke von 1.800 USD pro Unze unterschritten, konnte aber zurückerobert werden. Solange die Trendlinie intakt ist, besteht die Gefahr eines erneuten Unterschreitens der alten Widerstandslinie.






Wichtige Hinweise

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.



powered by stock-world.de


Gold - von einer Flucht in den sicheren Hafen ist [...]
Gold update  Es ist noch immer die Unterstützungszone, die dem Gold einen gewissen Halt bietet. Das Edelmetall ...
S&P500 - Die Erholungsbewegung vor dem Ende?
S&P500 update  Die Bewegung des S&P500 verläuft nahezu wie im Schulbuch. Eine Erholungsbewegung ...
DAX - es ist ein harter Kampf gegen den Trend
DAX update  Auch wenn in den letzten Handelstagen so etwas wie Hoffnung aufgekeimt ist, wurden an den letzten ...
27.06.22 , Christoph Geyer
Euro - arbeitet weiter am Doppelboden
Euro/USDAuch wenn es noch lange nichts am übergeordneten Abwärtstrend ändert, so besteht beim Euro weiterhin ...
27.06.22 , Christoph Geyer
Gold - ist derzeit nicht im Fokus der Anleger
Die Analyse der vergangenen Woche könnte ohne weiteres kopiert werden. Gold steht bei den Anlegern derzeit nicht ...

 
Werte im Artikel
0,16 plus
+21,88%
20,90 plus
+0,24%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
Bitcoin vs. Gold: Dauercrash statt sicherer Hafen 2 [...]
Bitcoin sollte das neue Gold werden – davon waren jedenfalls die eingefleischten Anhänger der Kryptowährung ...
Gold - von einer Flucht in den sicheren Hafen ist [...]
Gold update  Es ist noch immer die Unterstützungszone, die dem Gold einen gewissen Halt bietet. Das Edelmetall ...
Die vielen Anwendungsmöglichkeiten des Goldes
Gold wird zwar zu rund 75 Prozent in der Schmuckindustrie verwendet, aber daneben gibt es noch andere VerwendungszweckeGrüne ...