Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 27. Januar 2023, 19:09 Uhr

Turbo Long auf Lanxess [Morgan Stanley & Co. International plc]

WKN: MB0919 / ISIN: DE000MB09191

Lanxess-Calls mit 91%-Chance bei Kursanstieg auf 43 Euro


29.11.22 10:46
Walter Kozubek


Die im MDAX gelistete Aktie des Spezialchemie-Konzerns Lanxess (ISIN: DE0005470405) befindet sich nach ihrem Anstieg vom Jahrestief vom 29.9.22 bei 28,16 Euro derzeit in einer Seitwärtsbewegung innerhalb der Preisspanne 36 bis 39 Euro. Obwohl das Unternehmen am 9.11.22 wegen der hohen Rohstoff- und Energiekosten die Gewinnerwartungen für das Jahr 2022 etwas reduzieren musste, was zu einem unmittelbaren Kurseinbruch von fünf Prozent führte, konnte die Aktie das Minus in den darauf folgenden Tagen überkompensieren.


In den vergangenen Tagen bekräftigten Experten mit Kurszielen von bis zu 55 Euro (Warburg Research) ihre Kaufempfehlungen für die Lanxess-Aktie. Kann die Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder die 40-Euro-Marke überwinden, um danach auf 43 Euro zuzulegen, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 40 Euro  


Der BNP Paribas-Call-Optionsschein auf die Lanxess-Aktie mit Basispreis bei 40 Euro, BV 0,1, ISIN:  DE000PD3H537, Bewertungstag 17.3.23, wurde beim Lanxess-Aktienkurs von 38,50 Euro mit 0,32 – 0,33 Euro quotiert.


Gelingt der Lanxess-Aktie in spätestens einem Monat der Anstieg auf 43 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,53 Euro (+61 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 34,108 Euro  


Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Lanxess-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 34,108 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000MB09191, wurde beim Lanxess-Aktienkurs von 38,50 Euro mit 0,45 – 0,46 Euro taxiert.


Legt die Lanxess-Aktie auf 43 Euro zu dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern die Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 0,88 Euro (+91 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 30,932 Euro  


Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Lanxess-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 30,932 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000DW6PEC1, wurde beim Lanxess-Aktienkurs von 38,50 Euro mit 0,77 – 0,78 Euro gehandelt.


Beim Lanxess-Aktienkurs von 43 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,20 Euro (+54 Prozent) befinden.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Lanxess-Aktien oder von Hebelprodukten auf Lanxess-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek



powered by stock-world.de

Mercedes-Benz-Zertifikat mit 13%-Chance und 31% [...]
Der von guten Umsatz- und Gewinnzahlen beflügelte Kursanstieg der Mercedes-Benz-Aktie (ISIN: DE0007100000) fand ...
26.01.23 , Walter Kozubek
Wacker Chemie-Calls mit 73%-Chance bei Kursanst [...]
Die Wacker Chemie-Aktie (ISIN: DE000WCH8881) verlor innerhalb des kurzen Zeitraumes von Anfang Juni 2022 bis Mitte Oktober, ...
25.01.23 , Walter Kozubek
Carl Zeiss Meditec: Bullishe Tradingchance nach de [...]
Mit der im MDAX gelisteten Carl Zeiss Meditec-Aktie (ISIN: DE0005313704) geht es seit einigen Tagen deutlich nach unten. ...
25.01.23 , Walter Kozubek
Allianz-Calls mit 76%-Chance bei Erreichen des Jah [...]
Die Allianz-Aktie (ISIN: DE0008404005) konnte sich in den vergangenen Monaten kontinuierlich von ihrem Jahrestief bei ...
25.01.23 , Walter Kozubek
BMW-Express-Zertifikat mit 10% Zinsen und 40% [...]
Wie der Gesamtmarkt startete auch die BMW-Aktie (ISIN: DE0005190003) mit einem deutlichen Kursanstieg in das neue Jahr. ...

 
Werte im Artikel
1,22 plus
+1,67%
46,20 minus
-0,58%
1,51 minus
-0,66%
0,71 minus
-1,39%
29.11.22 , Walter Kozubek
Lanxess-Calls mit 91%-Chance bei Kursanstieg auf [...]
Die im MDAX gelistete Aktie des Spezialchemie-Konzerns Lanxess (ISIN: DE0005470405) befindet sich nach ihrem Anstieg ...