Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 6. Juli 2022, 14:59 Uhr

Sartorius Vz

WKN: 716563 / ISIN: DE0007165631

Sartorius: Attraktive Erholungschancen - Aktienanalyse


31.03.22 16:00
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Sartorius-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Tim Temp vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Vorzugsaktie des Pharma- und Laborausrüster Sartorius AG (ISIN: DE0007165631, WKN: 716563, Ticker-Symbol: SRT3, NASDAQ OTC-Symbol: SUVPF) unter die Lupe.

Für das Papier des Göttinger Unternehmens sei es bisher kein gutes Jahr. Mit einem Minus von über 30% seit Jahresbeginn gehöre Sartorius zu den Schlusslichtern im DAX. In den vergangenen Wochen habe sich die Stimmung aber wieder aufgehellt und erste Käufer seien zurückgekehrt.

Mitte März markiert habe die Sartorius-Vorzugsaktie noch ein Mehrjahrestief bei 346,60 Euro notiert - der Kurs sei so tief gewesen wie seit Dezember 2020 nicht mehr. Mittlerweile notiere das Papier rund 20% höher und eine technische Umkehrformation sei dabei zu entstehen. Wichtig sei jetzt, dass die Bullen möglichst zeitnah den Sprung über den Widerstand bei rund 430 Euro meistern würden. Das dann entstehende Kaufsignal löse zugleich den kurzfristigen Abwärtstrend ab.

Die Sartorius-Vorzugsaktie gehöre seit vielen Jahren zu den Top-Performern und die aktuelle Korrektur sei eine der umfangreichsten seit Jahren. Hier würden also zugleich auch attraktive Erholungschancen wirken. Gestützt werde der Rebound durch die Unterstützungsmarken bei 381 und 346 Euro, so Tim Temp vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 31.03.2022)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Sartorius-Vorzugsaktie:

Tradegate-Aktienkurs Sartorius-Vorzugsaktie:
404,40 EUR -0,83% (31.03.2022, 15:54)

XETRA-Aktienkurs Sartorius-Vorzugsaktie:
404,00 EUR -1,27% (31.03.2022, 15:41)

ISIN Sartorius-Vorzugsaktie:
DE0007165631

WKN Sartorius-Vorzugsaktie:
716563

Ticker-Symbol Sartorius-Vorzugsaktie:
SRT3

NASDAQ OTC-Symbol Sartorius-Vorzugsaktie:
SUVPF

Kurzprofil Sartorius AG:

Der Sartorius Konzern (ISIN: DE0007165631, WKN: 716563, Ticker-Symbol: SRT3, NASDAQ OTC-Symbol: SUVPF) ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Die Sparte Lab Products & Services konzentriert sich mit innovativen Laborinstrumenten und Verbrauchsmaterialien auf Forschungs- und Qualitätssicherungslabore in Pharma- und Biopharmaunternehmen und akademischen Forschungseinrichtungen. Die Sparte Bioprocess Solutions trägt mit einem breiten Produktportfolio mit Fokus auf Einweg-Lösungen dazu bei, dass Biotech-Medikamente und Impfstoffe sicher und effizient hergestellt werden.

Der Konzern wächst durchschnittlich zweistellig pro Jahr und ergänzt sein Portfolio regelmäßig durch Akquisitionen komplementärer Technologien. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 2,34 Milliarden Euro. Ende 2020 waren fast 11.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. (31.03.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Deutsche Bank senkt Ziel für Sartorius auf 518 E [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Sartorius von 650 auf 518 Euro gesenkt, ...
04.07.22 , Der Aktionär
Sartorius: Attraktives Kaufniveau - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Sartorius-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Marion Schlegel vom Anlegermagazin ...
04.07.22 , dpa-AFX
AKTIE IM FOKUS: Sartorius mit Gesundheitswerten [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Vorzugsaktien von Sartorius sind am Montag als bester Dax -Wert um 3,15 Prozent auf 354,00 ...