Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. März 2024, 18:14 Uhr

TecDAX (Performance)

WKN: 720327 / ISIN: DE0007203275

TecDAX: Neues Low - neue Breitseite


21.09.22 09:52
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Der TecDAX® (ISIN: DE0007203275, WKN: 720327) musste ein neues Verlaufstief (2.761 Punkte) hinnehmen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Im Technologiesektor sei die Ausgangslage also noch ein wenig herausfordernder als bei den deutschen "blue chips". Charttechnisch werde diese Einschätzung durch den Bruch der Haltezone bestehend aus dem 61,8%-Fibonacci-Retracement der gesamten Aufwärtsbewegung seit März 2020 (2.847 Punkte) und den verschiedenen Lows der letzten zwei Jahre bei rund 2.800 Punkten bestätigt. Parallel untermauere auch das neue Verkaufssignal seitens des Aroon die negative Weichenstellung. Mit dem MACD drohe derzeit ein weiterer Trendfolger diesem Beispiel zu folgen. Das neue Jahrestief ziehe aber noch eine andere charttechnische Konsequenz nach sich, denn damit müsse die Kursentwicklung der letzten Monate unter dem Strich als absteigendes Dreieck interpretiert werden. Das Kursziel aus der beschriebenen Formation lasse sich auf rund 2.400 Punkte taxieren und harmoniere gut mit dem Tief von Ende 2018 bei 2.376 Punkten. Für einen echten Befreiungsschlag sei dagegen ein Sprung über die Kombination aus dem Abwärtstrend seit Jahresbeginn und der 38- Wochen-Linie (akt. bei 3.109/3.140 Punkten) notwendig, was derzeit aber eher Wunschdenken darstelle. (21.09.2022/ac/a/m)


 
Werte im Artikel
3.441 plus
+0,28%
TecDAX (Monatschart): Abgeschlossene Bodenbildun [...]
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Während der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) mit 17.089 Punkten erneut ...
25.01.24 , boerse.de
Außerplanmäßiger Wechsel in MDax und TecDax: [...]
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser, morgen wird es einige Änderungen in den Indizes der zweiten und ...
29.12.23 , LYNX Broker
TecDAX: Bislang läuft es nach Fahrplan, aber bleib [...]
Berlin (www.aktiencheck.de) - Vom Jahrestief an das Jahreshoch innerhalb von zwei Monaten, besser hätte es für ...