Suchen
Login
Anzeige:
Di, 7. Februar 2023, 6:59 Uhr

NEXR Technologies

WKN: A1K03W / ISIN: DE000A1K03W5

Staramba-Aktie: Ehrgeizige Prognose des Managements leicht übertroffen - Aktienanalyse


16.02.18 16:41
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - Staramba-Aktienanalyse von Aktienanalyst Holger Steffen von SMC Research:

Holger Steffen, Aktienanalyst von SMC Research, rät in seiner aktuellen Aktienanalyse, die Aktie von Staramba (ISIN: DE000A1K03W5, WKN: A1K03W, Ticker-Symbol: 99SC) nach wie vor spekulativ zu kaufen.

Staramba habe einen vorläufigen Wert für den Umsatz im Geschäftsjahr 2017 veröffentlicht und mit 16,1 Mio. Euro die ehrgeizige Prognose des Managements, die Erlöse von mindestens 15,9 Mio. Euro vorgesehen habe, leicht übertroffen. Damit seien die Einnahmen binnen Jahresfrist um 670 Prozent gesteigert worden. Ein wichtiger Treiber sei das 3D-Datenund Dienstleistungsgeschäft gewesen, das von der hohen Nachfrage nach Avatar-Modellen und Virtual Reality (VR)-Lösungen profitiert habe. Impulse seien darüber hinaus auch vom Vertrieb des Photogrammetriescanners Instagraph ausgegangen. Dessen neue Generation, die Mitte letzten Jahres präsentiert worden sei, stelle die erste Lösung im Markt dar, die hochwertige Scans ohne kostenintensive Nachbearbeitung ermögliche. Für 2018 habe Staramba noch keine Prognose veröffentlicht.

Der Analyst gehe aber davon aus, dass die Erlöse erneut stark steigen würden. Die Fußball-WM werde in diesem Jahr das ohnehin dynamische Bestandsgeschäft noch beflügeln, und mit der Markteinführung des VR-Netzwerks Staramba.spaces dürfte das Unternehmen im September den nächsten Meilenstein erreichen.

Insbesondere Staramba.spaces berge ein hohes Potenzial, da sich das Unternehmen damit als Pionier in dem schon jetzt wachstumsstarken Zukunftsmarkt VR positioniere. Gelinge zudem die Platzierung der neu eingeführten Krytowährung ROYALTY, die sich noch im Pre-Sale befinde, würden die Berliner ihren Finanzierungsspielraum für die Expansion noch einmal deutlich ausweiten.

In seinem vorerst nahezu unveränderten Bewertungsmodell - lediglich die Umsatzbasis 2017 wurde von zuvor 16 auf 16,1 Mio. Euro angepasst - kalkuliert Holger Steffen, Aktienanalyst von SMC Research, weiter mit hohem, profitablen Wachstum und sieht den fairen Wert unverändert bei 73,30 Euro, das Urteil bleibt "speculative buy". (Analyse vom 16.02.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Staramba-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Staramba-Aktie:
42,00 EUR +5,26% (16.02.2018, 16:06)

Tradegate-Aktienkurs Staramba-Aktie:
41,50 EUR +5,33% (16.02.2018, 16:12)

ISIN Staramba-Aktie:
DE000A1K03W5

WKN Staramba-Aktie:
A1K03W

Ticker-Symbol Staramba-Aktie:
GXP

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Staramba-Aktie:
CLAGF

Kurzprofil Staramba SE:

Die Staramba SE (ISIN: DE000A1K03W5, WKN: A1K03W, Ticker-Symbol: 99SC) entwickelt und vertreibt Apps, Games und fotorealistisch gedruckte 3D-Figuren aus Polymergips zusammen mit namhaften Lizenzgebern aus dem internationalen Sport und Entertainment. Hierzu zählen Spitzenmannschaften des europäischen Fußballs wie die deutsche Nationalmannschaft, FC Bayern München, Real Madrid, Arsenal London und FC Chelsea. Aus Film und Musik werden für UNIVERSAL, Bravado, ABG, Epic Rights und viele weitere Brands unter anderem Stars wie Elvis Presley, KISS, Kiesza und Roland Kaiser mit lizenzierten Staramba-Produkten vermarktet.

Die digitalen Produkte und 3D-Figuren werden im eigenen Online-Shop und über elektronische Plattformen wie Amazon und eBay vertrieben. Daneben existieren im In- und Ausland zertifizierte stationäre Partner, die mit dem Staramba 3D-Scanner 3D-INSTAGRAPH® jedermann scannen können, um mit den gewonnenen 3D-Daten personifizierte 3D-Produkte anzubieten.

Die Staramba SE ist im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. (16.02.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
20.01.23 , dpa-AFX
EQS-News: NEXR Technologies SE beruft CFO Al [...]
NEXR Technologies SE beruft CFO Alexander Klos als weiteren Geschäftsführenden Direktor ^ EQS-News: ...
NEXR Technologies SE: Auf dem richtigen Weg, a [...]
Die Geschäftsdynamik von NEXR hat im ersten Halbjahr deutlich zugenommen, die Erlöse haben – von niedrigem ...
07.10.22 , SMC Research
NEXR Technologies: Auf dem richtigen Weg, aber [...]
Münster (www.aktiencheck.de) - NEXR Technologies-Aktienanalyse von SMC Research: Holger Steffen, Aktienanalyst ...