Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 12. August 2022, 8:13 Uhr

Nel

WKN: A0B733 / ISIN: NO0010081235

Nel: Frische Aufwärtsimpulse - Aktienanalyse


20.06.22 09:25
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nel-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Michel Doepke vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des norwegischen Wasserstoffspezialisten Nel ASA (ISIN: NO0010081235, WKN: A0B733, Ticker-Symbol: D7G, Euronext Oslo-Symbol: NEL) unter die Lupe.

Am vergangenen Freitag habe sich die Aktie des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten Nel von den jüngsten Tiefs wieder etwas nach oben absetzen können. Neben einem sich stabilisierenden Gesamtmarktumfeld habe auch ein positiver Analystenkommentar aus dem Hause Jefferies für frische Aufwärtsimpulse gesorgt.

Das Analysehaus Jefferies habe Nel auf "buy" belassen. Analyst Will Kirkness habe in einer am Freitag vorliegenden Studie auf etliche bedeutsame Nachrichten zum Thema Wasserstoff in den vergangenen Wochen verwiesen, die den im Bereich "grüner Wasserstoff" tätigen Unternehmen zugutekommen sollten.

Der zunehmende Wettbewerb insbesondere aus China und Indien könnte zwar Sorgen schüren. Doch mit Blick auf die Angebots-Nachfrage-Dynamik bleibe er für Europa entspannt.

Jefferies rechne damit, dass die Kapazitäten bei Weitem nicht ausreichen würden, wie aus einer Studie hervorgehe. Wie Recharge in Bezug auf die Jefferies-Prognose berichtet habe, werde die weltweite Nachfrage nach Wasserstoff-Elektrolyseuren im Jahr 2030 etwa sechsmal höher sein als das verfügbare Angebot. Die Investmentbank rechne damit, dass bis Ende des Jahrzehnts mehr als 400 Gigawatt an Elektrolyseuren benötigt würden, aber bis dahin lediglich nur 79 Gigawatt hergestellt würden.

Als Pure Player mit einer jahrzehntelangen Erfahrung auf dem Gebiet der Elektrolyse sei Nel gut gerüstet, um sich ein Stück des milliardenschweren Kuchens zu sichern. Allerdings schlafe die Konkurrenz nicht und auch auf der Auftragsseite habe es zuletzt wenig Neues zu berichten gegeben. Nel müsse in den kommenden Monaten liefern, um die derzeitige Bewertung von knapp zwei Milliarden Euro dauerhaft zu rechtfertigen.

Die Nel-Aktie gehört auf die Watchlist, so Michel Doepke von "Der Aktionär". (Analyse vom 20.06.2022)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Nel-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Nel-Aktie:
1,233 EUR +1,90% (20.06.2022, 09:18)

Euronext Oslo-Aktienkurs Nel-Aktie:
12,915 NOK +2,91% (20.06.2022, 09:12)

ISIN Nel-Aktie:
NO0010081235

WKN Nel-Aktie:
A0B733

Ticker-Symbol Nel-Aktie:
D7G

Euronext Oslo-Symbol Nel-Aktie:
NEL

Kurzprofil Nel ASA:

Nel ASA (ISIN: NO0010081235, WKN: A0B733, Ticker-Symbol: D7G, Euronext Oslo-Symbol: NEL) ist ein norwegisches Unternehmen, das im Bereich erneuerbare Energien tätig ist. Die Gesellschaft liefert optimale Lösungen für die Erzeugung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff und bedient Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit Wasserstofftechnologien. Die Wasserstofflösungen von Nel decken wichtige Teile der Wertschöpfungskette ab: Von Wasserstoffproduktionstechnologien bis hin zu Wasserstofftankstellen, die der Industrie den Übergang zu grünem Wasserstoff ermöglichen, und Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen, die die gleiche Kraftstoffversorgung und Reichweite bieten wie Fahrzeuge mit fossilen Brennstoffen heute. (20.06.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
11.08.22 , GOLDMAN SACHS
Goldman senkt Ziel für Nel auf 20 norwegische Kr [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Nel von 21 auf 20 norwegische ...
11.08.22 , Der Aktionär
Nel: Enttäuschende Zahlen - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nel-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Viola Grebe, Korrespondentin ...
11.08.22 , Aktionär TV
ThyssenKrupp, Telekom und Nel - die meistgehande [...]
Viola Grebe blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten ...