Suchen
Login
Anzeige:
Di, 28. Juni 2022, 20:46 Uhr

Nordex

WKN: A0D655 / ISIN: DE000A0D6554

Nordex: Noch nicht über den Berg - Aktienanalyse


21.04.22 10:55
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Nordex: Noch nicht über den Berg - Aktienanalyse

Die Nordex-Aktie (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, NASDAQ OTC-Symbol: NRDXF) ist seit Vorlage der 2021er Zahlen Ende März von gut 14 auf knapp 17 Euro gestiegen, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in ihrer aktuellen Ausgabe.

Dabei habe der Titel von zwei Kurstreibern profitiert. Zum einen zeige eine Analyse des Dachverbands "Global Wind Energy Council", dass sich die Installation von Windkraft bis zum Ende des Jahrzehnts vervierfachen müsste, um die Klimaziele zu erreichen und unabhängiger von fossilen Energieträgern zu werden. Beim aktuellen Tempo gäbe es bis 2030 weniger als zwei Drittel der benötigten Windenergiekapazität, um die Klimaerwärmung auf 1,5 Prozent zu begrenzen und bis 2050 emissionsfrei zu leben. Die Anstrengungen, diese Ziele zu erreichen, könnten das Wachstum der Windkraftbranche noch einmal erhöhen. Zum anderen habe Goldman Sachs das Kursziel von 18,10 auf 18,30 Euro angehoben.

Angesichts dessen sei auch nicht ins Gewicht gefallen, dass Nordex Ziel eines Cyber-Vorfalls geworden sei, zumal die Störung frühzeitig bemerkt und Gegenmaßnahmen umgehend eingeleitet worden seien. "Um die Anlagen unserer Kunden zu schützen, wurde der Fernüberwachungszugriff aus der IT-Struktur des Unternehmens auf die unter Vertrag stehenden Turbinen vorsorglich deaktiviert", so Nordex. Allerdings würden die Lieferkettenprobleme wie ein Damoklesschwert über dem Unternehmen und der ganzen Branche schweben. "Aufgrund der Dynamik der Auktionen und der geringen Vorhersagbarkeit der Volumina verkaufen wir immer noch mit Verlust", habe Nordex-Vorstandschef José Luis Blanco jüngst auf einer Konferenz gesagt. Auch der Rückgang der Auftragseingänge im ersten Quartal von 1,25 auf 1,17 Gigawatt Gesamtleistung enttäusche. (Ausgabe 15/2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Nordex-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Nordex-Aktie:
16,57 EUR -0,84% (21.04.2022, 11:02)

XETRA-Aktienkurs Nordex-Aktie:
16,645 EUR -0,54% (21.04.2022, 10:45)

ISIN Nordex-Aktie:
DE000A0D6554

WKN Nordex-Aktie:
A0D655

Ticker-Symbol Nordex-Aktie:
NDX1

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Nordex-Aktie:
NRDXF

Sektor:
Energie

Kurzprofil Nordex SE:

Die Nordex-Gruppe (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, NASDAQ OTC-Symbol: NRDXF) hat über 39 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2021 einen Umsatz von etwa EUR 5,4 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 8.600 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Indien und Mexiko. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen vor allem der 4- bis 6,X-MW-Klasse, die auf die Markt-anforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind. (21.04.2022/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
18:45 , Aktiennews
Nordex Aktie: Das wird teuer!
Nordex, ein Unternehmen aus dem Markt "Schwere elektrische Ausrüstung", notiert aktuell (Stand 02:51 Uhr) ...
12:56 , Motley Fool
Nordex besorgt sich frisches Kapital – warum ich t [...]
Die Nordex-Aktie (WKN: A0D655) hat am Montag einen ordentlichen Freudensprung gemacht. Zeitweise ist der Kurs um bis ...
Nordex: Gehebeltes Renditepotenzial bei weiterer Ku [...]
Nachdem der Windanlagenbauer Nordex (ISIN: DE000A0D6554) am 21.6.22 wegen gestiegener Rohstoff- und Logistikkosten im ...