Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 17. August 2022, 20:59 Uhr

Pne

WKN: A0JBPG / ISIN: DE000A0JBPG2

PNE WIND-Aktie: Auf aktuellem Kursniveau unterbewertet! Ein spekulativer Kauf - Aktienanalyse


16.11.16 13:51
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - PNE WIND-Aktienanalyse von Analyst Holger Steffen von SMC Research:

Holger Steffen, Analyst von SMC Research, rät spekulativen Anlegern in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Aktie des Windpark-Projektierers PNE WIND AG (ISIN: DE000A0JBPG2, WKN: A0JBPG, Ticker-Symbol: PNE3).

Nach einer rund zweieinhalbjährigen Entwicklungszeit stehe das Portfolioprojekt von PNE WIND von dem Abschluss. Windparks mit einer Kapazität von 150 MW, die sich zum überwiegenden Teil bereits im Betrieb befinden würden, sollten bis zum Jahresende en bloc verkauft werden. Die Rahmenbedingungen dafür seien günstig, die Nachfrage im Bereich der Sachwerte sei derzeit hoch, was die Erzielung hoher Preise ermögliche. Das Management habe sich daher anlässlich der Veröffentlichung der Neunmonatszahlen unverändert optimistisch gezeigt, im laufenden Jahr ein EBIT von bis zu 100 Mio. Euro zu erwirtschaften. In den ersten neuen Monaten hätten freilich noch die Vorleistungen die GuV geprägt, bei einem Umsatz von 77,1 Mio. Euro habe das operative Ergebnis lediglich bei 7,2 Mio. Euro gelegen.

Steffen sei sehr zuversichtlich, dass PNE WIND das Portfolio im laufenden Jahr zu einem guten Preis verkaufen und die Finanzperiode damit mit einem sehr hohen Überschuss abschließen könne. Auch für das nächste Jahr sehe er trotz des Wechsels auf Ausschreibungsmodelle in Deutschland gute Perspektiven, das Unternehmen könnte das große Offshore-Projekt Atlantis I in das Ausschreibungsverfahren einbringen und verkaufen.

Generell würden allerdings die Rahmenbedingungen für die Windpark-Projektentwicklung in Deutschland wie auch in zahlreichen Auslandsmärkten durch die Einführung von Auktionsverfahren anspruchsvoller. Zudem seien die Perspektiven für Deutschland durch die Beschränkung in Netzausbaugebieten eingetrübt, die weiteren Ausbauperspektiven für Großbritannien (hier stünden noch hohe Meilensteinzahlungen aus) und die USA (unter der neuen Administration) seien derzeit unsicher. PNE WIND müsse die eigenen Prozesse weiter optimieren, um sich an das intensivierte Wettbewerbsumfeld anzupassen. Mit einem erfolgreichen Abschluss des Portfolioprojekts hätte das Unternehmen aber sehr gute Voraussetzungen, um das Kerngeschäft künftig weiter erfolgreich voranzutreiben.

Steffen halte die PNE WIND-Aktie auf dem aktuellen Niveau für unterbewertet und sehe den fairen Wert aktuell bei 2,45 Euro je Aktie. Die Volatilität im Projektentwicklungsgeschäft und die Unsicherheit, die aus der Änderung der Regulierung resultiert, führen allerdings zu einer erhöhten Prognoseunsicherheit, weswegen sein Urteil weiterhin "speculative buy" lautet so Holger Steffen, Analyst von SMC Research, in einer aktuellen Aktienanalyse. Das Kursziel liegt bei 1,45 Euro. (Analyse vom 16.11.2016)

Börsenplätze PNE WIND-Aktie:

XETRA-Aktienkurs PNE WIND-Aktie:
2,10 EUR -0,14% (16.11.2016, 13:04)

Tradegate-Aktienkurs PNE WIND-Aktie:
2,10 EUR -0,19% (16.11.2016, 13:26)

ISIN PNE WIND-Aktie:
DE000A0JBPG2

WKN PNE WIND-Aktie:
A0JBPG

Ticker-Symbol PNE WIND-Aktie:
PNE3

Kurzprofil PNE WIND AG:

Die PNE WIND AG (ISIN: DE000A0JBPG2, WKN: A0JBPG, Ticker-Symbol: PNE3) mit Sitz in Cuxhaven plant und realisiert Windpark-Projekte an Land (onshore) sowie auf hoher See (offshore). Dabei liegt die Kernkompetenz in der Entwicklung, Projektierung, Realisierung und Finanzierung von Windparks sowie deren Betrieb bzw. Verkauf mit anschließendem Service. Bisher hat die PNE WIND-Gruppe bereits Windparks mit einer Gesamtnennleistung von nahezu 2.000 Megawatt erfolgreich projektiert.

Neben der Geschäftstätigkeit im etablierten deutschen Heimatmarkt expandiert die PNE WIND-Gruppe zunehmend in dynamische Wachstumsmärkte und ist über Joint Ventures und Tochtergesellschaften bereits in 14 Ländern in Europa, Afrika und Nordamerika vertreten. In diesen Ländern werden gegenwärtig Windpark-Projekte mit einer Nennleistung von rund 4.800 Megawatt bearbeitet, die mittelfristig realisiert werden sollen.

Darüber hinaus entwickelt die PNE WIND AG Offshore-Windpark-Projekte, von denen vier große Vorhaben in deutschen Gewässern bereits genehmigt wurden. (16.11.2016/ac/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
19:06 , Aktiennews
PNE Aktie: Wahnsinn - das ist ein Signal!
An der Börse Xetra notiert die Aktie Pne am 15.08.2022, 11:51 Uhr, mit dem Kurs von 16.59 EUR. Die Aktie der Pne ...
11:01 , Aktiennews
Gute Nachrichten bei PNE!
An der Börse Xetra notiert die Aktie Pne am 15.08.2022, 11:51 Uhr, mit dem Kurs von 16.59 EUR. Die Aktie der Pne ...
16.08.22 , Aktiennews
PNE ist zurück!
An der Börse Xetra notiert die Aktie Pne am 15.08.2022, 11:51 Uhr, mit dem Kurs von 16.59 EUR. Die Aktie der Pne ...