Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 15. August 2022, 15:49 Uhr

NIO

WKN: A2N4PB / ISIN: US62914V1061

Nio: Produktion erholt sich - Aktienanalyse


04.07.22 16:23
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nio-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Julian Weber vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Nio Inc. (ISIN: US62914V1061, WKN: A2N4PB, Ticker-Symbol: N3IA, NYSE-Symbol: NIO) unter die Lupe.

Durch die strenge Corona-Politik in China seien zahlreiche Unternehmen unter Druck geraten. Auch den Autobauern hätten die Lockdowns Probleme bereitet und vor allem im April und Mai für schlechte Verkaufszahlen gesorgt. Mit den Lockerungen habe sich die Produktion bei Nio, XPeng (ISIN: US98422D1054, WKN: A2QBX7) und Li Auto (ISIN: US50202M1027, WKN: A2P93Z) im Juni aber wieder erholen können.

Nio habe im vergangenen Monat insgesamt 12.961 Autos verkauft und somit erstmals seit Dezember 2021 die Marke von 10.000 Einheiten übertroffen. Zudem markiere der Wert einen Absatzrekord für den Autobauer. Im Vergleich zum Vorjahr seien die Nio-Verkäufe um 60 Prozent gewachsen.

Allerdings liege Nio mit den Verkaufszahlen hinter seinen Rivalen XPeng und Li Auto. XPeng habe im Juni 15.295 Fahrzeuge abgesetzt und Li Auto habe insgesamt 13.024 Fahrzeuge auf den Markt gebracht. Das entspreche einem Wachstum von 133 bzw. 69 Prozent.

Für noch mehr Verkäufe bei den Elektroauto-Startups dürften weitere geplante Modelle sorgen, zu denen die Unternehmen am Freitag weitere Informationen gegeben hätten. Im August wolle Nio mit den Auslieferungen seines SUV-Modells ES7 beginnen. Li Auto werde seinen neuen SUV L9 ebenfalls ab August ausliefern. XPeng habe erklärt im September den SUV G9 auf den Markt zu bringen.

Nio sei als laufende AKTIONÄR-Empfehlung der Favorit unter den drei Werten. Anleger können einen Einstieg wagen, so Julian Weber. XPeng und Li Auto seien ebenfalls interessant, aber auf KUV-Basis auch teurer bewertet. (Analyse vom 04.07.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Nio-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Nio-Aktie:
20,82 EUR +1,56% (04.07.2022, 16:05)

NYSE-Aktienkurs Nio-Aktie:
21,36 USD -1,66% (01.07.2022, 22:04)

ISIN Nio-Aktie:
US62914V1061

WKN Nio-Aktie:
A2N4PB

Ticker-Symbol Nio-Aktie:
N3IA

NYSE-Symbol Nio-Aktie:
NIO

Kurzprofil Nio Inc.:

Nio (ISIN: US62914V1061, WKN: A2N4PB, Ticker-Symbol: N3IA, NYSE-Symbol: NIO) ist ein Unternehmen aus der Branche Automobilproduktion aus China. Nio entwickelt, produziert und verkauft intelligente und vernetzte Elektrofahrzeuge. Das Unternehmen stellt autonome Elektrofahrzeuge her, die mit Technologien der nächsten Generation und künstlicher Intelligenz integriert sind. (04.07.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
20,50 minus
-2,68%
23,19 minus
-4,72%
30,63 minus
-5,72%
08:17 , Aktiennews
Vorsicht vor der Nio-Aktie!
Der Nio-Kurs wird am 13.08.2022, 01:38 Uhr an der Heimatbörse Hong Kong mit 20.82 HKD festgestellt. Das Papier gehört ...
14.08.22 , Finanztrends
Nio: Schwacher Absatz!
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie von Nio. Ihre Erkenntnisse ...
13.08.22 , Finanztrends
Nio: Im Depot behalten?
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie von Nio. Ihre Erkenntnisse ...