Suchen
Login
Anzeige:
Di, 9. August 2022, 6:34 Uhr

MBB

WKN: A0ETBQ / ISIN: DE000A0ETBQ4

MBB: Schwacher Start - Operative Herausforderungen - Aktienanalyse


14.06.22 13:05
EQUI.TS GmbH

Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - MBB-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH:

Thomas Schießle und Daniel Großjohann, Aktienanalysten der EQUI.TS GmbH, nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Beteiligungsgesellschaft MBB SE (ISIN: DE000A0ETBQ4, WKN: A0ETBQ, Ticker-Symbol: MBB) unter die Lupe.

Das erste Quartal 2022 habe die Erwartungen nicht erfüllt - zu der weniger dynamischen Nachfrage seien Kostenanstiege gekommen, die die Marge gedrückt hätten. Diese Kosteninflation dürfte erst im weiteren Verlauf des FY 22 und lediglich teilweise auszugleichen sein, betonen die Experten aus Frankfurt/M. Lieferkettenstörungen und Energie- und Einkaufs-Preis-Steigerungen würden also auch in den Folgequartalen prägend sein, schreiben die Researcher von EQUI.TS GmbH in ihrer jüngsten Studie zur Berliner Industrieholding. Der Q1/22-MBB-Umsatz sei zum sehr schwachen Vorjahreswert um 14,6% auf 172,2 Mio. EUR gestiegen. Das adjustierte Q1/22-EBITDA sei auf 14,9 Mio. EUR gesunken (adj. EBITDA-Marge: 8,6%; Q1/21: 13,1%). Vor diesem Hintergrund sei die 22er Finanzplanung der MBB-Gruppe vernünftigerweise "vorsichtig" formuliert und Anfang Mai bestätigt worden. Das direkte Ukraine- und Russland-Exposure stehe wohl "nahe Null".

Die am 09.03.2022 erstmals veröffentlichte Umsatzerwartung für FY 2022 sehe ein Minimumziel von 740 Mio. EUR (+8,8% YoY) vor. Die adjustierte EBITDA-Marge solle mindestens 10% erreichen, was auch heute noch unter den Konsensus-Schätzungen läge.

Das aktuelle Aktienrückkaufprogram sei inzwischen abgeschlossen worden. Nach Meinung der Aktienexperten habe sich das Chancen-/Risiko-Verhältnis jüngst verschlechtert und der Zielkurs sei abgesenkt worden.

Thomas Schießle und Daniel Großjohann, Aktienanalysten der EQUI.TS GmbH, bleiben vorsichtig und empfehlen also ein Halten der MBB-Aktie. (Analyse vom 14.06.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze MBB-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs MBB-Aktie:
112,40 EUR +0,54% (14.06.2022, 12:36)

XETRA-Aktienkurs MBB-Aktie:
112,40 EUR +0,54% (14.06.2022, 12:27)

ISIN MBB-Aktie:
DE000A0ETBQ4

WKN MBB-Aktie:
A0ETBQ

Ticker-Symbol MBB-Aktie:
MBB

Kurzprofil MBB SE:

MBB SE (ISIN: DE000A0ETBQ4, WKN: A0ETBQ, Ticker-Symbol: MBB) ist eine familiengeführte mittelständische Unternehmensgruppe, die seit ihrer Gründung im Jahr 1995 durch organisches Wachstum und Kauf von Unternehmen nachhaltig wächst. Kern des Geschäftsmodells ist die langfristige Wertsteigerung der einzelnen Unternehmen und der Gruppe als Ganzes. Seit Anbeginn war das Geschäftsmodell überdurchschnittlich profitabel - substanzielles Wachstum und nachhaltige Renditen sind auch zukünftig Ziel der MBB SE. (14.06.2022/ac/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
02:11 , Aktiennews
MBB Aktie: So kann es nicht weitergehen!
Der Mbb-Kurs wird am 08.08.2022, 02:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 104.8 EUR festgestellt. Das Papier gehört ...
08.08.22 , Aktiennews
MBB Aktie: Da verbrennt man sich die Finger!
Der Mbb-Kurs wird am 08.08.2022, 02:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 104.8 EUR festgestellt. Das Papier gehört ...
08.08.22 , Aktiennews
MBB Aktie: Augen auf!
Der Mbb-Kurs wird am 08.08.2022, 02:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 104.8 EUR festgestellt. Das Papier gehört ...