Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 20. August 2022, 4:40 Uhr

TUI

WKN: TUAG00 / ISIN: DE000TUAG000

TUI verliert seinen langjährigen Chef - Aktienanalyse


24.06.22 11:30
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TUI-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der TUI AG (ISIN: DE000TUAG000, WKN: TUAG00, Ticker-Symbol: TUI1, NASDAQ OTC-Symbol: TUIFF) unter die Lupe.

Die Aktie der TUI gebe im frühen Handel erneut nach. Ein Grund hierfür dürfte die jüngste Meldung des Reisekonzerns sein: So verliere das Unternehmen seinen langjährigen Chef. Denn der Vorstandsvorsitzende Fritz Joussen lege überraschend sein Amt als Vorstandsvorsitzender vorzeitig zum 30. September nieder.

Dies habe der Konzern für viele Marktteilnehmer überraschend am Freitag in Hannover mitgeteilt. Das Präsidium des Aufsichtsrats schlage als Nachfolger den bisherigen Finanzvorstand Sebastian Ebel vor. Dessen Posten solle der bisherige Controlling-Chef Mathias Kiep übernehmen.

Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Aufsichtsrats der TUI AG, habe sich indes optimistisch gezeigt, dass die Erholung auch unter dem zukünftigen CEO weiter gehen werde: "Die existenzbedrohende Krise ist bewältigt. Wir starten jetzt in die nächste Phase. Sebastian Ebel soll neuer Vorstandsvorsitzender der TUI werden. Für den Neustart nach der Corona-Krise ist er eine exzellente Besetzung. Als Vorstand war Sebastian Ebel für viele Jahre für die strategischen Wachstumsbereiche Hotels, Kreuzfahrten und Aktivitäten zuständig und hat sie zu den ertragsstärksten Segmenten des Konzerns entwickelt. In den letzten Jahren habe ich eng mit ihm zusammengearbeitet und schätze seine Expertise und seine Verlässlichkeit sehr. Ich bin überzeugt, dass er die TUI zu neuen Erfolgen führen wird. Er ist extrem unternehmerisch und hat strategisch wie operativ einen klaren Anspruch an die Entwicklung der TUI."

TUI stehe weiterhin vor großen Herausforderungen - und die müsse der hoch verschuldete Konzern nun ohne seinen langjährigen Steuermann meistern. Die charttechnisch angeschlagene Aktie befindet sich aktuell nicht auf der Empfehlungsliste des "Aktionär", so Thorsten Küfner von "Der Aktionär" zu TUI. (Analyse vom 24.06.2022)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze TUI-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs TUI-Aktie:
1,743 EUR -2,30% (24.06.2022, 11:56)

XETRA-Aktienkurs TUI-Aktie:
1,729 EUR -2,07% (24.06.2022, 11:41)

ISIN TUI-Aktie:
DE000TUAG000

WKN TUI-Aktie:
TUAG00

Ticker-Symbol TUI-Aktie:
TUI1

NASDAQ OTC-Symbol TUI-Aktie:
TUIFF

Kurzprofil TUI AG:

Die TUI Group (ISIN: DE000TUAG000, WKN: TUAG00, Ticker-Symbol: TUI1, NASDAQ OTC-Symbol: TUIFF) ist der führende Touristikkonzern der Welt. Unter dem Dach des Konzerns bündelt man das große Portfolio starker Veranstalter, 1.600 Reisebüros und führende Online-Portale, fünf Fluggesellschaften mit rund 150 Flugzeugen, über 400 Hotels, 16 Kreuzfahrtschiffe sowie Zielgebietsagenturen in allen wesentlichen Urlaubsländern rund um den Globus. Die gesamte touristische Wertschöpfungskette findet sich unter dem Dach des Konzerns wieder. Mit diesem integrierten Angebot kann TUI 27 Millionen Gästen unvergleichliche Urlaubserlebnisse in 180 Zielgebieten der Erde bieten.

Ein zentrales Element der Unternehmenskultur ist die globale Verantwortung für nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches und soziales Handeln. Dieses spiegelt sich in dem seit mehr als 20 Jahren bestehenden Engagement für nachhaltigeren Tourismus wider. (24.06.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
19.08.22 , Finanztrends
TUI-Aktie: Sollten sie doch Recht behalten?
Liebe Leserin, lieber Leser, noch bis zum Mittwoch sah es so aus, als ob die Aktie von TUI auf dem Weg zurück keinen ...
18.08.22 , Der Aktionär
TUI: Anleger in schlechter Laune - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - TUI-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Timo Nützel vom Anlegermagazin ...
17.08.22 , Finanztrends
TUI-Aktie: Schadenersatz von Flughäfen?
Die jüngsten Zahlen von TUI wurden an den Märkten mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Zwar konnte der ...