Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 8. Februar 2023, 11:40 Uhr

Tesla

WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014

Tesla: In einem breiten Seitwärtsband - Chartanalyse


28.09.22 09:22
UBS

Zürich (www.aktiencheck.de) - Tesla: In einem breiten Seitwärtsband - Chartanalyse

Nach der Korrektur in der zweiten August-Hälfte hatte sich die Tesla-Aktie (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, NASDAQ-Symbol: TSLA) im September wieder bis auf 313,80 USD geschoben, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Damit hätten den Kursen nur noch 0,84 USD bis zum August-Top und der Vollendung eines kleinen V-Musters gefehlt. Die (Ausbruchs-)Chance sei allerdings nicht genutzt worden, denn in der vergangenen Woche seien die Notierungen erneut nach unten abgedreht und hätten 9,2% an Wert eingebüßt - das sei die schwächste Handelswoche seit Mitte Mai gewesen. Gleichzeitig sei im Zuge dieser Abwärtsbewegung mit der runden 300er Marke, der 200-Tage-Linie und dem GD50 eine ganze Reihe bedeutender Unterstützungen unterboten worden.

Ausblick: Trotz der jüngsten Kursverluste befinde sich die Tesla-Aktie aus charttechnischer Sicht derzeit noch in einer breiten Seitwärtsphase.

Das Long-Szenario: Um das Bild wieder aufzuhellen, müssten die Kurse nun an die gestrige festere Sitzung (+2,5%) anknüpfen und im ersten Schritt zurück über kurzfristige die 50-Tage-Linie bei 288,81 USD steigen. Knapp darüber sollte anschließend bei 291,55 USD der langfristige GD200 überboten werden, bevor ein Anstieg bis zur runden 300er Marke und dem 2021er Januar-Top bei 300,10 USD möglich wäre. Bullishe Impulse würden allerdings erst aktiviert werden, wenn die Kurse auch über das September-Hoch (313,80 USD) sowie das August-Top (314,64 USD) klettern würden, den Break mit einem Schlusskurs über dem Mai-Top bei 318,47 USD bestätigen würden.

Das Short-Szenario: Aufgrund der gestrigen Gegenbewegung sei auf dem Niveau des aktuellen Wochentiefs (= Tief vom Montag) bei 270,31 USD nun eine erste kleinere Unterstützung entstanden. Darunter würden sich die Blicke auf das aktuelle September-Tief und das Juni-Hoch richten, die im Augenblick zusammen mit der 100-Tage-Linie zwischen 265,74 USD und 264,03 USD eine Haltezone bilden würden. Würden die Kurse unter diesen Bereich zurückfallen, würde die mehrwöchige Seitwärtsphase nach unten aufgelöst werden. In der Folge könnte es dann zu einer Ausweitung der Verkäufe bis zum März-Tief bei 251,99 USD kommen, wobei in dieser Verlaufsvariante auch eine Schließung der offenen Kurslücke vom 21. Juli einkalkuliert werden müsste - das wäre bei 247,48 USD der Fall. Finde die Aktie dort keinen Halt, könnte es zu weiteren Abgaben bis zum Februar-Tief bei 233,31 USD kommen. (Analyse vom 28.09.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Tesla-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Tesla-Aktie:
292,40 EUR -0,91% (28.09.2022, 09:22)

XETRA-Aktienkurs Tesla-Aktie:
292,90 EUR -1,15% (28.09.2022, 09:07)

NASDAQ-Aktienkurs Tesla-Aktie:
282,94 USD +2,51% (27.09.2022)

ISIN Tesla-Aktie:
US88160R1014

WKN Tesla-Aktie:
A1CX3T

Ticker-Symbol Tesla-Aktie:
TL0

NASDAQ-Symbol Tesla-Aktie:
TSLA

Kurzprofil Tesla Inc.:

Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, NASDAQ-Symbol: TSLA) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Elektro-Sportwagen. Tesla Motors produziert emissionsfreie Seriensportwagen (Tesla Roadster) und Premium-Limousinen (Tesla Model S). Daneben verkauft Tesla Inc. verschiedene Komponenten für elektrische Antriebsstränge an führende Autohersteller wie Daimler oder Toyota. Mit der Übernahme des Sonnenstromunternehmens SolarCity knüpft Tesla an die Strategie an ein integrierter Großkonzern zu werden.

Hauptsitz von Tesla Inc. ist Palo Alto, Kalifornien, USA, CEO: Elon Musk. (28.09.2022/ac/a/n)





 
10:30 , boerse.de
Tesla-Aktie – eine Kaufempfehlung unter Trendgesic [...]
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser, „neues Spiel, neues Glück“! ...
10:04 , dpa-AFX
PCA: Einbruch auf Chinas Automarkt nach Neujahr [...]
PEKING (dpa-AFX) - Die Zurückhaltung der Käufer während des chinesischen Neujahrsfests hat den Automarkt ...
09:18 , UBS
Tesla: V-Erholung vor Vollendung? - Chartanalyse
Zürich (www.aktiencheck.de) - Tesla: V-Erholung vor Vollendung? - Chartanalyse Die Tesla-Aktie (ISIN: US88160R1014, ...