Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 8. Oktober 2022, 0:22 Uhr

Microsoft

WKN: 870747 / ISIN: US5949181045

Microsoft-Aktie: Abschied von alter und Beginn einer neuen Ära! - Aktienanalyse


24.10.16 15:47
Wunderlich Securities

Memphis (www.aktiencheck.de) - Microsoft-Aktienanalyse von Analyst Ryan MacDonald von Wunderlich Securities:

Im Rahmen einer Aktienanalyse empfiehlt Aktienanalyst Ryan MacDonald vom Investmenthaus Wunderlich Securities die Aktien von Microsoft Corp. (ISIN: US5949181045, WKN: 870747, Ticker Symbol: MSF, NASDAQ-Ticker-Symbol: MSFT) nunmehr zu kaufen.

Das laufende Quartal könnte für Microsoft Corp. einen Umschwungpunkt darstellen. Der Abschluss des Verkaufs des Feature Phone-Geschäfts und der Übernahme von LinkedIn werde das Ende der vergangenen Ära und zugleich den Beginn von etwas Neuem markieren.

Die Analysten von Wunderlich Securities sind der Auffassung, dass Microsoft das Beste noch vor sich habe. Eine Stärkung des Umsatzwachstums und eine Margenexpansion seien dank des Cloud-Geschäfts zu erwarten.

In ihrer Microsoft-Aktienanalyse stufen die Analysten von Wunderlich Securities den Titel von "hold" auf "buy" hoch und heben das Kursziel von 60,00 auf 70,00 USD an.

Börsenplätze Microsoft-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Microsoft-Aktie:
55,01 Euro -0,33% (24.10.2016, 15:13)

Tradegate-Aktienkurs Microsoft-Aktie:
55,26 Euro +0,75% (24.10.2016, 15:34)

NASDAQ-Aktienkurs Microsoft-Aktie:
60,34 USD +1,14% (24.10.2016, 15:35)

ISIN Microsoft-Aktie:
US5949181045

WKN Microsoft-Aktie:
870747

Ticker Symbol Microsoft-Aktie Deutschland:
MSF

NASDAQ-Ticker-Symbol Microsoft-Aktie:
MSFT

Kurzprofil Microsoft Corp.

Die Microsoft Corp. (ISIN: US5949181045, WKN: 870747, Ticker-Symbol: MSF, NASDAQ-Ticker-Symbol: MSFT) ist der weltgrößte Softwarehersteller. Die Microsoft Corp. ist mit seinem Vorzeigeprodukt Windows der führende Hersteller von PC-Betriebssystemen.

Inzwischen ist Microsoft Corp. auch Hardware-Hersteller von Produkten wie der Spielkonsole XBOX oder dem Tablet Surface. Durch die Übernahme der Handy-Sparte von Nokia ist Microsoft Corp. zudem zu einem der führenden Smartphone-Hersteller der Welt aufgestiegen.

Hauptsitz der Microsoft Corp. ist Redmond, Washington, USA
(24.10.2016/ac/a/n)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
07.10.22 , Finanztrends
Microsoft-Aktie: Platzt der Deal mit Activision Bliz [...]
Es ist nun schon viele Monate her, als Microsoft die milliardenschwere Übernahme des Spielekonzerns Activision Blizzard ...
07.10.22 , Aktiennews
Microsoft Aktie: Käufer sollten sich sputen!
Per 06.10.2022, 11:12 Uhr wird für die Aktie Microsoft am Heimatmarkt NASDAQ GS der Kurs von 249.2 USD angezeigt. ...
07.10.22 , dpa-AFX
ROUNDUP 2: USA machen Vorstoß für neues Dat [...]
(Neu: Kommentar Schrems vorletzter Absatz) WASHINGTON/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die US-Regierung legt die ...