Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 26. September 2022, 9:14 Uhr

Nvidia

WKN: 918422 / ISIN: US67066G1040

NVIDIA: ARK-Chefin Cathie hat Wood direkt zugeschlagen - Aktienanalyse


10.08.22 14:53
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - NVIDIA-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von NVIDIA Corp. (ISIN: US67066G1040, WKN: 918422, Ticker-Symbol: NVD, NASDAQ-Symbol: NVDA) unter die Lupe.

Während "Der Aktionär" dazu geraten habe, nach der Umsatzwarnung erst einmal die Veröffentlichung der Quartalszahlen abzuwarten, habe die ARK-Chefin, Cathie Wood, direkt zugeschlagen. Sowohl beim Flaggschifffonds ARK Innovation ETF als auch beim ARK Next Generation Internet ETF und dem ARK Fintech Innovation ETF sei kräftig zugekauft worden.

Direkt am Montagabend nach der Umsatzwarnung habe die Fondsgesellschaft ARK Invest die Details über den Kauf der NVIDIA-Aktien veröffentlicht. Für den ARK Innovation ETF seien dabei 289.229 Papiere des Chipherstellers gekauft worden, für den ARK Next Generation Internet ETF 47.069 und für den ARK Fintech Innovation ETF 30.684. Ausgehend vom Montagsschlusskurs bei 177,93 Dollar seien somit insgesamt mehr als 65 Millionen Dollar investiert worden.

Die bereits Ende Mai kräftig aufgestockte NVIDIA-Position belaufe sich damit über alle ETFs hinweg auf 989.671 Aktien. Im vergangenen Jahr hätten die ARK-Fonds inmitten einer rasanten Rally ihre NVIDIA-Investitionen beinahe vollständig zurückgefahren. Im ARK Innovation ETF komme NVIDIA nun wieder auf eine Gewichtung von 1,50 Prozent und stehe damit an Platz 22. Die Aktien von Zoom (9,70 Prozent), Roku (8,98 Prozent) und Tesla (8,03 Prozent) würden im 7,9 Milliarden Dollar schweren ARK Innovation ETF die Schwergewichte bleiben.

"Der Aktionär" rät langfristig orientierten Anlegern, bei der NVIDIA-Aktie dabeizubleiben und die Gewinne der vergangenen Wochen weiterlaufen zu lassen, so Benedikt Kaufmann von "Der Aktionär". Aufgrund des nun vorherrschenden negativen Sentiments sollte jedoch nicht nachgekauft werden, denn in den nächsten Wochen dürfte der Abwärtsdruck überwiegen. Nach den Zahlen, welche der Grafikkartenspezialist am 24. August liefern werde, könne dann auf detaillierterer Grundlage erneut abgewogen werden. (Analyse vom 10.08.2022)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: NVIDIA.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze NVIDIA-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs NVIDIA-Aktie:
171,44 EUR +2,43% (10.08.2022, 14:51)

NASDAQ-Aktienkurs NVIDIA-Aktie:
170,86 USD -3,97% (09.08.2022, 22:00)

ISIN NVIDIA-Aktie:
US67066G1040

WKN NVIDIA-Aktie:
918422

Ticker-Symbol NVIDIA-Aktie:
NVD

NASDAQ-Symbol NVIDIA-Aktie:
NVDA

Kurzprofil NVIDIA Corp.:

Die NVIDIA Corporation (ISIN: US67066G1040, WKN: 918422, Ticker-Symbol: NVD, NASDAQ-Symbol: NVDA) ist ein führender Hersteller von IT-Hardware. Die Gesellschaft entwirft, entwickelt und vermarktet Grafik- und Medienkommunikationsprozessoren und ähnliche Software für PCs, Workstations und digitale Entertainmentplattformen. Das Unternehmen stellt eine Vielzahl von 3D-Graphikprozessoren her wie auch Graphikprozesseinheiten (GPUs), die bei Desktop-PCs, Smartphones, Tablets und Laptops eingesetzt werden.

Diese 3D-Graphikprozessoren werden für eine Reihe von Anwendungen wie Spiele, digitale Bildverarbeitung und Internet- und Industriedesign benutzt. Die Graphikprozessoren sind architektonisch kompatibel zwischen Produktgenerationen ausgelegt, um Herstellern und Endnutzern niedrige Kosten zu gewährleisten. Die NVIDIA Corporation vertreibt ihre Produkte weltweit. Die Verkaufs- und Marketing-Teams des Unternehmens arbeiten eng mit PC-OEMs, Systemintegrierern, Motherboardherstellern und Add-in-Board-Herstellern zusammen. (10.08.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
61,80 plus
+0,02%
128,62 minus
-0,46%
282,05 minus
-0,76%
75,99 minus
-1,11%
03:47 , Aktiennews
Nvidia Aktie: Jetzt geht’s erst richtig los!
Der Nvidia-Kurs wird am 24.09.2022, 14:49 Uhr an der Heimatbörse NASDAQ GS mit 125.16 USD festgestellt. Das Papier ...
25.09.22 , Aktiennews
Super, Nvidia!
Der Nvidia-Kurs wird am 24.09.2022, 14:49 Uhr an der Heimatbörse NASDAQ GS mit 125.16 USD festgestellt. Das Papier ...
25.09.22 , Aktiennews
Nvidia Aktie: Nächster Hammer kommt!
Der Nvidia-Kurs wird am 24.09.2022, 14:49 Uhr an der Heimatbörse NASDAQ GS mit 125.16 USD festgestellt. Das Papier ...