Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 16. Mai 2022, 20:47 Uhr

Hypoport

WKN: 549336 / ISIN: DE0005493365

Hypoport-Aktie: Transaktionsvolumina bei Europace in Q3 solide - equinet rät zur Akkumulierung - Aktienanalyse


17.10.17 11:39
equinet AG

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Hypoport-Aktienanalyse von Aktienanalyst Philipp Häßler von der equinet AG:

Philipp Häßler, Aktienanalyst der Investmentbank equinet, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zur Akkumulierung der Aktie des Finanzdienstleisters Hypoport AG (ISIN: DE0005493365, WKN: 549336, Ticker-Symbol: HYQ).

Die Transaktionsvolumina des zu dem Unternehmen gehörenden Online-Finanzmarktplatzes Europace seien in Q3 solide ausgefallen, so der Analyst. Die Dynamik habe jedoch im Vergleich zu H1 etwas nachgelassen.

Philipp Häßler, Aktienanalyst der equinet AG, hat in einer aktuellen Aktienanalyse das "accumulate"-Votum für die Hypoport-Aktie mit einem Kursziel von 164,00 Euro bestätigt. (Analyse vom 17.10.2017)

Börsenplätze Hypoport-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Hypoport-Aktie:
149,50 EUR -5,35% (17.10.2017, 11:17)

Tradegate-Aktienkurs Hypoport-Aktie:
149,449 EUR -6,59% (17.10.2017, 11:31)

ISIN Hypoport-Aktie:
DE0005493365

WKN Hypoport-Aktie:
549336

Ticker-Symbol Hypoport-Aktie:
HYQ

Kurzprofil Hypoport AG:

Der Hypoport-Konzern (ISIN: DE0005493365, WKN: 549336, Ticker-Symbol: HYQ) ist ein technologiebasierter Finanzdienstleister. Das Geschäftsmodell basiert auf den drei voneinander profitierenden Geschäftsbereichen Institutionelle Kunden, Privatkunden und Finanzdienstleister. In allen drei Geschäftsbereichen befasst sich der Hypoport-Konzern mit dem Vertrieb von Finanzdienstleistungen, ermöglicht oder unterstützt durch Finanz-Technologie (FinTech).

Die Europace AG, ein 100%iges Tochterunternehmen von Hypoport, entwickelt und betreibt mit dem internetbasierten Finanzmarktplatz EUROPACE die größte deutsche Plattform für Immobilienfinanzierungen, Bausparprodukte und Ratenkredite. Ein voll integriertes System vernetzt mehr als 350 Partner aus den Bereichen Banken, Versicherungen und Finanzvertriebe. Mehrere tausend Nutzer wickeln monatlich etwa 35.000 Transaktionen mit einem Volumen von rund 4 Mrd. Euro pro Monat über EUROPACE ab.

Das Hypoport Tochterunternehmen Dr. Klein & Co. AG ist ein internetbasierter und unabhängiger Finanzvertrieb.

Die Dr. Klein Spezialisten beraten Privatkunden ganzheitlich in den Bereichen Immobilienfinanzierung, Versicherung und Vorsorge. Schon seit 1954 ist die Dr. Klein & Co. AG wichtiger Finanzdienstleistungspartner der Wohnungswirtschaft und von gewerblichen Immobilieninvestoren. Die Hypoport AG hat ihren Sitz in Berlin, beschäftigt über 500 Mitarbeiter und ist an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet. Ende 2015 wurde Hypoport in den SDAX aufgenommen. (17.10.2017/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
02:56 , Aktiennews
Hypoport Aktie: Das war nicht abzusehen!
Hypoport, ein Unternehmen aus dem Markt "Sonstige diversifizierte Finanzdienstleistungen", notiert aktuell ...
15.05.22 , Aktiennews
Vorsicht vor Hypoport!
Hypoport, ein Unternehmen aus dem Markt "Sonstige diversifizierte Finanzdienstleistungen", notiert aktuell ...
15.05.22 , Aktiennews
Hypoport Aktie: Hilfe!
Hypoport, ein Unternehmen aus dem Markt "Sonstige diversifizierte Finanzdienstleistungen", notiert aktuell ...