Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. Juli 2022, 13:46 Uhr

Platin

WKN: COM017 / ISIN: XC0009665545

Platin: Chance kläglich vergeben - Chartanalyse


18.05.22 09:55
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Platin-Chartanalyse der BNP Paribas:

Rückblick: Die Abwärtstrendphase seit Anfang März führte Platin nach einer Zwischenerholung Ende April bis an die zentrale, mittelfristige Supportzone um 901 USD, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Dieser Bereich sei angelaufen und nicht unterschritten worden und damit zum Ausgangspunkt für eine weitere, bislang aber wenig erfolgversprechende Gegenbewegung: Denn nach dem zweifachen Scheitern an der Hürde bei 1.003 USD sei der Platinpreis in der letzten Woche wieder deutlich zurückgefallen und drohe jetzt die Unterstützung bei 948 USD aufzugeben.

Ausblick

Die Chance auf einen Anstieg bis 1.023 USD und darüber hätten die Bullen kläglich vergeben. Sollte der Wert jetzt auch dauerhaft unter 948 USD fallen, dürfte der Unterstützungsbereich von 893 bis 901 USD wieder angelaufen werden. Darunter wäre ein starkes Verkaufssignal mit einem ersten Ziel bei 865 USD aktiviert. Sollte sich der Kurs des Edelmetalls dagegen auf dem aktuellen Niveau halten, müsste die 975-USD-Marke gebrochen werden, um den Abwärtstrend seit letzter Woche zu kontern und 988 USD erreichen zu können. Darüber würden mit 1.003 und 1.023 USD zwei massive Barrieren warten, an denen Platin wieder nach Süden abdrehen dürfte. (18.05.2022/ac/a/m)





 
Werte im Artikel
0,056 plus
+7,28%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
19,86 minus
-2,04%
01.07.22 , Martin Siegel
Gold unter 1.800 $/oz, Silber unter 20 $/oz, Platin [...]
Der Goldpreis verbessert sich im gestrigen New Yorker Handel von 1.804 auf 1.808 $/oz. Heute Morgen gibt ...
29.06.22 , BNP Paribas
Platin: Wenig Anlass für Optimismus - Chartanalys [...]
Paris (www.aktiencheck.de) - Platin-Chartanalyse der BNP Paribas: Rückblick: Nachdem die Hürde bei 1.023 ...
29.06.22 , Miningscout.de
Technische Analyse zu Platin: Rezession belastet P [...]
Terminmarkt: COT-Report vom 24.06.2022Der aktuelle COT-Report wird immer freitags seitens der US-Terminmarktaufsicht ...