Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 5. Oktober 2022, 18:30 Uhr

Goldpreis

WKN: 965515 / ISIN: XC0009655157

Goldpreis Chartanalyse: Entscheidung am Januartief


31.07.22 10:50
Karsten Kagels

Trend des Tagescharts: Abwärts


Goldpreis Chartanalyse: Kurze Einordnung im Rückblick

Goldpreis Chartanalyse von Christian Möhrer: Der abgebildete Tageschart zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit März 2022. Jede Kerze stellt die Kursbewegung für einen Tag dar.



Goldpreis Chartanalyse: Kurs am Januartief (Chart: TradingView)


Vom Tief im August 2021 bei $1.677 konnte der Goldpreis mit einem moderaten Aufwärtstrend glänzen. Das erste Quartal des Jahres 2022 hat sogar eine dynamische Bewegung in Richtung des Allzeithochs gezeigt, welche im März an der Marke von $2.078 gipfelte. Die danach folgende Korrektur hat die Jahresgewinne 2022 jedoch wieder abgegeben.


Nach den Tests am Tief aus dem Januar ($1.780) ist der Kurs durch diesen wichtigen Unterstützungsbereich gebrochen, womit sich eine Abwärtstrendstruktur bestätigt. Im weiteren Verlauf wurde bei $1.678 ein neues Jahrestief markiert. In der laufenden Erholungsbewegung konnte der Goldpreis sich wieder stärker präsentieren und die vergangene Woche am Januartief abschließen.


Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung des Goldpreises?

Die hohen Kurswerte aus März und April konnten nicht verteidigt werden. Durch eine Serie neuer Tiefs hat sich eine Abwärtstrendstruktur etabliert, die von den gleitenden Durchschnitten begleitet wird.


In der aktuellen Situation dürfte eine Entscheidung anstehen. Die technische Gegenbewegung konnte den SMA20 zurückgewinnen. In der Zone um $1.780 trifft der Kurs im oberen Bereich des Trendkanals jetzt wahrscheinlich auf Widerstand. Sollte dieser überwunden werden, könnte sich der Anstieg bis in den Bereich um $1.850 fortsetzen.


Ausgehend von der Trendrichtung sind jedoch fallende Kurse wahrscheinlich. Im Vorjahrestief bei $1.673 liegt die wichtigste Unterstützung. Ein Bruch darunter würde das Jahreshoch aus 2019 ($1.566) als Ziel für die weitere Abwärtsbewegung aktivieren.


 



powered by stock-world.de

02.10.22 , Karsten Kagels
DAX-Chartanalyse: Neues Jahrestief erreicht
Trend des Tagescharts: Abwärts DAX Chartanalyse: Rückblick und kurze Einordnung Nach dem ...
02.10.22 , Karsten Kagels
EUR/USD Chartanalyse: Erholung vom neuen Tief
Trend des Tageschart: Abwärts Euro/US-Dollar Chartanalyse: Kurze Rückschau und Einordnung ...
02.10.22 , Karsten Kagels
Goldpreis Chartanalyse: Erholung an das Widerstand [...]
Trend des Tagescharts: Abwärts Goldpreis Chartanalyse: Kurze Einordnung im Rückblick Goldpreis Chartanalyse ...
25.09.22 , Karsten Kagels
DAX-Chartanalyse: Nur ein neues Tief
Trend des Tagescharts: Abwärts DAX Chartanalyse: Rückblick und kurze Einordnung Nach dem ...
25.09.22 , Karsten Kagels
EUR/USD Chartanalyse: Euro gerät weiter ins Hinte [...]
Trend des Tageschart: Abwärts Euro/US-Dollar Chartanalyse: Kurze Rückschau und Einordnung ...

 
Werte im Artikel
0,030 plus
0,00%
1.710 minus
-0,93%
15:32 , Der Aktionär
Goldpreis: Pause durchaus verdient
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) startet heute schwach in den US-Handel, ...
15:30 , Aktionär TV
Händler Livetrade: Gold bricht aus Abwärtstrend au [...]
Der Goldpreis hat sich seit seinem Hoch aus dem März deutlich nach unten bewegt. Jetzt ergibt sich allerdings wieder ...
13:41 , Aktiennews
Megumagold Aktie: Selbst Profis sind hier gestolpe [...]
Megumagold weist am 04.10.2022, 06:55 Uhr einen Kurs von 0.02 CAD an der Börse auf. Das Unternehmen wird unter "Gold" ...