Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 27. Juni 2022, 13:10 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

IBEX 35 stellt den DAX in den Schatten


27.05.22 15:26
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Verglichen mit dem DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) hat sich der IBEX 35 (ISIN ES0SI0000005/ WKN 969223) in den vergangenen Monaten glimpflich aus der Affäre gezogen, so die Experten der BNP Paribas in einer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate weekly".

Während der spanische Leitindex seit Jahresbeginn rund 2 Prozent zugelegt habe, weise der deutsche Vorzeigeindex ein Minus im zweistelligen Prozentbereich auf. Die iberische Robustheit sei zum einen darauf zurückzuführen, dass viele Unternehmen des spanischen Marktbarometers auf dem lateinamerikanischen Markt und damit weit weg vom Ukraine-Konflikt engagiert seien. Stabilisiert hätten den Index zuletzt aber auch die Banken, die im IBEX 35 hoch gewichtet seien. Die großen spanischen Kredithäuser, darunter Santander und die BBVA, hätten von den jüngsten Äußerungen von EZB-Präsidentin Lagarde profitiert, die eine Zinsanhebung im Juli in Aussicht gestellt habe. Spaniens Finanzinstitute beflügele dies besonders, weil sie vergleichsweise gut vom klassischen Retailgeschäft mit Krediten leben würden und somit stärker von der Höhe der Zinsen abhängig seien als viele ihrer europäischen Konkurrenten.

Wenige Argumente für deutliche Avancen des IBEX 35 liefere derweil die schwächelnde Wirtschaft. Das Bruttoinlandsprodukt habe zwischen Januar und März nur noch um 0,3 Prozent zugenommen, während Experten einen Zuwachs von 0,5 Prozent erwartet hätten. 2021 sei die Konjunktur auf der iberischen Halbinsel noch so stark gewachsen wie in den vergangenen 20 Jahren nicht mehr. Zu schaffen mache den Börsianern an der Madrider Bolsa de Comercio zudem die hohe Inflation. Zuletzt habe sie bei 8,4 Prozent gelegen, nachdem sie im März mit 9,8 Prozent fast ein 40-Jahres-Hoch erreicht habe. (27.05.2022/ac/a/m)


 
Werte im Artikel
13.226 plus
+0,82%
8.269 plus
+0,26%
11:42 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt: Dax bleibt zunächst auf Erholung [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Montag weiter erholt. Der deutsche Leitindex stieg gegen Mittag um 1,21 ...
11:29 , Aktionär TV
HeavytraderZ: DAX - steht eine stärkere Bärenmar [...]
Die Stimmung an den Märkten bleibt nervös. Von der Schwächephase der vergangenen Wochen hat sich der DAX ...
DAX erreicht 10er-EMA im Tageschart
Guten Morgen,der DAX ist am Freitag zunächst weiter abgesackt und hatte im Tagestief bei 12.904 Punkten gelegen, ...