Suchen
Login
Anzeige:
Di, 9. August 2022, 21:31 Uhr

Siemens Energy

WKN: ENER6Y / ISIN: DE000ENER6Y0

Siemens Energy: Gazprom reduziert Lieferungen nach Deutschland - Aktienanalyse


14.06.22 17:35
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Siemens Energy-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Martin Mrowka vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Siemens Energy AG (ISIN: DE000ENER6Y0, WKN: ENER6Y, Ticker-Symbol: ENR) unter die Lupe.

Noch werde nach Lösungen gesucht, wie Deutschland unabhängiger von russischem Gas werden könne. Doch nun reduziere der russische Energiegigant Gazprom seine Gaslieferungen durch die wichtige Ostsee-Pipeline. Nach Deutschland sollten um 40 Prozent gekürzte Erdgas-Mengen fließen. Reparaturverzögerungen seien verantwortlich. Die Gaspreise würden mit starken Preisaufschlägen reagieren.

Verzögerungen bei der Reparatur von Gas-Kompressoren durch Siemens würden nach Angaben von Gazprom derzeit die Kapazität der Ostsee-Pipeline Nord Stream 1 beschränken. Ein Gasverdichter-Aggregat sei nicht rechtzeitig aus der Reparatur zurückgekommen. Deshalb habe Gazprom den Durchfluss von Gas durch die Pipeline von zuvor 167 Millionen Kubikmeter auf maximal 100 Millionen Kubikmeter pro Tag reduziert, zitiere Reuters aus einer Mitteilung von Gazprom am Dienstag.

Siemens habe Kompressoren verspätet von der Reparatur zurückgeschickt. Dazu kämen Fehlfunktionen an den Motoren, weshalb an der Kompressor-Station in Portowaja bei St. Petersburg derzeit nur drei Kompressoren betrieben werden könnten.

Allerdings sei am Dienstagnachmittag noch kein verringerter Durchfluss durch Nord Stream 1 festzustellen gewesen. Aktuell sei die Versorgungssicherheit weiter gewährleistet", habe eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums erklärt. "Wir beobachten die Lage und prüfen den Sachverhalt."

Ob für die Reparaturen die Münchner Siemens AG oder der abgespaltene Energietechnik-Konzern Siemens Energy zuständig sei, sei unklar gewesen. Beide Unternehmen hätten zunächst keine Stellung genommen. Siemens halte an Siemens Energy noch 35 Prozent.

Für Deutschland sei Nord Stream 1 die Hauptversorgungsleitung mit russischem Gas. Zuvor sei schon die Leitung Jamal-Europa nicht mehr befüllt worden. Reduziert sei auch die Durchleitung von russischem Gas durch die Ukraine, die deutlich unter Plan liege.

Bereits durch die bisherigen Einschränkungen hätten sich die Energiepreise erhöht, weil insgesamt weniger Gas von Russland nach Europa fließe. Am Dienstag nun springt der Preis für Erdgas um etwa 30 Prozent in die Höhe und erreicht bei gut 200 Britische Pfund das höchste Niveau seit Mitte April, so Martin Mrowka von "Der Aktionär". (Analyse vom 14.06.2022)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Siemens Energy-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Siemens Energy-Aktie:
15,64 EUR -3,31% (14.06.2022, 17:27)

XETRA-Aktienkurs Siemens Energy-Aktie:
15,64 EUR -2,10% (14.06.2022, 17:13)

ISIN Siemens Energy-Aktie:
DE000ENER6Y0

WKN Siemens Energy-Aktie:
ENER6Y

Ticker-Symbol Siemens Energy-Aktie:
ENR

Kurzprofil Siemens Energy AG:

Siemens Energy (ISIN: DE000ENER6Y0, WKN: ENER6Y, Ticker-Symbol: ENR) ist weltweit nahezu entlang der gesamten Energie-Wertschöpfungskette tätig. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 91.000 Mitarbeiter (Stand: 31. März 2020). Zu seinen Produkten zählen Gasturbinen, Dampfturbinen, Generatoren, Transformatoren und Kompressoren. Mit einem Anteil von 67 Prozent an Siemens Gamesa Renewable Energy gehört Siemens Energy zu den weltweiten Marktführern im Bereich der erneuerbaren Energien. (14.06.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
16:53 , Finanztrends
Die Aktie des Tages: Siemens Energy – was passie [...]
Liebe Leser, Siemens Energy fährt weiter hohe Verluste ein. Trotzdem bleibt der Konzern bei seiner Jahresprognose ...
12:26 , Aktiennews
Siemens Energy Aktie: DAS muss noch lange nich [...]
Siemens Energy weist am 08.08.2022, 22:50 Uhr einen Kurs von 16.54 EUR an der Börse auf. Das Unternehmen wird unter ...
Goldman senkt Ziel für Siemens Energy auf 25,70 [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Siemens Energy anlässlich ...