Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 5. Dezember 2022, 21:50 Uhr

Philips Electronics

WKN: 940602 / ISIN: NL0000009538

Philips: Lieferkettenengpässe und Rückrufdebakel lassen nicht locker - Aktienanalyse


27.09.22 12:30
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Philips-Aktienanalyse von der Raiffeisen Bank International AG:

Benedikt-Luka Antic, Analyst der Raiffeisen Bank International AG (RBI), rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Koninklijke Philips N.V. (ISIN: NL0000009538, WKN: 940602, Ticker-Symbol: PHI1, Euronext Amsterdam-Symbol: PHIA) weiterhin zu kaufen.

Das Q2 2022 von Philips sei von Lieferkettenengpässen, chinesischen Lockdowns und dem langwierigen Rückrufdebakel geprägt gewesen. Der Konzern habe noch einen weiten Weg vor sich, den Schlamassel rund um die zurückgerufenen Beatmungsgeräte hinter sich zu lassen, was durch die weiteren Rückrufe bestimmter Masken sowie neuer rechtlicher Schwierigkeiten in Europa nicht einfacher werde. Laut Medienberichten nähere sich Philips mit den US-Behörden einem Ausgleich bezüglich dieser Causa an, was - wenn erfolgreich - etwas lang ersehnte Entspannung in die Lage bringen könnte. Nichtsdestotrotz habe das Rückruf-Debakel in den vergangenen Monaten enorme Kursverwerfungen zur Folge gehabt, welche der Analyst allerdings im Zuge näherer Betrachtung der Fundamentaldaten und des Unternehmenspotenzials als übertrieben einstufe.

Die Aktie werde zurzeit auf solch einem niedrigen Niveau wie zuletzt vor 10 Jahren (!) gehandelt und weise einen Abschlag von 40% auf Basis von KGV, EV/Sales und EV/ EBIT für 2022e/2023f im Vergleich zur Peer-Group auf. Kurzfristig würden das schwierige Marktumfeld (Stichwort: Lieferkettenengpässe) sowie das langwierige Rückrufdebakel weiterhin eine Herausforderung darstellen, allerdings sei der Analyst von Philips als breit diversifiziertes Unternehmen mit Führungsposition in multiplen Produktgruppen, generell defensivem Charakter und einem robusten organischen Auftragseingang weiterhin überzeugt.

Benedikt-Luka Antic, Analyst der RBI, bekräftigt daher seine "Kauf-Empfehlung" für die Philips-Aktie, reduziert aber in Anbetracht des gesenkten Ausblicks sowie dem nicht endend wollenden Rückrufdebakels sein Kursziel von EUR 35 auf EUR 25. Dies entspreche einem Discount von 20% auf Basis von KGV, EV/Sales und EV/EBIT für 2022e/2023f im Vergleich zur Peer-Group. (Analyse vom 27.09.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Offenlegungen:

7. Der zuständige Analyst oder eine sonstige an der Erstellung der Finanzanalyse mitwirkende natürliche Person oder eine sonstige natürliche Person von Raiffeisen Research besitzt Finanzinstrumente des von ihm analysierten Emittenten

Offenlegung von Umständen und Interessen, die die Objektivität der RBI gefährden könnten: www.raiffeisenresearch.com/disclosuresobjectivity

Börsenplätze Philips-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Philips-Aktie:
15,82 EUR -2,26% (27.09.2022, 12:21)

Euronext Amsterdam-Aktienkurs Philips-Aktie:
15,832 EUR -2,13% (27.09.2022, 12:07)

ISIN Philips-Aktie:
NL0000009538

WKN Philips-Aktie:
940602

Ticker-Symbol Philips-Aktie:
PHI1

Euronext Amsterdam-Symbol Philips-Aktie:
PHIA

Kurzprofil Koninklijke Philips N.V.:

Koninklijke Philips N.V. (ISIN: NL0000009538, WKN: 940602, Ticker-Symbol: PHI1, Euronext Amsterdam-Symbol: PHIA) ist ein weltweit führender Technologie- und Healthcare-Konzern. Das niederländische Unternehmen ist in erster Linie auf Healthcare- und Gesundheitsprodukte ausgerichtet und besetzt marktführende Positionen in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und Gesundheitsversorgung. Die Produktpalette des Unternehmens versorgt Fachkräfte und Patienten in jedem Stadium des Krankheitsverlauf: Von der Vorsorge über die Diagnose und Behandlung bis hin zur Patientenüberwachung und dem aktiven Gesundheitsmanagement sowohl stationär als auch im Heimbereich. Darüber hinaus bietet der Konzern Produkte für Privatpersonen, die sich auf die Bereiche Gesundheit und Wohlbefinden konzentrieren. (27.09.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Werte im Artikel
14,83 minus
-0,92%
14,95 minus
-2,13%
20:26 , Aktiennews
Koninklijke Philips Aktie: Wo soll das noch hinführe [...]
Der Koninklijke Philips-Kurs wird am 03.12.2022, 01:00 Uhr an der Heimatbörse EN Amsterdam mit 14.292 EUR festgestellt. ...
12:20 , Aktiennews
Koninklijke Philips Aktie: Jetzt sind alle Dämme ge [...]
Der Koninklijke Philips-Kurs wird am 03.12.2022, 01:00 Uhr an der Heimatbörse EN Amsterdam mit 14.292 EUR festgestellt. ...
04:11 , Aktiennews
Koninklijke Philips Aktie: Das Aus steht bevor - od [...]
Der Koninklijke Philips-Kurs wird am 03.12.2022, 01:00 Uhr an der Heimatbörse EN Amsterdam mit 14.292 EUR festgestellt. ...