Suchen
Login
Anzeige:
Do, 8. Dezember 2022, 14:33 Uhr

BMW St

WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003

SAP, BMW und AXA mit 10% Zinsen und 40% Schutz


03.10.22 09:36
Walter Kozubek

Die im EuroStoxx50-Index enthaltenen Aktien der AXA (ISIN: FR0000120628) und von BMW (ISIN: DE0005190003) entwickelten sich in den vergangenen Monaten mit Kursrückgängen von 6 und 16 Prozent besser als der Index, der im gleichen Zeitraum mit 18 Prozent ins Minus rutschte. Die ebenfalls im Index befindliche SAP-Aktie (ISIN: DE0007164600) gab in gleichen Zeitraum sogar um 28 Prozent nach.


Anleger, die den 3 genannten Aktien in den nächsten Jahren keine allzu großen Kursrückgänge prognostizieren, könnten eine Investition in die neue Europa Plus-Aktienanleihe der RCB ins Auge fassen, die bei einem bis zu 40-prozentigen Kursrückgang der Aktien eine Jahresbruttorendite von 10 Prozent ermöglicht.


10% Zinsen, 40% Sicherheit, Barrierebeobachtung nur am Laufzeitende


Die Schlusskurse der AXA-, der BMW- und der SAP-Aktie vom 20.10.22 werden als Startwerte für die Anleihe festgeschrieben und die jeweiligen Bezugsverhältnisse ermittelt. Wird beispielsweise für die SAP-Aktie ein Basispreis von 83 Euro ermittelt, dann wird sich ein Nennwert der Anleihe von 1.000 Euro auf (1.000:83)=12,04819 SAP-Aktien beziehen.


Die jeweiligen Barrieren, die ausschließlich am letzten Bewertungstag, dem 16.10.24 aktiviert sein werden, liegen bei 60 Prozent der Startwerte. Nach jedem der 3 Laufzeitjahre erhalten Anleger einen Zinskupon in Höhe von 10 Prozent pro Jahr gutgeschrieben. Wenn alle 3 Aktienkurse am Bewertungstag oberhalb der jeweiligen Barrieren gebildet werden, dann wird die Anleihe am 21.10.24 mit ihrem Nennwert von 1.000 Euro zurückbezahlt.


Berührt oder unterschreitet hingegen ein Aktienkurs am Bewertungstag seine Barriere, dann wird die Tilgung der Anleihe mittels der Lieferung der Aktie mit der schlechtesten Wertentwicklung erfolgen. Wird die Anleihe beispielsweise mittels der Lieferung von SAP-Aktien getilgt, dann erhalten Anleger 12 Aktien zugeteilt und der Gegenwert des Bruchstückanteil wird Anlegern gutgeschrieben.


Die RCB-10% Europa Plus Aktienanleihe, fällig am 21.10.24, ISIN: AT0000A30616, kann noch bis 19.10.22 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.


ZertifikateReport-Fazit: Diese Anleihe wird in den nächsten 3 Jahren einen Bruttojahresertrag von 10 Prozent abwerfen, wenn die AXA-, die BMW- und die SAP-Aktie in 3 Jahren nicht mit 40 Prozent im Vergleich zu den am 20.10.22 festgestellten Schlusskurse im Minus notieren.


Walter Kozubek

powered by stock-world.de

Luxuriöse Seitwärtsrenditen mit Hermès
Der französische Luxusgüterkonzerns Hermès wurde 1837 von Thierry Hermès in Paris gegründet ...
07.12.22 , Walter Kozubek
K+S-Calls mit 67%-Chance bei Kurserholung auf 2 [...]
Nach ihrem 140-prozentigen Kursanstieg vom Jahresbeginn 2022 von 15,18 Euro auf bis zu 36,45 Euro (19.4.22), gab die ...
07.12.22 , Walter Kozubek
BASF-Discount-Calls mit 47% Seitwärtschance in 7 [...]
Die BASF-Aktie (ISIN: DE000BASF111), die innerhalb des kurzen Zeitraumes von Ende September 2022 bis Mitte November 2022 ...
06.12.22 , Walter Kozubek
BMW-Calls mit 89%-Chance bei Kursanstieg auf 9 [...]
Im Gleichklang mit dem Gesamtmarkt legte die BMW-Aktie (ISIN: DE0005190003) seit ihrem tiefsten Stand seit vielen Monaten ...
06.12.22 , Walter Kozubek
Porsche: Bullishe Tradingchance mit (Turbo)-Calls
Die Porsche AG-Aktie (ISIN: DE000PAG9113) konnte seit ihrem Start an der Börse bei 82,50 Euro seit Ende September ...

 
Werte im Artikel
102,02 minus
-0,41%
103,36 minus
-0,68%
27,08 minus
-1,17%
82,58 minus
-2,34%
13:15 , Aktiennews
BMW Aktie: Das könnte richtig teuer werden!
Für die Aktie Bmw stehen per 06.12.2022, 00:14 Uhr 85.26 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Bmw zählt ...
12:32 , Der Aktionär
BMW: China-Daten noch schwächer als gedacht - A [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BMW-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Marion Schlegel vom Anlegermagazin ...
11:59 , dpa-AFX
AKTIEN IM FOKUS: Abstufungen belasten BMW u [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Negative Analystenkommentare haben die Aktien von BMW und Volkswagen am Donnerstag belastet. ...