Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 7. Dezember 2022, 12:26 Uhr

Ceconomy St

WKN: 725750 / ISIN: DE0007257503

METRO-Aktie: Da gibt's noch Luft nach oben! Aktienanalyse


30.11.15 08:04
Frankfurter Börsenbrief

Detmold (www.aktiencheck.de) - METRO-Aktienanalyse der Aktienexperten vom "Frankfurter Börsenbrief":

METRO GROUP (ISIN: DE0007257503, WKN: 725750, Ticker-Symbol: MEO, Nasdaq OTC-Symbol: MTAGF) will mehr Dividende zahlen und dokumentiert damit Vertrauen in die Perspektiven, so die Aktienexperten vom "Frankfurter Börsenbrief" in einer aktuellen Aktienanalyse.

Schon im Oktober habe sich Cheflenker Olaf Koch zitieren lassen: "Das Geschäftsjahr 2014/15 markiert eine Zeitenwende für die METRO GROUP". Für das jüngste Geschäftsjahr wolle man den Aktionären eine Ausschüttung von 1,00 Euro (nach vorher 0,90 Euro) je Stammaktie vorschlagen bzw. 1,06 Euro je Vorzugsaktie. Angesichts des Fortschritts in der Neuausrichtung inkl. der verbesserten Schuldensituation wolle man die Ausschüttungsquote (gemessen am Ergebnis je Aktie vor Sonderfaktoren) von bisher rund 40 bis 50% auf rund 45 bis 55% anheben.

Bei METRO dürfe man eine erhöhte Kurs Sensibilität für das Russland-Thema unterstellen. Seinerzeit habe man den anvisierten Teilbörsengang der russischen Metro Cash & Carry auf Eis gelegt. Dieser Börsengang sollte Mittel einspielen, mit denen man die Nettoverschuldung hätte senken bzw. die Expansion in Russland, Türkei, China und Indien forcieren können. Würden sich die politischen Wogen glätten, wäre denkbar, dass man das Manöver wieder aufwärme und entsprechend neue Fantasie eingepreist werde. Der offizielle Geschäftsbericht sei angesetzt für den 15. Dezember. Die Aktie habe noch Luft bis zu dem Kursziel von 36,00 Euro.

Bis 30 Euro darf noch gekauft werden, so die Aktienexperten vom "Frankfurter Börsenbrief" in einer aktuellen METRO-Aktienanalyse. (Ausgabe 48 vom 28.11.2015)

Die vollständige Ausgabe des Frankfurter Börsenbriefes können Sie unter dem folgenden Link beziehen: www.frankfurter-boersenbriefe.de/a>

Börsenplätze METRO-Aktie:

Xetra-Aktienkurs METRO-Aktie:
31,485 EUR +0,59% (27.11.2015)

Tradegate-Aktienkurs METRO-Aktie:
31,44 EUR +0,21% (27.11.2015)

ISIN METRO-Aktie:
DE0007257503

WKN METRO-Aktie:
725750

Ticker-Symbol METRO-Aktie:
MEO

Nasdaq OTC Ticker-Symbol METRO-Aktie:
MTAGF

Kurzprofil METRO GROUP:

Die METRO GROUP (ISIN: DE0007257503, WKN: 725750, Ticker-Symbol: MEO, Nasdaq OTC-Symbol: MTAGF) zählt zu den bedeutendsten internationalen Handelsunternehmen. Sie erzielte im Geschäftsjahr 2013/14 einen Umsatz von rund 63 Mrd. EUR. Das Unternehmen ist in 30 Ländern an rund 2.200 Standorten tätig und beschäftigt rund 250.000 Mitarbeiter. Die Leistungsfähigkeit der METRO GROUP basiert auf der Stärke ihrer Vertriebsmarken, die selbstständig am Markt agieren: METRO/MAKRO Cash & Carry - international führend im Selbstbedienungsgroßhandel, Media Markt und Saturn - europäischer Marktführer im Bereich Elektrofachmärkte, Real SB-Warenhäuser sowie Galeria Kaufhof Warenhäuser. (30.11.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
22.11.22 , dpa-AFX
Umfrage: Auch beim Online-Shoppen wird gespart
BERLIN (dpa-AFX) - Der drastische Anstieg der Lebenshaltungskosten in Deutschland hat auch das Einkaufsverhalten ...
26.10.22 , dpa-AFX
ROUNDUP: Ceconomy steigert Umsatz und übertriff [...]
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Elektronikhändler Ceconomy hat dank einer zuletzt überraschend guten ...
26.10.22 , Aktionär TV
Euro, Alphabet, Microsoft, Deutsche Bank, BASF, C [...]
Der deutsche Aktienmarkt zeigt sich in dieser Woche stabil. Gestern holte er anfängliche Gewinne auf und schloss ...