Suchen
Login
Anzeige:
Do, 1. Dezember 2022, 9:15 Uhr

IBM

WKN: 851399 / ISIN: US4592001014

IBM: Andauernde Erholung - Chartanalyse


05.10.22 09:27
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - IBM-Chartanalyse der BNP Paribas:

Rückblick: Die IBM-Aktie startete im März 2020 nach einem Tief bei 90,56 USD eine Rally, welche die Aktie mehrmals an bzw. in die Nähe des Aufwärtstrends seit dem Allzeithoch aus dem Jahr 2013 führte,wie aus der Veröffentlichung "dailyAKTIEN" der BNP Paribas hervorgeht.

Dieser Trend habe sich mehrmals als zu hohe Hürde erwiesen. In den letzten Wochen sei der Aktienkurs deutlich zurückgefallen. Dabei sei es zu einem Bruch des Aufwärtstrends seit März 2020 gekommen. Seit zwei Tagen laufe eine Erholung.

Ausblick

Diese Erholung könne noch etwas andauern. Sie sei bisher als Pullback an den gebrochenen Aufwärtstrend seit März 2020 zu werten. Im Rahmen dieser Erholung könne es im Laufe der Woche noch zu Gewinnen in Richtung 128,48-129,02 USD kommen. Anschließend könnte die Aktie aber stark unter Druck geraten und zumindest auf 114,56 USD und evtl. sogar 90,56 USD zurückfallen. Damit sich das Chartbild wieder aufhelle, müsste der Wert in den gebrochenen Aufwärtstrend zurückkehren. Ein größeres Kaufsignal ergäbe sich aber erst mit einem Ausbruch über 144,73 USD. In diesem Fall wäre im ersten Schritt ein Anstieg gen 152,84 und 158,75 USD möglich. (Analyse vom 05.10.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze IBM-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs IBM-Aktie:
125,18 EUR -0,32% (05.10.2022, 09:17)

NYSE-Aktienkurs IBM-Aktie:
125,50 USD +3,28% (04.10.2022, 22:00)

ISIN IBM-Aktie:
US4592001014

WKN IBM-Aktie:
851399

Ticker-Symbol IBM-Aktie:
IBM

NYSE-Symbol IBM-Aktie:
IBM

Kurzprofil International Business Machines Corp. (IBM):

IBM Corp. (ISIN: US4592001014, WKN: 851399, Ticker-Symbol: IBM, NYSE-Symbol: IBM) ist einer der weltweit größten Anbieter in den Bereichen Informationstechnologie (Hardware, Software und Services) und e-Business-Lösungen. Die Tätigkeiten des Unternehmens umfassen das gesamte Spektrum an Computersystemen, Software, Netzwerken, Speichertechnologie und Mikroelektronik. Den Kunden wird eine vollständige Produktpalette an Informationstechnologie angeboten: Von Hardware, Software über Dienstleistungen und komplexe Anwendungslösungen bis hin zu Outsourcingprojekten und Weiterbildungsangeboten.

Darüber hinaus vertreibt IBM individuelle Leasing- und Finanzierungslösungen für Hardware, Software und Services von IBM und anderen Herstellern. Der Konzern ist weltweit in über 170 Ländern vertreten und bietet seine Produkte und Dienstleistungen im Direktvertrieb, online und über IBM Vertriebspartner an. Beliefert werden sowohl Groß- und Kleinunternehmen als auch Institutionen in einer Vielzahl von Branchen wie dem Finanzmarkt, der Chemie-, Auto-, Elektronik- und Luftfahrtindustrie sowie dem Schul- und Universitätswesen. Zum Kundenstamm gehören außerdem Krankenhäuser, Reiseveranstalter, der Einzelhandel, Telekommunikationsunternehmen, Medienkonzerne und Energieversorger. (05.10.2022/ac/a/n)





 
19.11.22 , Motley Fool
So viel Gewinn hat Warren Buffett mit seinen alle [...]
2016 ist so einiges passiert in der Welt. Die Briten stimmten für den Austritt aus der EU, Portugal wurde Fußball-Europameister ...
16.11.22 , Aktiennews
IBM Aktie: Mit so guten Zahlen hat keiner gerechn [...]
Per 15.11.2022, 01:49 Uhr wird für die Aktie Ibm am Heimatmarkt New York der Kurs von 143.17 USD angezeigt. Das ...
IBM (Monatschart): Gelingt der Befreieungsschlag? [...]
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - IBM-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt: Die Analysten von HSBC Trinkaus ...