Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 17:02 Uhr

Netfonds

WKN: A1MME7 / ISIN: DE000A1MME74

Netfonds: Vertiefte Zusammenarbeit im Zuge einer Mehrheitsübernahme von VB Select avisiert - Aktienanalyse


06.07.22 12:42
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Netfonds-Aktienanalyse von der Montega AG:

Sebastian Weidhüner, Analyst der Montega AG, stuft die Aktie der Netfonds AG (ISIN: DE000A1MME74, WKN: A1MME7, Ticker-Symbol: NF4) weiterhin mit "kaufen" ein.

Netfonds habe am Freitag bekannt gegeben, eine bindende Absichtserklärung über den Kauf von 50,1% an seinem langjährigen Partner VB Select aus Leipzig unterzeichnet zu haben.

Gesellschaften langjährig verbunden: Die VB Select AG sei ein Zusammenschluss rechtlich und wirtschaftlich selbstständiger Finanzmakler, Finanzierungsberater sowie Investment- und Wertpapierspezialisten. Die bundesweit über 140 Partner seien zuvor überwiegend bei Banken, Sparkassen und Versicherungen tätig gewesen. Im Sinne einer Konzentration auf die eigenen Kernkompetenzen würden sie nun zentrale Ressourcen nutzen und sich ihr Know-how teilen. Das 2009 gegründete Beraternetzwerk für Bank- und Versicherungskaufleute sei bereits seit 2011 ein Partner von Netfonds. So nutze VB Select seither das Haftungsdach NFS Netfonds für seine Investmentberatung und Vermittlung von Vermögensverwaltungsmandaten. Laut Vorstand sei VB Select durch ein dynamisches Wachstum im Investmentgeschäft inzwischen der bedeutendste Kunde geworden. Im Gegenzug würden die Vertriebspartner von Netfonds auf "Finanzierung Select" zurückgreifen, ein Angebot der VB Select AG für die Beratung und Abwicklung von Immobilienfinanzierungen.

Beanspruchter Leistungsumfang werde deutlich erweitert: Die ausschließliche Nutzung der FinFire-Plattform von VB Select-Beratern im Investmentgeschäft solle z.B. um die Versicherungs- und Baufinanzierungsgeschäfte ergänzt werden. Angesichts der starken Wettbewerbsposition von VB Select bei Finanzierungen werde dieser Bereich in die neugegründete Tochtergesellschaft NCS Netfonds Credit Service GmbH (NCS) eingebracht und um zusätzliche Services ergänzt. Ferner würden die gebündelten Kräfte nach Erachten des Analysten eine höhere Abschlussquote bei der Gewinnung weiterer Tied-Agents ermöglichen. So profiliere sich VB Select vor allem mit monatlichen Vertriebsschulungen, einer Vielzahl von Produkt-Bundles sowie optionalen Büroarbeitsplätzen für einen Präsenzaustausch.

Transaktionsdetails: VB Select bringe 50,1% seiner Anteile in die Netfonds AG ein und erhalte im Gegenzug neu ausgegebene Netfonds-Aktien. Der Jahresabschluss 2020 im Bundesanzeiger weise einen Bilanzgewinn von 414 Tsd. Euro und eine Bilanzsumme von 1,3 Mio. Euro aus. Im Falle eines durchschnittlichen Nettoumsatzes von 17.714 Euro, wie ihn die bisherigen Tied-Agents von Netfonds zuletzt erzielt hätten (vgl. Comment 20.06.), dürften die VB Select-Berater Nettoerträge i.H.v. 2,5 Mio. Euro p.a. erzielen. Dies gehe nach Erachten des Analysten näherungsweise mit Bruttoerträgen von 12,5 Mio. Euro einher. Unter Annahme eines Umsatz-Multiples von 0,8x halte Weidhüner eine aktienbasierte Gegenleistung i.H.v. 5,0 Mio. Euro für realistisch. Der PE-Investor Hg Capital habe zu Jahresbeginn 60% des deutlich größeren Maklerpools Fonds Finanz (Umsatz: 192,5 Mio. Euro) sogar für rund 200 Mio. Euro (Multiple: 1,7x) erworben.

Die Anpassung des Bewertungsmodells nehme Weidhüner nach Transaktionsabschluss vor, den das Management im laufenden dritten Quartal erwarte. Derzeit stehe die Übernahme u.a. noch unter dem Vorbehalt des Abschlusses eines Einbringungsvertrags.

Nach einem erfreulichen Jahresauftakt sorge die beabsichtigte Mehrheitsübernahme von VB Select für weiteren positiven Newsflow. Seine Prognosen werde Weidhüner nach Vollzug des Deals aktualisieren.

Sebastian Weidhüner, Analyst der Montega AG, bestätigt seine Kaufempfehlung für die Netfonds-Aktie und das Kursziel von 90,00 Euro. (Analyse vom 06.07.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Netfonds-Aktie:

Börse Stuttgart-Aktienkurs Netfonds-Aktie:
40,00 EUR -0,99% (06.07.2022, 12:00)

ISIN Netfonds-Aktie:
DE000A1MME74

WKN Netfonds-Aktie:
A1MME7

Ticker-Symbol Netfonds-Aktie:
NF4

Kurzprofil Netfonds AG:

Die Netfonds Gruppe (ISIN: DE000A1MME74, WKN: A1MME7, Ticker-Symbol: NF4) ist eine führende Plattform für Administration, Beratung und Regulierung für die deutsche Finanzindustrie. Unter der Marke finfire stellt das Unternehmen seinen Kunden und Partnern eine cloudbasierte Technologieplattform zur kompletten Abwicklung und Administration der Geschäftsvorgänge zur Verfügung. Kunden von Netfonds profitieren somit von einer der modernsten Softwarelösungen am Markt, die den Beratungsprozess deutlich vereinfacht, sicher gestaltet und zielgruppengenaue Beratung ermöglicht. Die Aktie der Netfonds AG ist im m:access der Börse München gelistet und über XETRA handelbar. (06.07.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
01.09.22 , dpa-AFX
Original-Research: Netfonds AG (von Montega AG) [...]
^ Original-Research: Netfonds AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu Netfonds AG Unternehmen: ...
01.09.22 , Montega AG
Netfonds: Ergebnisausblick nach planmäßiger Halbze [...]
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Netfonds-Aktienanalyse von der Montega AG: Sebastian Weidhüner, Analyst der Montega ...
25.08.22 , dpa-AFX
DGAP-News: Netfonds AG: Netfonds AG erfolgreic [...]
Netfonds AG: Netfonds AG erfolgreich auf Wachstumskurs im herausfordernden Börsenumfeld ^ DGAP-News: ...