Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 8. Februar 2023, 11:08 Uhr

Starbucks

WKN: 884437 / ISIN: US8552441094

Starbucks: Test der Trendlinie - Chartanalyse


12.10.22 10:04
UBS

Zürich (www.aktiencheck.de) - Starbucks: Test der Trendlinie - Chartanalyse

Die Starbucks-Aktie (ISIN: US8552441094, WKN: 884437, Ticker-Symbol: SRB, NASDAQ-Symbol: SBUX) hat sich - ganz im Gegensatz zur bekannten Börsenweisheit "Sell in May and go away, but remember to come back in September" - vom bisherigen Jahrestief im Mai bei 70,03 USD über die Sommermonate um 33,5% erholt, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Mitte September seien die Kurse jedoch an dem Doppelwiderstand aus der oberen Aufwärtstrendkanalbegrenzung und dem Verlaufshoch vom 31. März gescheitert, weshalb es anschließend zu einer volatilen Oszillation um den GD200 gekommen sei. Die langfristige Durchschnittslinie habe auch gestern im Mittelpunkt des Kursgeschehens gestanden und sei ein weiteres Mal auf den Prüfstand gestellt worden.

Ausblick: Im Chartbild der Starbucks-Aktie seien nun unterschiedliche Verlaufsvarianten auf beiden Seiten möglich - einerseits würden sich die Kurse noch in einem Aufwärtstrendkanal befinden, andererseits könnte auch eine SKS-Formation Kontur annehmen.

Das Long-Szenario: Nach dem gestrigen Test der 200-Tage-Linie sollten sich die Notierungen jetzt im Idealfall an der langfristigen Durchschnittslinie nach oben abdrücken und in Richtung 90er Marke steigen. Gelinge dort im Bereich von 89,93 USD und 90,90 USD der Sprung über das August- bzw. das aktuelle Oktober-Top, hätten die Papiere Platz für einen Anstieg bis zum Verlaufshoch vom 31. März bei 92,63 USD. Dieses bilde zusammen mit dem September-Hoch bei 93,48 USD und dem Vor-Corona-Top bei 94,13 USD eine 1,50 USD breite Widerstandszone.

Das Short-Szenario: Falle die Starbucks-Aktie per Schlusskurs deutlich unter die langfristige 200-Tage-Linie bei 86,22 USD zurück (Schlusskurs gestern: 86,21 USD) und anschließend auch aus dem Aufwärtstrendkanal heraus, dürfte sich das Chartbild zunehmend eintrüben. In Kombination mit dem August-, September- und Oktober-Hoch könnte dann nämlich eine kleine Schulter-Kopf-Schulter-Formation vollendet werden. Als Trigger- bzw. Bestätigungsmarke biete sich dabei das Mai-Hoch bei 82,87 USD an, das durch die mittelfristige 100-Tage-Linie bei 82,39 USD zusätzlich verstärkt werde. Würden die Notierungen auch dort keinen Halt finden, müsste in der Folge mit weiteren Verkäufen bis 80,00 USD, danach bis zum Volumenmaximum (= Level mit dem meisten Handelsvolumen seit dem 2020er März-Tief) bei 76,00/75,50 USD gerechnet werden. (Analyse vom 12.10.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Starbucks-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Starbucks-Aktie:
89,17 EUR +0,43% (12.10.2022, 10:00)

NASDAQ-Aktienkurs Starbucks-Aktie:
86,24 USD +0,03% (11.10.2022)

ISIN Starbucks-Aktie:
US8552441094

WKN Starbucks-Aktie:
884437

Ticker-Symbol Starbucks-Aktie:
SRB

NASDAQ-Symbol Starbucks-Aktie:
SBUX

Kurzprofil Starbucks Corp.:

Starbucks Corp. (ISIN: US8552441094, WKN: 884437, Ticker-Symbol: SRB, NASDAQ-Symbol: SBUX) ist ein auf Kaffee spezialisiertes, weltweit bekanntes Unternehmen mit Sitz in Seattle. Das Unternehmen zählt weltweit in mehr als 60 Ländern über 20.000 Filialen. Sein Name entstand in Anlehnung an den ersten Offizier aus dem Roman "Moby Dick". Auch das Logo ist wie die Stadt an der US-Westküste vom Meer beeinflusst und zeigt eine Sirene mit zwei Flossen aus der griechischen Mythologie.

Neben Kaffee in zahlreichen Variationen bietet Starbucks auch Mischgetränke, süße Snacks und Merchandising-Produkte an. Außerdem möchte Starbucks mit der seit 2012 zum Konzern gehörenden Teehaus-Kette Teavana sein Erfolgsmodell im Teebeutel neu aufbrühen. (12.10.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
XFRA : DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 0 [...]
Das Instrument SRB US8552441094 STARBUCKS CORP. EQUITY wird cum Dividende/Zinsen gehandelt am 08.02.2023 und ex Dividende/Zinsen ...
07.02.23 , Argus Research
Starbucks: "hold"
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: John Staszak, Analyst von Argus Research, stuft die Aktie von Starbucks ...
07.02.23 , Cowen and Company
Starbucks: Kurszielerhöhung
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Andrew Charles, Analyst von Cowen and Company, stuft die Aktie von ...