Suchen
Login
Anzeige:
So, 26. Juni 2022, 18:27 Uhr

Lloyd Fonds

WKN: A12UP2 / ISIN: DE000A12UP29

Lloyd Fonds: Überraschend großer Coup an der Akquisitionsfront - Aktienanalyse


26.11.21 12:04
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - Lloyd Fonds-Aktienanalyse von SMC Research:

Holger Steffen, Aktienanalyst von SMC Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Lloyd Fonds AG (ISIN: DE000A12UP29, WKN: A12UP2, Ticker-Symbol Deutschland: L1OA) weiterhin zu kaufen.

Lloyd Fonds setze seine ehrgeizige Wachstumsstrategie Schritt für Schritt um - und könnte im laufenden Jahr vor einem großen Sprung nach vorne stehen. Gelinge die angekündigte Übernahme der BV Holding-Gruppe, würden sich die Assets under Management bis zum Jahresende auf 5 Mrd. Euro gegenüber dem Stand von Ende Juni mehr als verdoppelt - wozu auch das dynamische organische Wachstum einen substanziellen Beitrag leiste.

Darüber hinaus habe sich das Unternehmen an dem wachstumsstarken FinTech growney beteiligt und sich die Option auf eine vollständige Übernahme gesichert. Damit könne künftig im digitalen Anlagemanagement eine differenzierte Zwei-Marken-Strategie verfolgt werden, mit der die preissensitive Kundschaft ebenso passgenau adressiert werde wie vermögende Kunden mit einer hohen Priorität für das Risikomanagement - hier punkte das eigene Premium-Angebot LAIC.

Mit der Übernahme der BV Holding werde Lloyd Fonds zudem plangemäß die eigene Position als Partner institutioneller Investoren massiv stärken. Die Nutzerzentrierung - mit passenden Angeboten für verschiedene Zielgruppen - rücke so, wie vom Management anvisiert, immer stärker in den Vordergrund.

Würden die vereinbarten Expansionsschritte umgesetzt, sei der Umbau der Lloyd Fonds-Gruppe abgeschlossen. Auch wenn ergänzende Zukäufe durchaus noch folgen könnten, dürfte der Fokus in den nächsten Jahren stark auf dem organischen Wachstum liegen. Der Analyst traue der Gesellschaft weiterhin eine sehr dynamische Entwicklung zu und habe seine Umsatz- und Gewinnschätzung als Reaktion auf die synergetischen Übernahmen deutlich angehoben. Sein Kursziel habe sich damit von 15,40 auf 17,50 Euro erhöht.

Trotz der Kurszuwächse im laufenden Jahr sieht Holger Steffen, Aktienanalyst von SMC Research, damit ein weiteres attraktives Aufwärtspotenzial von mehr als 40 Prozent und bekräftigt seine Einstufung "buy" für die Lloyd Fonds-Aktie. (Analyse vom 26.11.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Lloyd Fonds-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Lloyd Fonds-Aktie:
11,60 EUR -6,45% (26.11.2021, 11:44)

XETRA-Aktienkurs Lloyd Fonds-Aktie:
11,65 EUR -3,72% (26.11.2021, 10:32)

ISIN Lloyd Fonds-Aktie:
DE000A12UP29

WKN Lloyd Fonds-Aktie:
A12UP2

Ticker-Symbol Lloyd Fonds-Aktie:
L1OA

Kurzprofil Lloyd Fonds AG:

Die Lloyd Fonds AG (ISIN: DE000A12UP29, WKN: A12UP2, Ticker-Symbol: L1OA) ist ein integrierter Vermögensmanager und Partner für Privatkunden und institutionelles Kapital. Das Unternehmen ist seit 2005 an der Börse vertreten. Seit März 2017 ist die bankenunabhängige Lloyd Fonds AG im Segment Scale der Deutschen Börse in Frankfurt gelistet.

Antrieb der Lloyd Fonds AG sind nachhaltige Angebote mit digitaler Kompetenz unter Berücksichtigung kundenindividueller Chance-Risiko-Profile für Vermögensaufbau, Kapitalvermehrung und Sicherung von Ausschüttungen. Dabei bilden transparentes aktives Asset Management, zukunftsweisende digitale Lösungen mit der Zweitmarke LAIC und individuelle und institutionelle Vermögensverwaltung den Mehrwert für die Kunden.

Ziel der Strategie 2023 ist es, die Lloyd Fonds AG als innovativen Qualitätsführer im Fonds- und Vermögensmanagement in Deutschland zu positionieren. Bis zum Jahr 2023 soll das AuM-Volumen auf über 7 Mrd. EUR ansteigen. (26.11.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
16.06.22 , dpa-AFX
DGAP-News: Lloyd Fonds AG: Wandelschuldversch [...]
Lloyd Fonds AG: Wandelschuldverschreibung 2019/22 wurde zu 100 % gewandelt ^ DGAP-News: Lloyd Fonds Aktiengesellschaft ...
30.05.22 , Aktien Global
Lloyd Fonds: Weiterhin hohe Expansionsdynamik
Nach Darstellung von SMC-Research setze die Lloyd Fonds AG ihre Expansionsstrategie weiterhin Schritt für Schritt ...
24.05.22 , Der Aktionär
Lloyd Fonds: Interessante Gelegenheit zum Auf- od [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Lloyd Fonds-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Michael Schröder ...