Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 20. Oktober 2021, 11:38 Uhr

MorphoSys

WKN: 663200 / ISIN: DE0006632003

MorphoSys: Shortseller Qube Research & Technologies setzt Rückzug kräftig fort - Aktiennews


14.10.21 13:36
aktiencheck.de

Planegg/München (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Qube Research & Technologies Limited baut Netto-Leerverkaufsposition in MorphoSys-Aktien stark ab:

Die Shortseller des Hedgefonds Qube Research & Technologies Limited setzen den Rückzug aus ihrem Engagement in den Aktien des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, Nasdaq OTC-Symbol: MPSYF) fort.

Der in London, England, ansässige Hedgefonds Qube Research & Technologies Limited hat am 12.10.2021 seine Short-Position von 0,78% auf 0,63% der Aktien der MorphoSys AG zurückgefahren.

Aktuell halten die Leerverkäufer der Hedgefonds folgende Netto-Leerverkaufspositionen in den MorphoSys AG-Aktien:

1,60% Arrowstreet Capital, Limited Partnership (01.10.2021)
1,00% Systematica Investments Limited (07.09.2021)
0,74% Canada Pension Plan Investment Board (19.08.2021)
0,63% Qube Research & Technologies Limited (12.10.2021)
0,50% Woodline Partners LP (12.10.2021)

Damit summieren sich die Netto-Leerverkaufspositionen der Leerverkäufer der Hedgefonds in den MorphoSys-Aktien auf mindestens 4,47%. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht veröffentlichungspflichtig nicht berücksichtigt.

Börsenplätze MorphoSys-Aktie:

Xetra-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
39,33 EUR -0,96% (14.10.2021, 13:11)

Tradegate-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
39,32 EUR -0,88% (14.10.2021, 13:24)

ISIN MorphoSys-Aktie:
DE0006632003

WKN MorphoSys-Aktie:
663200

Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MOR

NASDAQ OTC Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MPSYF

Kurzprofil MorphoSys AG:

MorphoSys (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, NASDAQ OTC-Symbol: MPSYF) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich der Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung innovativer Therapien für Menschen mit Krebs und Autoimmunerkrankungen verschrieben hat. Basierend auf seiner führenden Expertise in Antikörper- und Proteintechnologie treibt MorphoSys seine eigene Pipeline neuer Wirkstoffe voran und hat Antikörper entdeckt, die von Partnern in verschiedenen Bereichen mit ungedecktem medizinischem Bedarf entwickelt werden.

Im Jahr 2017 erhielt Tremfya® (Guselkumab) - entwickelt von Janssen Research & Development, LLC und vermarktet von Janssen Biotech, Inc. zur Behandlung von Schuppenflechte - als erstes Medikament, das auf MorphoSys' Antikörpertechnologie basiert, die Zulassung. Im Juli 2020 erteilte die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA MorphoSys die beschleunigte Zulassung für Monjuvi® (Tafasitamab-cxix) in Kombination mit Lenalidomid zur Behandlung von Patienten mit einem bestimmten Lymphom-Typ.

MorphoSys hat seinen Hauptsitz in Planegg bei München und beschäftigt, einschließlich der hundertprozentigen US-amerikanischen Tochtergesellschaften MorphoSys US Inc. und Constellation Pharmaceuticals, Inc. aktuell mehr als 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.morphosys.de.

Monjuvi® ist ein eingetragenes Warenzeichen der MorphoSys AG.
Tremfya® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Janssen Biotech, Inc. (14.10.2021/ac/a/t)




 
19.10.21 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: MorphoSys AG (deutsch)
MorphoSys AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...
19.10.21 , aktiencheck.de
MorphoSys: Short-Engagement von Qube Research [...]
lanegg/München (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Qube Research & Technologies Limited senkt Netto-Leerverkaufsposition ...
18.10.21 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: MorphoSys AG (deutsch)
MorphoSys AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...