Suchen
Login
Anzeige:
So, 17. Oktober 2021, 21:20 Uhr

Call auf Siemens [HypoVereinsbank/UniCredit]

WKN: HR21SA / ISIN: DE000HR21SA2

Siemens: Gehebeltes Renditepotenzial bei weiterem Aufschwung


13.09.21 09:48
Walter Kozubek


Mit den vor einigen Wochen an dieser Stelle vorgestellten Long-Hebelprodukten konnten Anleger nach dem deutlichen Kursanstieg der Siemens-Aktie (ISIN: DE0007236101) bislang Gewinne von bis zu 157 Prozent erwirtschaften. Nach ihrem Allzeithoch bei 147,58 Euro vom 7.9.21 geriet der Aktienkurs kurzfristig unter Druck. Mit dem Tageshöchststand im frühen Handel des 13.9.21 nähert sich die Aktie nunmehr wieder dem Allzeithoch an.


Erfüllen sich die optimistischen Prognosen der Experten von RBC Capital, die die Siemens-Aktie mit einem Kursziel von 160 Euro zum Kauf empfehlen, dann könnte der Aktienkurs durchaus noch Luft nach oben haben. Kann die Aktie ihre Aufwärtsbewegung in den nächsten Wochen zumindest um weitere fünf Prozent auf 154 Euro ausweiten, dann wird sich auch jetzt noch eine Investition in Long-Hebelprodukten bezahlt machen.


Call-Optionsschein mit Strike bei 150 Euro 


Der HVB-Call-Optionsschein auf die Siemens-Aktie mit Basispreis 150 Euro, Bewertungstag 15.12.21, BV 0,1, ISIN: DE000HR21SA2, wurde beim Siemens-Aktienkurs von 147,16 Euro mit 0,59 – 0,60 Euro gehandelt.


Gelingt dem Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats der fünf prozentige Anstieg auf 154,50 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,87 Euro (+45 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 139,094 Euro


Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Siemens-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 139,094 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000UH2FDH0, wurde beim Siemens-Kurs von 147,16 Euro mit 0,84 – 0,85 Euro taxiert.


Wenn die Siemens-Aktie in nächster Zeit auf 154,50 Euro ansteigt, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,54 Euro (+81 Prozent) erhöhen – sofern die Siemens-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 136,989 Euro


Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Siemens-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 136,989 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000DV4F6R6, wurde beim Siemens-Kurs von 147,16 Euro mit 1,05 – 1,06 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der Siemens-Aktie auf 154,50 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,75 Euro (+65 Prozent) befinden.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Siemens-Aktien oder von Hebelprodukten auf Siemens-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de

15.10.21 , Walter Kozubek
Lanxess: Bullishe Tradingchance mit (Turbo)-Calls
In den vergangenen Wochen befand sich die im MDAX gelistete Aktie des Spezialchemie-Konzerns Lanxess (ISIN: DE0005470405) ...
15.10.21 , Walter Kozubek
Airbus-Calls mit 85%-Chance bei Erreichen des Jah [...]
Nachdem die Airbus-Aktie (ISIN: NL0000235190) seit ihrem Absturz vom Frühjahr 2020 im Mai 2021 wieder die Marke ...
15.10.21 , Walter Kozubek
BASF-Zertifikat mit 13% Chance und 23% Sicherh [...]
Die BASF-Aktie (ISIN: DE000BASF111) legte innerhalb des kurzen Zeitraumes von Oktober 2020 bis April 2021 um beachtliche ...
14.10.21 , Walter Kozubek
Merck-Calls mit 113%-Chance bei Anstieg auf das [...]
Die Aktie des in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials agierenden international aufgestellten ...
14.10.21 , Walter Kozubek
Europas Biotechnologie: Korrektur zum Einstieg nutz [...]
Die gegenwärtige Konsolidierungsphase an den Weltbörsen hat auch den Pharma- und Biotechnologie-Sektor erfasst ...

 
Werte im Artikel
0,0010 plus
0,00%
0,0010 plus
0,00%
141,00 minus
-0,09%
0,20 minus
-9,09%
13.09.21 , Walter Kozubek
Siemens: Gehebeltes Renditepotenzial bei weiterem [...]
Mit den vor einigen Wochen an dieser Stelle vorgestellten Long-Hebelprodukten konnten Anleger nach dem deutlichen Kursanstieg ...