Suchen
Login
Anzeige:
Di, 31. Januar 2023, 8:32 Uhr

K+S

WKN: KSAG88 / ISIN: DE000KSAG888

K+S-Aktie: Der größte Wertvernichter - Aktienanalyse


20.11.15 07:33
Der Aktionärsbrief

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktienanalyse von "Der Aktionärsbrief"

Die Aktienexperten von "Der Aktionärsbrief" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) unter die Lupe.

K+S stehe wohl unter den DAX-Unternehmen im Jahr 2015 für den größten Wertvernichter. Das müsse sich CEO Steiner auf die Fahnen schreiben lassen. Eigeninteressen stünden hier vor dem Wohl der Aktionäre. Im Hinblick auf die schwierige Situation am Kalimarkt (Preisdruck und Überkapazitäten) wäre eine Fusion mit Potash ein logischer Schritt gewesen. Nun habe man mit einer Gewinnwarnung für das laufende Jahr zurückrudern müssen. Die Gewinntaxen per 2016 würden von den Analysten ebenfalls gekürzt. Ohne den schwachen Euro sähe es deutlich schlechter aus.

Die K+S-Aktie sei zwar aus fundamentaler Sicht niedrig bewertet. Operative Trigger dürfte es aber erst 2017 geben, wenn die Leagacy-Mine in Kanada ihren Betrieb aufgenommen habe. Solange "ernähre" sich der Wert lediglich von Übernahmefantasie.

Viel Geduld wird hier erforderlich sein, so die Aktienexperten von "Der Aktionärsbrief". (Ausgabe 47 vom 19.11.2015)

Die vollständige Ausgabe des Aktionärsbriefes können Sie unter dem folgenden Link beziehen: www.bernecker.info

Börsenplätze K+S-Aktie:

XETRA-Aktienkurs K+S-Aktie:
24,43 EUR +0,16% (19.11.2015, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs K+S-Aktie:
24,434 EUR -0,07% (19.11.2015, 20:11)

ISIN K+S-Aktie:
DE000KSAG888

WKN K+S-Aktie:
KSAG88

Ticker-Symbol K+S-Aktie:
SDF

Nasdaq-Symbol:
KPLUF

Eurex Optionskürzel K+S-Aktienoption:
SDF

Kurzprofil K+S AG:

K+S (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) ist ein internationales Rohstoffunternehmen. K+S fördert und veredelt seit 125 Jahren mineralische Rohstoffe. Die daraus hergestellten Produkte kommen in der Agrarwirtschaft, Ernährung und Straßensicherheit weltweit zum Einsatz und sind wichtige Komponenten für eine Vielzahl industrieller Prozesse. Die Nährstoffe Kali und Salz begleiten den Megatrend der Zukunft: Eine stetig wachsende Weltbevölkerung wird immer wohlhabender und strebt nach einem moderneren Lebensstandard, der einen zunehmenden Verbrauch an mineralischen Rohstoffen bedingt. Die deshalb steigende Nachfrage bedient das Unternehmen aus Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie einem weltweiten Vertriebsnetz.

K+S ist der größte Salzproduzent der Welt und gehört zur Spitzengruppe der internationalen Kalianbieter. Mit mehr als 14.000 Mitarbeitern erzielte K+S im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz in Höhe von rund 3,8 Mrd. Euro und ein EBIT von 641 Mio. Euro. K+S ist der Rohstoffwert im deutschen Aktienindex DAX. Erfahren Sie mehr über K+S unter www.k-plus-s-com. (20.11.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
02:31 , Aktiennews
K&S Aktie: Wie lange Anleger noch warten müsse [...]
Am 30.01.2023, 01:00 Uhr notiert die Aktie K+s an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 22.41 EUR. Das Unternehmen ...
30.01.23 , Aktiennews
K&S Aktie: Viel Lärm um nichts?
Am 30.01.2023, 01:00 Uhr notiert die Aktie K+s an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 22.41 EUR. Das Unternehmen ...
30.01.23 , Aktiennews
K&S Aktie: Kann das wirklich gut gehen?
Für die Aktie K+s stehen per 27.01.2023, 19:06 Uhr 22.41 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. K+s zählt ...