Suchen
Login
Anzeige:
Di, 5. März 2024, 1:24 Uhr

Platin

WKN: COM017 / ISIN: XC0009665545

Platin: Abwärtsimpuls an die Unterstützung


06.12.23 09:50
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Die Ausbruchschance bei Platin wurde der Käuferseite quasi auf den Fuß gelegt und dennoch in den letzten Tagen vergeben, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Statt den Anstieg der letzten Wochen mit dem Ausbruch über 938 USD und das Hoch bei 948 USD fortzusetzen, sei der Kurs des Edelmetalls von einer Verkaufswelle erfasst und wieder unter den Support bei 908 USD gedrückt worden. Damit sei ein bärisches Signal aktiv, von dem sich der Wert erst wieder erholen müsse.

Nach einer kurzen Erholung könnte der Abwärtsimpuls zunächst weiter bis an die Unterstützung bei 889 USD führen. Dort hätten die Bullen die Chance, den Einbruch zu stoppen und einen Anstieg über die Hürde bei 920 USD zu vollziehen. Der Aufwärtstrend seit Anfang November sei weiter intakt und dürfte sich anschließend auch wieder bis 938 und 948 USD fortsetzen. Ob die Hürden gebrochen werden könnten, sei allerdings fraglich. Sollte Platin dagegen unter 889 USD einbrechen, wäre mit einer Verkaufswelle bis 865 USD zu rechnen. (06.12.2023/ac/a/m)


 
04.03.24 , Jürgen Sterzbach
Silber: Edelmetalle angesprungen!
Sowohl der Gold- als auch der Silber-Future haben im Freitagshandel außerordentliche Stärke bewiesen und deutlich ...
28.02.24 , BNP Paribas
Platin: Erholung noch nicht gefährdet - Chartanalys [...]
Paris (www.aktiencheck.de) - Platin-Chartanalyse der BNP Paribas: Rückblick: Seit Jahresbeginn steckt der Platinpreis ...
27.02.24 , Aktiennews
Wie stabil ist Nickel Creek Platinum wirklich?
Die Stimmung und das Interesse an Aktien sind wichtige Indikatoren für Investoren, neben den Analysen von Bankhäusern. ...