Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 28. November 2022, 16:09 Uhr

Nvidia

WKN: 918422 / ISIN: US67066G1040

NVIDIA: Das vierte Quartal ist da! Aktienanalyse


04.10.22 21:57
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - NVIDIA-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Jochen Kauper vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von NVIDIA Corp. (ISIN: US67066G1040, WKN: 918422, Ticker-Symbol: NVD, NASDAQ-Symbol: NVDA) unter die Lupe.

Das vierte Quartal sei da. Sehr zur Erleichterung vieler Anleger, die in den letzten drei Monaten zum Teil heftige Prügel hätten einstecken müssen. Im vierten Quartal könnten sich viele gute Chancen auftun. Gehe es nach der Mehrzahl der Analysten, so hätten Firmen wie NVIDIA, AMD, Caesars oder Alaska Air großes Kurspotenzial.

Der S&P 500 sei im dritten Quartal um mehr als 5 Prozent gefallen und habe damit seine erste dreivierteljährliche Verlustserie seit Anfang 2009 verzeichnet, mitten in der globalen Finanzkrise.

Viele Aktien seien im letzten Quartal in Mitleidenschaft gezogen worden, da die Federal Reserve ihren aggressiven geldpolitischen Kurs zur Bekämpfung der anhaltend hohen Inflation weiter verschärft habe.

Infolgedessen würden viele Anleger froh sein, das dritte Quartal im Rückspiegel zu vergessen und nach vorne zu schauen. Die Analysten der Wall Street stünden ihnen dabei zur Seite und würden mehrere Aktien empfehlen, die sich in Zukunft - allen voran im vierten Quartal - gut entwickeln könnten.

Der Kasinobetreiber Caesars Entertainment führe die Liste in Bezug auf das Aufwärtspotenzial der Analysten an. Im Durchschnitt würden die Experten 130 Prozent Kurspotenzial in den nächsten zwölf Monaten erwarten.

Generac (ISIN US3687361044 / WKN A0YGR4), der Hersteller von Stromaggregaten für Privathaushalte, habe es ebenfalls in die engere Auswahl der Experten geschafft. 85 Prozent der Analysten würden die Aktie als "buy" einstufen. Das Aufwärtspotenzial betrage rund 90 Prozent.

Jeffrey Osborne, Analyst bei Cowen, habe die Aktie kürzlich mit "outperform" eingestuft und festgestellt, dass Generac "klarer Branchenführer in einem Markt ist, der angesichts seiner Durchdringungsrate von ca. 5,5% noch Wachstumspotenzial hat". "Die Instabilität des Stromnetzes führt weiterhin zu erheblichen Stromausfällen in den USA während extremer Wetterperioden", habe Osborne hinzugefügt.

Die Chip-Hersteller AMD und NVIDIA stünden ebenfalls auf der Liste. Beide Aktien würden von fast zwei Dritteln der Analysten, die sie bewerten würden, zum Kauf empfohlen. Die Analysten sähen im Durchschnitt ein Comeback-Potenzial von mehr als 85 Prozent für AMD und 65 Prozent für NVIDIA.

Die beiden Chip-Hersteller seien in diesem Jahr massive Nachzügler und hätten mehr als die Hälfte ihres Wertes verloren. Harlan Sur von J.P. Morgan sei jedoch der Meinung, dass NVIDIA von seinen Next-Gen-Gaming-Produkten Auftrieb erhalten könne, und in einer Notiz vom 20. September gesagt, dass das Unternehmen "seinen Konkurrenten immer noch 1 bis 2 Schritte voraus ist".

In der Zwischenzeit könnte AMD dank seiner starken Marktposition starke zukünftige Gewinne verzeichnen, so Morgan Stanley Analyst, Joseph Moore, in einer Notiz vom 23. September. Moore stufe die Aktie mit "übergewichten" ein und gebe ein Kursziel von 95 US-Dollar pro Aktie an.

Weitere Aktien, die auf der Liste der Analysten mit großem Potenzial für das vierte Quartal stehen, sind: News Corp, Halliburton, Delta Air Lines, Boeing, Catalent, Bio-Rad Laboratories, Baker Hughes, Match Group und Alaska Air, so Jochen Kauper von "Der Aktionär". (Analyse vom 04.10.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze NVIDIA-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs NVIDIA-Aktie:
131,22 EUR +2,48% (04.10.2022, 21:53)

NASDAQ-Aktienkurs NVIDIA-Aktie:
131,25 USD +4,90% (04.10.2022, 21:39)

ISIN NVIDIA-Aktie:
US67066G1040

WKN NVIDIA-Aktie:
918422

Ticker-Symbol NVIDIA-Aktie:
NVD

NASDAQ-Symbol NVIDIA-Aktie:
NVDA

Kurzprofil NVIDIA Corp.:

Die NVIDIA Corporation (ISIN: US67066G1040, WKN: 918422, Ticker-Symbol: NVD, NASDAQ-Symbol: NVDA) ist ein führender Hersteller von IT-Hardware. Die Gesellschaft entwirft, entwickelt und vermarktet Grafik- und Medienkommunikationsprozessoren und ähnliche Software für PCs, Workstations und digitale Entertainmentplattformen. Das Unternehmen stellt eine Vielzahl von 3D-Graphikprozessoren her wie auch Graphikprozesseinheiten (GPUs), die bei Desktop-PCs, Smartphones, Tablets und Laptops eingesetzt werden.

Diese 3D-Graphikprozessoren werden für eine Reihe von Anwendungen wie Spiele, digitale Bildverarbeitung und Internet- und Industriedesign benutzt. Die Graphikprozessoren sind architektonisch kompatibel zwischen Produktgenerationen ausgelegt, um Herstellern und Endnutzern niedrige Kosten zu gewährleisten. Die NVIDIA Corporation vertreibt ihre Produkte weltweit. Die Verkaufs- und Marketing-Teams des Unternehmens arbeiten eng mit PC-OEMs, Systemintegrierern, Motherboardherstellern und Add-in-Board-Herstellern zusammen. (04.10.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
10,40 plus
+4,00%
18,38 plus
+0,41%
41,41 plus
+0,05%
47,27 plus
0,00%
162,65 minus
-0,03%
74,95 minus
-0,25%
4.005 minus
-0,60%
401,64 minus
-0,60%
46,42 minus
-1,02%
28,17 minus
-1,16%
34,62 minus
-1,37%
175,82 minus
-1,42%
103,37 minus
-1,79%
35,56 minus
-2,20%
14:31 , Aktiennews
Nvidia Aktie: Alles andere als uninteressant …
Der Kurs der Aktie Nvidia steht am 26.11.2022, 01:00 Uhr an der heimatlichen Börse NASDAQ GS bei 165.19 USD. Der ...
06:26 , Aktiennews
Kursexplosion bei Nvidia!
Der Kurs der Aktie Nvidia steht am 26.11.2022, 01:00 Uhr an der heimatlichen Börse NASDAQ GS bei 165.19 USD. Der ...
27.11.22 , Aktiennews
Endlich lohnt sich Nvidia!
Der Kurs der Aktie Nvidia steht am 26.11.2022, 01:00 Uhr an der heimatlichen Börse NASDAQ GS bei 165.19 USD. Der ...